• ALDI führt pflanzliche Snacks von Modern Plant-Based Foods in den USA ein



    Voiced by Amazon Polly

    © ALDI Inc.

    Modern Plant-Based Foods Inc., ein preisgekrönter Hersteller von pflanzlichen Lebensmitteln, gibt bekannt, dass ALDI, eine der größten Supermarktketten der Welt, die pflanzlichen Knabbereiartikel des Unternehmens – Snacks from the Sun Popped Potato Crisps (Kartoffelchips) – in ihr Sortiment aufnehmen wird. Die Produkte werden zunächst in 285 ALDI-Filialen in den USA erhältlich sein.

    Die Snacks from the Sun™ Popped Potato Crisps von Modern Plant-Based Foods sind luftige Chips, die aus 100 % natürlichen Inhaltstoffen – Kartoffeln, Vollkorn und Gewürzen – hergestellt und anschließend gepoppt werden. Die Chips sind vegan und enthalten kein Gluten, kein Cholesterin und keine gesättigten Fette. Diese veganen Snacks werden in vier unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten: Sour Cream & Chive, Sea Salt & Cracked Pepper, Tangy Barbecue und Nacho Cheese. Die Popped Potato Crisps sind heute bereits in mehr als 5.000 Läden in ganz Kanada und den Vereinigten Staaten erhältlich.

    © Modern Plant Based Foods Inc.

    “Wir sind begeistert, bei einer der größten und renommiertesten Supermarktketten der Welt gelistet zu werden”, freut sich Tara Haddad, Gründerin und CEO von Modern Plant-Based Foods. “Dies ist ein wahrer Meilenstein für unser Unternehmen. Ich bin stolz auf den anhaltenden Erfolg, den wir mit unserer Linie von pflanzlichen Snacks auf dem US-Markt haben und natürlich auf die harte Arbeit, die das Team von Modern Plant-Based Foods beim Ausbau unserer Präsenz im US-Einzelhandel leistet. Wir verzeichnen ein großes Wachstum und eine hohe Produktakzeptanz bei dieser Produktlinie, da Verbraucher immer mehr nach gesunden Alternativen greifen, die aus einfachen Zutaten hergestellt sind und kein Gluten enthalten.”

    ALDI ist eine 1946 gegründete Supermarktkette in deutschem Familienbesitz, die heute mehr als 11.000 Filialen in mehr als 20 Ländern zählt und einen Umsatz von über 100 Milliarden USD erzielt. Neben einer Präsenz in Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich, Polen, Spanien, Dänemark und Portugal betreibt die ALDI-Gruppe auch die Trader Joes-Ladenkette in den Vereinigten Staaten. ALDI U.S. ist einer der wachstumsstärksten Einzelhändler der USA und bedient jeden Monat Millionen von Kunden im ganzen Land. Mit mehr als 2.000 Filialen in 37 Bundesstaaten ist ALDI auf bestem Wege, gemessen an der Anzahl der Filialen bis Ende 2022 der drittgrößte Lebensmitteleinzelhändler in den USA zu werden.

    Modern Plant-Based Foods rechnet damit, dass es seine Präsenz bei ALDI weiter ausbauen wird.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address