Food & Beverage

Califia Farms führt milchfreie Eiskaffee-Creamer ein

califia farms logo
© Califia Farms

Die Innovation kommt, da die Generation Z und die Millennials die Verlagerung der Kategorie hin zu kaltem, aromatisiertem Kaffee vorantreiben.

Die pflanzliche Getränkemarke Califia Farms kündigte jüngst eine ihrer bisher aufregendsten Produkteinführungen an: Iced Café Mixers, milchfreie Creamer, die speziell für kalte Kaffeegetränke entwickelt wurden. Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Vanilla Sweet Crème und Caramel Crème, behalten die Iced Café Mixers ihren süßen, lebendigen Geschmack auch dann bei, wenn das Eis im Kaffee schmilzt. Sie sind in einem gekühlten Format erhältlich und werden bei Target, Kroger und anderen Einzelhändlern in den ganzen USA angeboten.

califia farms mixer
© Califia Farms

Eiskaffee-Mixer stellen einen bedeutenden Innovationsdurchbruch für die Kategorie der Kaffeeweißer dar, die bisher ausschließlich Produkte für heißen Kaffee entwickelt hat. Angesichts des steigenden Absatzes von kalten Kaffeegetränken, angetrieben von einer 18- bis 34-jährigen Verbrauchergruppe, die kalte, aromatische Kaffeegetränke bevorzugt, bieten die Iced Café Mixer die perfekte Möglichkeit, zu Hause einen genussvollen Eiskaffee in Café-Qualität zuzubereiten. Sie enthalten nur 3 Gramm Zucker pro Portion und enthalten eine cremige Mischung aus Hafer- und Mandelmilch.

“Califia freut sich, als erstes Unternehmen auf den massiven Trend der Jugend zu kaltem Kaffee reagieren zu können”, sagt Suzanne Ginestro, Chief Marketing Officer bei Califia Farms. “Die Generation Z und die Millennials trinken den ganzen Tag und das ganze Jahr über Eiskaffee und wir sahen die Chance, ein bahnbrechendes Produkt zu entwickeln, das ihre Bedürfnisse besser erfüllt. Diese neuen Iced Café Mixer ermöglichen es ihnen, ihren Eiskaffee bis zum letzten Tropfen zu genießen, ohne Kompromisse bei Geschmack, Cremigkeit oder Weißgrad einzugehen.”

califia farms mixer
© Califia Farms

Die Eiskaffee-Mixer kommen zu einer Zeit, in der der Kaffeekonsum zu Hause immer noch auf Rekordniveau liegt. Während der Pandemie, als die Verbraucher zu ihren eigenen Baristas wurden, schnellte der Verbrauch in die Höhe, und dieses Wachstum ist dank der Bequemlichkeit, der Erschwinglichkeit und der flexiblen Arbeit von zu Hause aus konstant geblieben. Laut Mintel stieg der Absatz von trinkfertigem Kaffee im Jahr 2021 im Vergleich zu 2019 um 44 %, während der Absatz von gekühlten Kaffeeweißern und gekühlten pflanzlichen Kaffeeweißern im gleichen Zeitraum um 19 % bzw. 86 % stieg.

“Die Verbraucher wollen das Café-Erlebnis zu Hause nachempfinden und greifen dazu auf Produkte aus dem Einzelhandel zurück, wie unsere Iced Café Mixer”, sagte Ginestro. “Dieses Verhalten beim Kaffeekonsum zu Hause in Verbindung mit dem Generationswechsel hin zu kaltem Kaffee hat diese Produkte zu einem sofortigen Hit für den Einzelhandel gemacht. Sie erkennen diese Innovation als einen großen Schritt nach vorn für die Kaffeekategorie an.”

Mehr zu den neuen Produkten auf www.califiafarms.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

bedde trüffel scheiben

Food & Beverage
bedda launcht vegane Trüffel Scheiben

tonys ben jerrys

Ingredients
Zwei Unternehmen, ein Commitment: Ben & Jerry’s schließt sich Tony’s Chocolonely an

adm logo

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
ADM und New Culture kündigen strategische Partnerschaft an, um alternative Molkereiprodukte zu entwickeln

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”