Food & Beverage

USA: Meijer wird Produkte der Very Good Food Company in mehr als 180 Standorten anbieten

Meijer-USA-Handel-Supermarkt-Kette
© jetcityimage – stock.adobe.com

Die Very Good Food Company freut sich, eine Expansion im US-Einzelhandel durch eine neue Vereinbarung mit der Supermarktkette Meijer bekannt zu geben.

Mit 262 Supercentern und Lebensmittelgeschäften in ganz Michigan, Illinois, Indiana, Ohio und Wisconsin stellt die starke Präsenz von Meijer im Mittleren Westen einen bedeutenden Fortschritt auf dem Weg zum Ziel der Very Good Food Company dar, seine Marke zu erweitern und Produkte in jeder größeren Stadt der Vereinigten Staaten anzubieten. VERY GOOD’s Original Ribz und Very Good Steak sind Bestandteil der Vereinbarung mit Meijer und werden zunächst an 180 Standorten angeboten.

Mathew Hall, Interim-Co-CEO von VERY GOOD, kommentierte die Vertriebsvereinbarung des Unternehmens mit Meijer: “Diese Listung im US-Einzelhandel ist ein wichtiger Fortschritt für uns. Unser Produktportfolio an sauberen, pflanzlichen Alternativen kommt sowohl bei pflanzlichen Verbrauchern als auch bei Flexitariern sehr gut an. In Anbetracht des großen, loyalen Kundenstamms von Meijer und der bedeutenden Reichweite im Mittleren Westen der USA sehen wir dies als eine ideale Gelegenheit, neue Kunden zu gewinnen.”

very good food co
© The Very Good Food Company

In der Pressemitteilung von VERY GOOD für das erste Quartal 2022 erläuterte Hall des Weiteren eine Strategie zur Stabilisierung, Verkleinerung und Optimierung des Unternehmens.

In einer von der Plant Based Food’s Association veröffentlichten Marktstudie für das Jahr 2022 wird festgestellt, dass Fleisch auf pflanzlicher Basis ab 2021 eine Marktchance von 1,4 Mrd. USD darstellt. VERY GOOD zielt auf diese Marktchance mit einem differenzierten Ansatz ab – durch die Schaffung von pflanzlichen Lebensmitteloptionen aus Vollwertzutaten, ohne Kompromisse bei Geschmack und Konsistenz einzugehen.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!