• Sponsored Post

    EVE VEGAN® etabliert sich nur 5 Jahre nach der Einführung als neuer Maßstab in der Zertifizierung



    eve vegan logo
    © Expertise Vegan Europe

    Die französische Marke EVE VEGAN® beschleunigt ihre internationale Entwicklung und etabliert sich nur 5 Jahre nach ihrer Einführung als neuer Maßstab für die Zertifizierung.

    Hélène Modrezjewski, eine 38-jährige Unternehmerin, steht kurz davor, ihre Wette zu gewinnen: die Schaffung einer internationalen Norm für die Zertifizierung veganer Produkte, EVE VEGAN®.

    eve vegan gründerin
    Hélène Modrzejewski, Gründerin der Zertifizierungsstelle © Expertise Vegan Europe

    Die Geschichte begann vor etwas mehr als 5 Jahren mit der Absicht der langjährigen Aktivistin und Präsidentin der Vereinigung Vegan France, sich dafür einzusetzen, dass vegane Produkte nach einem standardisierten Verfahren anerkannt, identifiziert, überprüft und zertifiziert werden. Der Vorschlag einer Norm in diesem noch nicht geregelten Bereich ist ein positiver, transformativer Hebel, um die Reduzierung des Tierverbrauchs durch die wirtschaftliche Entwicklung veganer Produkte zu gewährleisten. Von Anfang an hatte Hélène Modrezjewski das Ziel, eine europäische Vision der Zertifizierung durchzusetzen, wobei das Akronym EVE für “Expertise Vegan Europe” steht.

    Heute hat das junge Unternehmen fast 6.000 Produkte in etwa dreißig Ländern auf vier Kontinenten im Lebensmittel-, Kosmetik- und Modesektor zertifiziert und verdoppelt seine Tätigkeit jedes Jahr. Sein Zertifizierungssystem ist das erfolgreichste und umfassendste auf dem Markt. EVE VEGAN® gehört zu den einzigen veganen Zertifizierungsstellen, die systematisch physische Audits in den Fabriken, in denen die Produkte hergestellt werden, durchführt, um den Verbraucher*innen maximale Garantien zu bieten. Ungefähr 50 % der zertifizierten Produkte sind Lebensmittel und 50 % sind Kosmetikprodukte.

    Eine Strategie der Nähe

    EVE VEGAN® möchte ihren Kunden in der ganzen Welt nahe sein. Deshalb hat die Gründerin Marketing- und Auditpartnerschaften mit auf Audits spezialisierten Unternehmen in Asien und fast ganz Europa geschlossen, wobei sie auch die Vereinigten Staaten im Auge hat. Ziel ist es, den Zertifizierungsdienst in der jeweiligen Landessprache und mit lokalen Gesprächspartnern anzubieten, die zuvor qualifiziert wurden.

    Die junge Unternehmerin wird es nicht dabei belassen, denn die Werte des EVE VEGAN®-Gütesiegels in der ganzen Welt zu verbreiten, ist ihr eine Herzensangelegenheit.

    eve vegan zertifizierung
    EVE VEGAN® Zeremonie in Seoul, Südkorea, November 2019 © Expertise Vegan Europe

    Die Kunden von EVE sind Marken oder Hersteller im Lebensmittel-, Kosmetik- und Modesektor und wie alle Unternehmen suchen sie Effizienz und Zuverlässigkeit bei den Dienstleistern, mit denen sie zusammenarbeiten. Der Organisation ist es gelungen, das Zertifizierungsverfahren zu professionalisieren, das früher von Verbänden durchgeführt wurde. Das Zertifizierungsteam setzt sich aus Fachleuten, Diplomchemikern, Ingenieuren und anderen Hochschulabsolventen zusammen, die sich auf Kosmetika oder Lebensmittel spezialisiert haben.

    Ein starker Zertifizierungsdienst

    Außerdem investiert das Unternehmen 2022 in ein leistungsstarkes und innovatives Informationssystem, das von der französischen Innovationsbank BPI unterstützt wird. Die Kunden von EVE sind sich einig, dass das Zertifizierungssystem ausgeklügelt, robust und anspruchsvoll ist. Sie schätzen auch die Tatsache, dass EVE VEGAN® nur vegane Produkte zertifiziert, im Gegensatz zu einigen Labels, die den Verbraucher in die Irre führen können. Mit der EVE VEGAN®-Zertifizierung wird die Besonderheit des Produkts eindeutig festgestellt.

    eve vegan auf social media
    Die Zertifizierungsmarke EVE VEGAN® ist in den wichtigsten sozialen Netzwerken wie Instagram präsent © Expertise Vegan Europe

    Offizielle Sponsoren des Salons Plant Based World Expo 2022

    EVE VEGAN® kündigt zudem an, dass die Zertifizierungsmarke äußerst präsent als offizieller Sponsor der Messe Plant Based World Expo Europe 2022 auftreten wird. Die Gründerin und ihr Team werden auf der Messe anwesend sein, um alle Besucher mit Informationen und Unterstützung bei der Zertifizierung zu versorgen.

    eve vegan auf der plant based world
    Die Zertifizierungsmarke EVE VEGAN® ist ein offizieller Sponsor der Plant Based World Europe am 30. November und 1. Dezember 2022 © Expertise Vegan Europe

    Dieser reife Markt öffnet sich nun auch für anspruchsvollere Industrieprodukte wie Klebstoffe, denn EVE VEGAN® hat vor kurzem einen der Weltmarktführer in diesem Bereich zertifiziert. “Die vegane Entwicklung schreitet voran und das ist eine gute Nachricht. Die gesamte Industrie, sowohl im Lebensmittel- als auch im Non-Food-Bereich, ist nun von dieser unausweichlichen Herausforderung der nachhaltigen Entwicklung betroffen”, sagt Hélène Modrzejewski.

    Kurz gesagt, ein dynamisches Unternehmen auf einem dynamischen Markt, das sich für den Schutz der Tierwelt und im weiteren Sinne für eine ethischere Entwicklung einsetzt, die den neuen Ansprüchen der Verbraucher gerecht wird. Wenn Sie also das Logo von EVE VEGAN® auf einem Ihrer Konsumgüter sehen, können Sie sicher sein, dass alles darangesetzt wurde, um die Werte des Veganismus mit Dynamik, Ernsthaftigkeit und Ehrgeiz zu respektieren.

    Offizielle Website: https://www.certification-vegan.org/en.

    Pressekontakt: Hélène Modrzejewski, contact@certification-vegan.org.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews