Agrarwirtschaft

Tropic Biosciences sammelt 35 Millionen USD unter der Führung von Blue Horizon ein

Tropic Biosciences Management Team_Banana plant
© Tropic Biosciences

Blue Horizon gibt eine Investition in Tropic Biosciences, ein bahnbrechendes Agrar-Biotechnologie-Unternehmen, bekannt.

Blue Horizon gibt die Leitung einer Finanzierungsrunde in Höhe von 35 Mio. USD für Tropic Biosciences bekannt. Neben Blue Horizon beteiligten sich DisruptAD, die Risikoplattform von ADQ, Skyviews Life Science, Bloom8 (FKA Rage Capital), Tekfen Ventures und Sucden Ventures an der Investition. 

Tropic Biosciences hat es sich zur Aufgabe gemacht, Spitzeninnovationen für Kulturen und Regionen zu nutzen, in denen sie am dringendsten benötigt werden. Die Produkte von Tropic fördern das Wohlergehen der Landwirte, die Gesundheit der Verbraucher und nachhaltige Umweltpraktiken, indem sie modernste Gen-Editing-Technologien wie die firmeneigene GEiGS®-Plattform einsetzen.

Tropic konzentriert sich auf die Kulturen Bananen, Kaffee und Reis, die jeweils mit besonderen Herausforderungen konfrontiert sind. Es besteht ein globaler Bedarf, diese Herausforderungen anzugehen, da die potenziellen Auswirkungen mehr als eine halbe Milliarde Menschen weltweit erreichen. Während Kaffee nach Wasser das am meisten konsumierte Getränk der Welt ist, ist die Banane die am meisten konsumierte Frucht der Welt. Auf Reis entfallen rund 25 % des weltweiten Kalorienverbrauchs, sodass sich der Gesamtmarkt, den Tropic anspricht, auf über 400 Milliarden USD beläuft.

Der Klimawandel verringert die landwirtschaftlichen Erträge und bringt viele weitere negative Auswirkungen mit sich. Der daraus resultierende Anstieg der Lebensmittelpreise führt weltweit zu kritischen Fragen der Ernährungssicherheit. Tropische Regionen wie Lateinamerika, Südostasien und Afrika, in denen die durchschnittlichen Ausgaben für Lebensmittel als Teil des Haushaltseinkommens weitaus höher sind als in Nordamerika oder Europa, werden letztlich am meisten darunter leiden. Tropic arbeitet eng mit den Landwirten in diesen wichtigen Regionen zusammen und fördert so das Wohlbefinden der Verbraucher und die Wirtschaftlichkeit der Landwirte, während es gleichzeitig die Stabilität der Ernten erhöht und den ungedeckten Nährstoffbedarf deckt.

Tropic Biosciences_Banana plant
© Tropic Biosciences

Tropic Biosciences möchte die Herausforderungen der Landwirte angehen

Gilad Gershon, CEO von Tropic Biosciences, sagt: “Wir sind durch unsere Serie B aus dem Jahr 2020 weiterhin gut finanziert, aber die neue Investition wird es uns ermöglichen, unsere Bemühungen zu beschleunigen und auszuweiten, um unsere neuartigen Produkte auf den Markt zu bringen und die kritischen Herausforderungen der Landwirte anzugehen. Wir freuen uns sehr, dass Blue Horizon als führender Impact-Investor und andere hervorragende neue Investoren uns auf unserem Weg begleiten und uns dabei unterstützen, die Landwirtschaft im Sinne der Nachhaltigkeit für Mensch und Erde weiterzuentwickeln.”

Björn Witte, CEO von Blue Horizon, kommentiert: “Bei Blue Horizon geht es uns darum, in großem Umfang Wirkung zu erzielen. Tropic Biosciences und die Lösungen, die das Unternehmen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt bereitstellt, sind ein perfektes Beispiel für die Art von Unternehmen, an denen wir beteiligt sein wollen. Tropic Biosciences wird in einem Bereich, der vielleicht nicht jeden Tag auf den Titelseiten unserer Zeitungen zu finden ist, einen massiven positiven Einfluss ausüben, aber das bedeutet nicht, dass er weniger wichtig ist, ganz im Gegenteil.”

Bis heute hat Blue Horizon über 850 Millionen Dollar aufgebracht und in mehr als 70 Unternehmen mit Schwerpunkt auf Proteinalternativen und Lebensmitteltechnologien investiert. Zu den jüngsten Investitionen des Unternehmens, über die wir berichtet haben, gehören Syocin Biotech, ein Unternehmen für proteinbasierte Biolösungen für den Pflanzenschutz, Arkeon Biotechnologies, ein Hersteller von Proteinen aus Kohlendioxid und California Cultured, ein Unternehmen für Pflanzenzellkulturen, das eine vielversprechende neue Anwendung für die zelluläre Landwirtschaft entwickelt.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!