© Pulmuone

Kultiviertes Seafood

Pulmuone will kultivierte Meeresfrüchte mit Hilfe von KI-Robotik optimieren

Der südkoreanische Hersteller von pflanzlichen Lebensmitteln Pulmuone hat eine Geschäftsvereinbarung mit ABB Korea Robotics, dem lokalen Unternehmen der Schweizer ABB, zur Entwicklung von kultivierten Meeresfrüchten unterzeichnet. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, den Kultivierungsprozess von Meeresfrüchten mit Hilfe der ABB-Robotertechnologie zu automatisieren, mit dem Ziel, bis 2026 kultivierte Meeresfrüchte in Serie zu produzieren. Der Ankündigung zufolge wollen die Unternehmen die Forschung und Entwicklung im Bereich der KI-Robotik für die zelluläre Landwirtschaft …

mehr

New Culture Mozzarella

© New Culture

Proteine

USA: New Culture und CJ CheilJedang gehen strategische Partnerschaft zur Kommerzialisierung tierfreier Kaseinproteine ein

New Culture, ein Unternehmen für tierfreie Milchprodukte, gibt eine strategische Partnerschaft mit CJ CheilJedang bekannt, dem weltweit größten Anbieter von Bioprodukten, die durch mikrobielle Fermentation hergestellt werden. Die Partnerschaft zielt darauf ab, die Kosten für das tierfreie Kaseinprotein von New Culture zu senken und damit auch die Preisgestaltung für das erste Gastro-Produkt des Unternehmens, Mozzarella für Pizzerien, zu verbessern. Das Kasein für seine Käsealternative stellt New Culture durch ein geschütztes …

mehr

AdobeStock-Rawpixel

© Rawpixel.com – stock.adobe.com

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Südkorea richtet eine regulierungsfreie Zone für kultiviertes Fleisch ein

Die südkoreanische Regierung hat die Ausweisung einer regulierungsfreien Sonderzone in der Provinz Gyeongsangbuk-do angekündigt. So soll die Produktion und Vermarktung von kultiviertem Fleisch im Land beschleunigt werden. Die offiziell als „Gyeongbuk Cell-Cultivated Foods Regulatory-Free Special Zone (RFSZ)“ bezeichnete Zone soll die rechtlichen Hindernisse für die Entwicklung von Nahrungsmitteln aus Zellkulturen beseitigen, globale Standards für diese neuartigen Lebensmittel festlegen und qualifizierte Arbeitskräfte für die Kulturfleischindustrie ausbilden. Die RSFZ für kultiviertes Fleisch …

mehr

Better Foods Logo

© Better Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Better Foods kündigt Pläne zur Expansion auf dem US-Markt an

Better Foods hat mit der Einführung der Marke „You are What you Eat“ auf der Natural Product Expo West (NPEW) 2024 die Expansion auf dem US-Markt eingeleitet. Auf der NPEW stellte Better Foods seine Marke „You are What you Eat“ sowie rund zehn neue alternative Fleisch- und pflanzliche Mahlzeitenersatzprodukte für zu Hause vor, die mit einer neu entwickelten Technologie hergestellt werden. Better Foods gab im Rahmen der Messe die Expansion …

mehr

(v.l.n.r.): Cathy Hutz (Co-Founder), Philipp Tigges (CFO), Dr. Mazen Rizk (Founder und CEO) und Dr. Thibault Godard (Co-Founder) © Infinite Roots

Food & Beverage

Lebensmittel auf Pilzbasis: Infinite Roots kooperiert mit Pulmuone in Südkorea

Infinite Roots hat eine patentierte Myzel-Technologie entwickelt und will eine Schlüsselrolle bei der Umgestaltung des globalen Lebensmittelsystems spielen. Das deutsche Biotechnologie-Unternehmen Infinite Roots kündigt eine strategische Partnerschaft mit Pulmuone, einem führenden Nahrungsmittelhersteller aus Südkorea, an. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die Paradigmen der Lebensmittelproduktion nachhaltig zu verändern. Gemeinsam beabsichtigen die Unternehmen, innovative Proteinprodukte zu entwickeln, die speziell auf die Bedürfnisse und Geschmacksvorlieben des südkoreanischen Marktes abgestimmt sind. Infinite Roots fokussiert …

mehr

© TissenBioFarm

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Südkoreas Ministerium für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit nimmt Bewerbungen für die Zulassung von Zuchtfleisch entgegen

Das südkoreanische Ministerium für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit (KFDA) hat bekannt gegeben, dass es ein Antragsverfahren für die Zulassung von kultiviertem Fleisch eröffnet hat, nachdem es Vorschriften für kultivierte Lebensmittel und einen Rahmen zur Bereitstellung von Leitlinien für Unternehmen eingeführt hat. Die Ankündigung kam, nachdem die KFDA die „Vorläufigen Standards und Normen für Lebensmittelprodukte“ überarbeitet und veröffentlicht hatte, in denen das Verfahren für die Zulassung von Produkten und Zutaten festgelegt ist, …

mehr

© Yonsei University, CC BY-SA

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Wissenschaftler züchten tierische Zellen in Reiskörnern und kreieren so hybride Lebensmittel

Koreanische Wissenschaftler stellen mit „kultiviertem Rinderreis“ eine neue innovative und nachhaltige Proteinalternative vor. Die Forscher haben es nach eigenen Angaben geschafft, tierische Muskel- und Fettzellen in Reiskörnern zu züchten. Die Methode, die am 14. Februar in der Fachzeitschrift Matter vorgestellt wurde, führt zu einem nahrhaften Hybridnahrungsmittel, das mit seiner Vermarktung eine erschwinglichere Proteinalternative mit einem geringeren CO2-Fußabdruck darstellen könnte. „Stellen Sie sich vor, alle Nährstoffe, die wir brauchen, aus zellkultiviertem …

mehr

Better Meat-Picknick

© Better Meat Official

Politik & Gesellschaft

Südkorea präsentiert nationalen Plan zur Förderung pflanzlicher Lebensmittel

Südkorea präsentiert einen nationalen Plan für pflanzliche Lebensmittel und beteiligt sich damit aktiv an der Umgestaltung des Lebensmittelsystems. Kürzlich stellte das südkoreanische Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und ländliche Angelegenheiten einen umfassenden Plan zur Förderung der pflanzlichen Lebensmittelindustrie und der Einführung von Alternativen zu tierischen Proteinen vor. Nur zehn Tage nachdem die dänische Regierung ihren nationalen Aktionsplan für pflanzliche Lebensmittel vorgestellt hat, ist Südkorea das zweite Land, das sich aktiv an …

mehr

Agri-Food Tech Expo 2023 Logo

© Constellar

Messen & Events

Die Agri-Food Tech Expo Asia präsentiert neue Agrartechnologien zur Stärkung der städtischen Lebensmittelproduktion

Die Agri-Food Tech Expo Asia (AFTEA), eine der führenden Ausstellungsplattformen für Agrartechnologie in Asien, kehrt dieses Jahr vom 31. Oktober bis 2. November im Sands Expo & Convention Centre zu ihrer zweiten Auflage zurück. Die AFTEA wird von Constellar zusammen mit dem internationalen Content-Partner DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) organisiert und ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der Singapore International Agri-Food Week (SIAW), die von Temasek und der Singapore Food Agency (SFA) ausgerichtet …

mehr

CJ logo

© CJ CheilJedang Corp.

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Südkorea: CJ Foods kooperiert mit T&R Biofabo im Bereich 3D-gedruckter Lebensmittel

CJ Foods, ein Geschäftsbereich von CJ CheilJedang, hat eine Vereinbarung mit T&R Biofab für die Entwicklung von 3D-Bioprinting-Produkten geschlossen.  Durch diese Zusammenarbeit werden die beiden innovativen koreanischen Unternehmen die Synergien zwischen der Lebensmittelindustrie und dem medizinischen 3D-Druck nutzen, um neue alternative Proteinprodukte auf pflanzlicher Basis zu entwickeln, die den Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf Geschmack, Beschaffenheit, Aussehen und Nährwert entsprechen. Pflanzenbasierte Proteinprodukte, die über die Grenzen des heutigen Angebots …

mehr

Südkorea_vegan

© sezerozger -stock.adobe.com

Messen & Events

Die Internationale Landwirtschaftsausstellung 2023 in Südkorea präsentiert nachhaltige Zukunftskonzepte für die globale Agrarwirtschaft

Die International Agriculture Exhibition 2023 findet vom 12. bis 22. Oktober im Suncheon Bay Ecological and Cultural Education Center in Suncheon, Jeollanam-do, Südkorea, statt. Die Veranstaltung umfasst circa 500 teilnehmende Institutionen, Organisationen und Unternehmen aus 40 Ländern und steht unter dem Motto „Landwirtschaft verändert die Welt: Eine Landwirtschaft, die die Erde und die menschliche Gesundheit schützt.“ Die Ausstellung legt den Schwerpunkt auf eine nachhaltige und zukunftsgerichtete Landwirtschaft und umfasst Themengebiete …

mehr

Das HN-Novatech Team in Singapur © Singapore Tembusutech Innovation

Investitionen & Akquisitionen

HN-Novatech erhält Finanzierung in Höhe von 4 Mio. Dollar für neuen Algen-Inhaltsstoff

HN-Novatech bringt in Singapur den weltweit ersten proprietären Algen-Häm-Inhaltsstoff für pflanzliche Fleischanwendungen auf den Markt. Das koreanische Food-Tech-Startup HN Novatech bringt „ACOMS“ auf den Markt: Die weltweit erste proprietäre Algenzutat auf Häm-Basis für Fleischanwendungen auf Pflanzenbasis. Am 16. August 2023 wurde eine Gruppe führender südostasiatischer Investoren zu einer exklusiven und ersten Geschmacksprobe der HN Novatech-Zutat eingeladen, während der exklusiven Markteinführung von Novatech in Singapur, die gemeinsam von Singapore Tembusutech Innovation …

mehr

CULT Food Science

© CULT

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

CULT Food Science geht neue Partnerschaft ein, um zellkultiviertes Hühnerfleisch für Katzen- und Hundefutter auf den Markt zu bringen

CULT Food Science Corp. gab kürzlich eine Partnerschaft mit dem koreanischen Tiernahrungs-Startup Everything But bekannt, um dessen zellkultiviertes Hühnerfleisch für Tierfutter zu nutzen. In Zusammenarbeit mit Everything But will das Unternehmen zellkultiviertes Hühnerfleisch in seine Hunde- und Katzenfuttermarken aufnehmen, zu denen derzeit Noochies! Cultivated Pet Food, Marina Cat und Indiana Pet Foods gehören. Zellkultiviertes Hühnerfleisch wurde vor kurzem für den Verkauf in den Vereinigten Staaten für den menschlichen Verzehr zugelassen. …

mehr

Simple Planet Logo

© Simple Planet

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Südkorea: Simple Planet macht einen weiteren Schritt in Richtung Kommerzialisierung zellbasierter Lebensmittelzutaten

Mit einer auf die Massenproduktion spezialisierten Zelllinienentwicklungsplattform hat Simple Planet bisher 13 verschiedene Zelllinien entwickelt. Das Unternehmen hat ein kostengünstiges, serumfreies Nährmedium auf der Basis von Probiotika entwickelt, um das herkömmliche FBS (fötales Rinderserum) zu ersetzen, das derzeit über 80% der Produktionskosten für zellbasierte Lebensmittel ausmacht. Diese Kostensenkung und die Pläne zur Gründung von Niederlassungen in den USA und Kanada sollen nun einen schnelleren Einstieg in die Kommerzialisierung von zellbasierten …

mehr

Just x UNLIMEAT logo

© Just x UNLIMEAT

Eialternativen

UNLIMEAT stellt neue Produkte in Zusammenarbeit mit JUST Egg vor

UNLIMEAT, ein führendes Unternehmen auf dem koreanischen Markt für alternative Fleischsorten, führt in Zusammenarbeit mit JUST Egg pflanzliche Gerichte ein. Die beiden Unternehmen gaben kürzlich bekannt, dass sie eine Markenlizenzvereinbarung unterzeichnet haben und neue Produkte mit dem Eiersatz von JUST Egg auf den Markt bringen werden. JUST Egg ist eine Abteilung von Eat Just Inc, einem Lebensmitteltechnologieunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein gesünderes, sichereres und nachhaltigeres Lebensmittelsystem zu …

mehr