• JUST Egg feiert offizielle Markteinführung in Südkorea



    © Eat Just Inc.

    Eat Just, das Unternehmen hinter den beliebten pflanzlichen Ei-Produkten mit dem Namen “Just Egg”, hat kürzlich seine erfolgreiche Markteinführung in Südkorea bekannt gegeben und setzt damit weiterhin seine Expansionspläne um. Etwas früher in diesem Monat hatte das Unternehmen seine innovativen Produkte bereits erfolgreich in Südafrika auf den Markt gebracht.

    Just Egg wird in Korea zunächst im Foodservice durch Paris Baguette, einem Bäckerei-Café-Franchise und Paris Croissant, einer weiteren Premium-Bäckereikette, eingeführt werden. Der Launch auf einer E-Commerce-Plattform soll schließlich ebenfalls recht schnell folgen.

    Diese Nachricht kommt zu einem Zeitpunkt, an dem Südkorea aufgrund des Ausbruchs der Vogelgrippe einen Mangel an Eiern erlebt, der nach offiziellen Angaben bis 2022 andauern könnte. Infolgedessen sind die Verbraucherpreise für konventionelle Eier in den letzten Monaten stark angestiegen (im Juli um 57 %).

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address