Food & Beverage

Oatly launcht gekühlte Barista Edition und Kaffee-Drinks to go

oatly caffe latte
© OatlyAB

Die Oatly Barista Edition ist ab sofort auch im Kühlregal erhältlich. Durch diese zusätzliche Platzierung soll der Haferdrink noch leichter zu finden sein und so dabei unterstützen, sich vermehrt pflanzlich und damit klimafreundlicher zu ernähren. Zusätzlich bringt Oatly die Kaffee-Drinks Caffè Latte und Mocha Latte für unterwegs zurück in die Regale.

Oatly Barista Edition Hafer gekühlt

oatly barista
© OatlyAB

Die gekühlte Oatly Barista Edition soll nun Konsumenten, die (Kuhmilch-)Produkte aus dem Kühlregal bevorzugen, den Wechsel zu pflanzlichen Alternativen erleichtern. Wie die ungekühlte Variante ist sie mild und frisch im Geschmack und laut Oatly exzellent schäumbar. Sie ist speziell auf den Geschmack von Kaffee abgestimmt und eignet sich damit zur Anwendung in Kaffeespezialitäten. Die gekühlte Barista Edition wird bei maximal acht Grad Celsius im Kühlschrank gelagert und sollte geöffnet innerhalb von vier bis fünf Tagen verzehrt werden.

Oatly Haferdrinks on the go

Pflanzlicher Kaffee-Genuss für unterwegs: Oatly ist jetzt auch „to go” als Caffè Latte und Mocha Latte erhältlich. Die Bio-Drinks enthalten Fairtrade-zertifizierten Kaffee-Extrakt und Zucker aus ökologisch kontrolliertem Anbau, dem Mocha Latte wird zusätzlich Bio-Kakaopulver für die schokoladige Note beigefügt. Ungeöffnet und bei Zimmertemperatur gelagert sind die Drinks bis zu drei Monate haltbar. Für den extra frischen Genuss empfiehlt Oatly die gekühlte Lagerung.

Die gekühlte Barista Edition ist unter anderem bei Rewe und Edeka gelistet. Die Kaffee-Drinks für unterwegs sind deutschlandweit bei dm und in ausgewählten Edeka-Märkten erhältlich. Weitere Informationen unter www.oatly.com/de-de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!