• Impossible Foods führt Hähnchenalternative in US-Restaurants ein



    Voiced by Amazon Polly

    © Impossible Foods Inc.

    Impossible Foods künditgte vor kurzem die Einführung seiner fleischlosen Chicken-Nuggets im US-Gastromarkt an, der Einzelhandel soll bis Ende des Monats folgen

    Im letzten Jahrzehnt hat konventionelles Hühnerfleisch das Rindfleisch als beliebteste Fleischsorte der Amerikaner abgelöst, was es für Impossible Foods als Fleischalternativproduzenten sehr interessant macht. Die pflanzlichen Impossible Chicken-Nuggets des Unternehmens werden zukünftig US-weit in Restaurants angeboten, um auch hier die Verbraucher von einer gesünderen Option zu überzeugen. Außerdem hat Impossible Foods seinen Konkurrenten Beyond Meat im Blick, der im Juli dieses Jahres seine Chicken Tenders im US-Gastromarkt eingeführt hat.

    Die fleischlosen Nuggets von Impossible werden aus Soja als Proteinquelle hergestellt. Im Gegensatz zu den fleischlosen Burgern und Würstchen enthalten die Nuggets jedoch kein Häm, das aus gentechnisch veränderter Hefe hergestellt wird. Impossible hat zwar von der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) die Genehmigung erhalten, Produkte mit diesem Zusatzstoff in den Vereinigten Staaten zu verkaufen. In China und der Europäischen Union wurden die Produkte mit diesem Zusatzstoff jedoch verboten, was einen großen Rückschlag für die weltweiten Ambitionen des Unternehmens bedeutet.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address