IKEA entwickelt und testet pflanzliches Eis

IKEA Logo
© Inter IKEA Systems B.V.

IKEA entwickelt derzeit rein pflanzliche Eis-Creme, die das IKEA Bistro-Sortiment als Alternative zu den beliebten Milchprodukten erweitern soll. Nach dem großen Erfolg des IKEA-Veggie-Hot Dogs, der seit kurzem auch für Verbraucher zum Mitnehmen angeboten wird, möchte Ikea nun mit dem veganen Eis seine Bistros für die stetig wachsende Zahl von Veganern und Flexitariern attraktiver machen.

Zur Zeit testet IKEA eine auf Obst basierenden Version in den IKEA-Filialen in Portugal. Das Produktentwicklungsteam von IKEA Food Services in Malmö beabsichtigt, ab Sommer 2019 das auf Pflanzenbasis hergestellte Eis in IKEA Bistros weltweit einzuführen.

„Das milchbasierte Softeis ist eines der beliebtesten IKEA Bistro-Produkte weltweit – wir möchten, dass die pflanzliche Version einfach so lecker, weich und luftig ist wie unsere Traditionelle. Deshalb arbeiten wir eng mit verschiedenen Anbietern zusammen, um den richtigen Geschmack und die richtige Textur zu finden. Derzeit untersuchen wir drei verschiedene Alternativen, entweder basierend auf Hafer, Soja oder Früchten “, erklärt Gerry Dufresne, Bereichsleiter bei IKEA Food Services AB.

Anzeige
Anuga Messe Köln