Unternehmen & Portraits

Für mehr Transparenz: LikeMeat verpasst sich einen neuen Look

LikeMeat Logo
© Livekindly Germany GmbH

Die deutsche Food Brand LikeMeat zählt hierzulande zu den Marktführern im Segment der veganen Fleischalternativen. Der Erfolg der Marke basiert vor allem auf der hervorragenden Qualität, dem einzigartigen Geschmack sowie der saftigen Textur der Produkte. Um diese Stärken noch mehr hervorzuheben und um dem Konsumenten gegenüber noch transparenter zu sein, wurde das Packaging Design von LikeMeat einem Relaunch unterzogen. Ab Januar 2022 zeigt sich LikeMeat in einem frischen, modernen Design.

likemeat vegane fleischalternativen
© Livekindly Germany GmbH

Neues Verpackungsdesign ab 2022

Markanteste Merkmale des neuen Packaging Designs sind neben neuen Produktdarstellungen das prominent platzierte Vegan-Logo sowie der Nutri-Score, der den Endverbraucher über die Nährwertqualität eines jeden Produkts informiert. Das Bio-Siegel bleibt erhalten und belegt den ökologischen Anbau des verwendeten Sojas sowie aller weiteren Zutaten.

Angeboten werden die Produkte von LikeMeat nach wie vor in Verpackungsschalen aus recycelten Materialien, wodurch – im Vergleich zu nicht recyceltem PET – der CO2-Fußabdruck um bis zu 70 Prozent reduziert wird. Der umhüllende Pappschuber stammt von einem FSC-zertifizierten Hersteller. Dieses Siegel steht für “Forest Stewardship Council” und garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen.

likemeat vegane fleischalternativen
© Livekindly Germany GmbH

Neue Markenpositionierung

Für Anja Grunefeld, General Managerin DACH der Livekindly Germany GmbH, ist der Relaunch ein wichtiger Schritt, um den Erfolg der Food Brand zu festigen. “LikeMeat hat sich als pflanzliche Fleischalternative am Markt fest etabliert. Darauf wollen wir nun aufbauen. Im Rahmen einer qualitativen Marktforschung haben wir in diesem Jahr unsere Verpackungen untersuchen lassen. Der neue Leitgedanke ist ‘Eat what you Like, Like what you eat’ und dementsprechend wollen wir, dass unsere Produkte im Kühlregal noch attraktiver werden”, erklärt Grunefeld. Die Marktforschung hat ergeben, dass das Branding noch sichtbarer sein muss, ebenso wie der transparente Umgang mit Nährwerten.

Auf die bisherigen Verpackungsgrößen hat der Relaunch keinen Einfluss. Erhältlich sind die Produkte von LikeMeat in den Filialen von Edeka, REWE, Netto, Kaufland, Globus und Bela sowie bei Denn’s Biomärkten.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

Interviews