Food & Beverage

LÄTTA Vegan ab sofort in neuem Design

lätta vegan von upfield
© Upfield

Upfield modernisiert das Verpackungsdesign der LÄTTA Vegan / Die Rezeptur bleibt unverändert.

Upfield hat seinem beliebten LÄTTA-Brotaufstrich ein neues Design geschenkt und dabei ganz klar auf den Wiedererkennungswert gesetzt. Das Portfolio der Kultmarke LÄTTA steht für natürlich frischen, leichten Geschmack und richtet sich an alle, die Wert auf einen aktiven Lebensstil legen.

 „Die fröhlichen, bunten Buchstaben unterstreichen die Markenidentität dabei bestens und sind für die Kunden und Kundinnen ein optischer Ankerpunkt im Regal“, erklärt Julia Steinle, Marketing Manager Lätta & Becel DACH. „Unsere Designer haben das Logo daher größer und noch auffälliger gemacht, gleichzeitig die Buchstaben aber weicher, sodass sie noch mehr Wärme ausstrahlen.“ Ebenfalls neu: Kräuter fallen jetzt direkt auf das mit LÄTTA bestrichene Brot. So wird laut Unternehmen die Frische kommuniziert, die Kunden an der LÄTTA besonders schätzen.

lätta vegan von upfield
© Upfield

Laut Aussage der Konsumenten zeichnet sich LÄTTA besonders durch ihren natürlich frischen Geschmack aus. Daher hat Hersteller Upfield auch keine Veränderungen an der Rezeptur vorgenommen. Kunden erkennen das bei der LÄTTA auf den ersten Blick – denn ein roter Störer auf der Produktverpackung weist prominent darauf hin.

Die LÄTTA Produkte im neuen Design sind ab sofort sukzessive im Handel erhältlich. Mehr dazu auf www.laetta.com/de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.