Avita Gemüse-Hanf-Sticks von Schne-Frost schaffen es unter die Top-Ten-Innovation auf der Anuga

avita gemüse-hanf-stickks
© Schne-frost Ernst Schnetkamp GmbH & Co. KG

Auf der diesjährigen Anuga waren die neuen Avita Gemüse-Hanf-Sticks eine der Top-Ten-Innovationen und haben das Fachpublikum auf der Sonderschau “Anuga taste Innovation Show” begeistert. Jetzt stehen bereits die beiden nächsten Produkt-Highlights von Schne-frost für den Lebensmitteleinzelhandel in den Startlöchern: der Avita-Süßkartoffel-Grillgemüse-Burger und die Sweet Pancakes Apple und Double Choc.

Die vegetarische und vegane Ernährung ist der dynamische Wachstumsmotor im LEH mit langfristigem Erfolgspotenzial und das Unternehmen Schne-frost ist mit der Marke Avita ein wichtiger Impulsgeber und Partner des Handels in diesem Bereich. Die neuen Avita Gemüse-Hanf-Sticks bestehen aus Hanfsamen und bestem Gemüse und sind gluten- und laktosefrei. In Hanfsamen stecken alle essentiellen Aminosäuren, welshalb sie bestens als Eiweißquelle geeignet sind. Ergänzend punkten Hanfsamen mit hohen Anteilen an Vitamin B1, B2 und E, Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen sowie den gesunden Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Unter der Marke Avita bietet Schne-Frost bereits ein breites Sortiment an veganen und vegetarischen Alternativprodukten. Erst Anfang des Jahres präsentierte Avita auf Internorga-Messe mit der Avita Gemüse-Frikadelle Kürbis-Steckrübe und den Avita Kürbis-Falafel zwei innovative pflanzliche Produkte für den LEH. Weitere Produktneuheiten wie der Avita-Süßkartoffel-Grillgemüse-Burger und die Sweet Pancakes Apple und Double Choc stehen bereits in den Startlöchern.

 

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.