Studien & Zahlen

Katja Goes Vegan: Eine Fallstudie von ProVeg International

Katja-goes-vegan-proveg-fallstudie
© Proveg International / Katja Fassin BV

ProVeg International hat vor kurzem eine Fallstudie veröffentlicht, in der die Umstellung der niederländischen Süßwarenmarke Katja auf pflanzliche Produkte untersucht wird.

ProVeg sprach in diesem Zusammenhang mit Katjas Markenmanagerin, Floortje Sjoer, um herauszufinden, wie dieser Prozess ablief und wie die Verbraucher darauf reagierten. Nach Floortjes Worten wollte Katja Süßigkeiten herstellen, die für jeden geeignet sind.

“Wir wollten niemanden ausschließen. Mit Katja können wir beweisen, dass unsere neuen pflanzlichen Produkte so gut sind, wie sie immer waren.”, so Sjoer.

Katja-Fallstudie: Nachfrage nach pflanzlichen Süßigkeiten steigt

Wie groß ist die Nachfrage nach Süßwarenalternativen auf pflanzlicher Basis? Der Markt hat einen Anstieg von 46 % bei der Markteinführung von Lebensmitteln und Getränken mit dem Anspruch auf pflanzliche Basis und Genuss verzeichnet, was darauf hindeutet, dass es sich um ein wachsendes Segment handelt. Die Marktforschung zeigt außerdem ein starkes Wachstum bei Backwaren auf pflanzlicher Basis und einen Anstieg von 94 % bei Süßwaren auf pflanzlicher Basis auf dem britischen Markt zwischen 2019 und 2020.

Katja-Proveg-Fallstudie
© Proveg International / Katja Fassin BV

Wenn Sie mehr über die aktuellen Trends in der pflanzenbasierten Industrie erfahren möchten, bietet diese Zusammenfassung eines Webinars einen guten Einblick, das ProVeg zusammen mit Innova Market Insights veranstaltet hat.

Um dieses wachsende Segment zu erschließen, musste Katja wichtige Zutaten wie Gelatine und Bienenwachs ersetzen. Dies hatte den zusätzlichen Vorteil, dass die Gesamtumweltbelastung reduziert wurde und das Produkt auch für Menschen mit religiösen Ernährungseinschränkungen, wie Halal oder Koscher, zugänglich wurde. Wenn Sie mehr über den Forschungs- und Entwicklungsprozess der Marke sowie über die Verbrauchertests erfahren möchten, klicken Sie hier, um die vollständige Fallstudie zu lesen.

Diese Fallstudie bietet wichtige Einblicke und Ratschläge für andere Marken, die vielleicht erwägen, eine pflanzliche Version eines bei den Fans beliebten Produkts auf den Markt zu bringen.

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr darüber zu erfahren, wie Ihr Unternehmen eine ähnliche Umstellung vornehmen könnte, sollten Sie am 14. Juli um 11:00 Uhr MEZ am Webinar von ProVeg International teilnehmen: “Lessons learned from brands who veganised classic products“.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.