Danone bringt veganen Kaffeeweißer in Portionsdosen heraus

Silk Kaffeeweisser
© Danone Silk

Wie bereits berichtet hat „Danone“ vor kurzem angekündigt, dass bald zu den eigenen Molkerei-Marken wie „Activia“ und „Actimel“ auch vegane Optionen angeboten. Unter der Marke „Silk“ produziert und vertreibt Danone vegane Molkereiprodukte und dieses vegane Sortiment wurde nun wieder erweitert.

Der vegane Kaffeweißer von Silk soll ab August in kleinen Einzelportionen in den Handel kommen. Damit ist Silk die erste Marke, die veganen Kaffeeweißer in kleinen Portionsbechern anbietet. Außerdem sind sie glutenfrei, cholesterinfrei und enthalten keine künstlichen Aromen oder Farbstoffe. Zudem sind sie gut zu lagern. Somit könnten die veganen Kaffeeweißer als gute Alternative von Restaurants und Cafés benutzt werden. Außerdem können die kleinen Dosen gut portioniert werden, sodass sie auch unterwegs in Flugzeugen und Zügen angeboten werden können. Die Kaffeeweißer werden in der Geschmacksrichtung Vanille erhältlich sein.

Silk ist ein Novum auf dem Markt der Kaffeeweißer. Der Marktbericht „Global Vegan Coffee Creamer Market Research Report“ von „360 Market Updates“ hat sich mit Markt für veganen Kaffeeweißer beschäftigt und diesen untersucht.