• Wicked Kitchen startet mit weltweiten Expansionsplänen ins Jahr 2022



    Wicked Kitchen Expansionspläne Produkt Sortiment
    © Wicked Foods

    Wicked Kitchen bereitet sich auf weiteres Wachstum vor und kündigt weltweite Expansionspläne an

    Wicked Kitchen gibt seine Expansionspläne in neue globale Märkte bekannt, um seine globale Mission der Tierfreiheit zu stärken. Das Unternehmen erwartet außerdem ein rasantes jährliches Wachstum von mehr als 300 % für die kommenden Jahre.

    Dank einer neuen Partnerschaft mit dem führenden finnischen Lebensmittelhändler S Group (SOK) startete das Unternehmen vor kurzem in Nordeuropa. Von einer Reihe frischer Fertiggerichte und Tiefkühlgerichte bis hin zu Eis, Snacks und Desserts führt die S Group 25 Wicked Kitchen-Produkte an mehr als 200 Standorten in Finnland und Estland ein und plant, das Angebot bis Ende des Jahres zu verdoppeln.

    “Als eine bahnbrechende pflanzliche Marke in Großbritannien und den USA sind wir auf einer Mission, das Leben von Menschen und Tieren in noch mehr Ländern zu verbessern, indem wir von Köchen kreierte pflanzliche Lebensmittel mit einer breiteren Anziehungskraft anbieten”, sagt Pete Speranza, CEO von Wicked Kitchen.

    wicked kitchen gründer köche
    Die beiden Wicked Kitchen-Gründer Chad Sarno (links) und Derek Sarno (rechts) – Photo: Business Wire

    Wicked Kitchen’s Expansionspläne: Mehr Leben von Menschen und Tieren retten

    Wie in den USA und Großbritannien sollen auch in Finnland Verbraucher mit unterschiedlichen Geschmäckern und Vorlieben von der großen Vielfalt an praktischen pflanzlichen Gerichten und Leckereien begeistert werden, die von den Köchen und Wicked Kitchen-Gründern Derek Sarno und Chad Sarno kreiert wurden. Wicked Kitchen bestätigte außerdem, dass das Unternehmen plant, bis zum Ende des Sommers in Asien zu starten, zunächst in Thailand.

    Nachdem Wicked Kitchen die pflanzliche Bewegung in Großbritannien, dem weltweit größten veganen Markt, mit entfacht hat, ist das Unternehmen bereit, diesen Erfolg auf anderen Märkten weltweit zu wiederholen. Im Jahr 2022 plant Wicked, mehr als 30 neue Produkte in Großbritannien einzuführen, darunter frische Fertiggerichte und Beilagen sowie saisonale Produkte wie Pralinen für Ostern.

    In den USA wird die Marke ihr Produktsortiment in den landesweiten Kroger- und Sprouts-Filialen in mehreren Kategorien um 50 Prozent erweitern. Zu den aufregenden neuen Produkten in den USA gehören das erste pflanzliche Speiseeis auf Lupinenbasis, Tiefkühlpizza und andere Hauptgerichte. Ausgewählte Produkte von Wicked Kitchen werden ab nächsten Monat auch auf Amazon erhältlich sein.

    “Wicked Kitchen ist anders als alles andere, was es bisher auf dem Markt für pflanzliche Produkte gegeben hat”, sagte Derek Sarno. “Wicked bietet von Chefköchen entwickelte Produkte, die von ausschließlich veganen Chefköchen kreiert werden und wir stellen den Geschmack in den Vordergrund und bieten gleichzeitig die Gewissheit, dass niemals tierische Produkte verwendet werden.”

    Click here to display content from YouTube.

    Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews