Cargill bringt pfanzliche Produkte auf den chinesischen Markt

CargillLogo
© Cargill Deutschland GmbH.

Das US-Unternehmen Cargill kündigte vor kurzem an, eine Reihe von Produkten auf pflanzlicher Basis in China auf den Markt zu bringen. Die Markteinführung umfasst Produkte für die Gastronomie sowie die verbraucherorientierte Marke “PlantEver” und ist für Ende Juni vorgesehen.

“Unsere pflanzlichen Proteinprodukte wurden für die besonderen Bedürfnisse der Verbraucher entwickelt. Wir kombinieren unser Wissen und unsere Erfahrung in den Bereichen F&E und Innovation, um einige der am besten schmeckenden Produkte in der Kategorie der pflanzlichen Produkte anzubieten. Die Markteinführung ist erst der Anfang, wir freuen uns darauf, weiterhin innovativ zu sein. Unsere Kunden in China profitieren von unserer Größe, unseren Lieferketten und unseren innovativen Rezepturen”, so Jackson Chan, Geschäftsführer von Cargill China.

Die Ankündigung zur Einführung der pflanzlichen PlantEver-Produkte von Cargill folgt auf den Start einer neuen Partnerschaft mit KFC. Zusammen hat man pflanzliche Nuggets entwickelt, die bereits nach wenigen Tagen in den KFC-Filialen ausverkauft waren. Cargill erweiterte bereits im Februar diesen Jahres das pflanzliche Sortiment, aufgrund der stark steigenden Nachfrage.