• Dirty Clean Food unterzeichnet Vertriebsvereinbarung für Hafermilch in Hongkong & Macao



    Dirty Clean Food OATup
    © Dirty Clean Food

    Dirty Clean Food hat einen neuen 3-Jahres-Vertriebsvertrag mit Metro Alliance Ltd. für den Vertrieb der klimaneutralen, regenerativen Hafermilch des Unternehmens in Hongkong und Macao abgeschlossen

    Wide Open Agriculture Limited, das Unternehmen hinter Dirty Clean Food, gibt bekannt, dass es eine Vertriebsvereinbarung mit Metro Alliance Ltd. in Hongkong unterzeichnet hat, um die Hafermilch von Dirty Clean Food in Hongkong und Macao anbieten zu können. Die Hafermilch von Dirty Clean Food ist die weltweit erste CO2-neutrale Hafermilch, die aus regenerativ angebautem Hafer hergestellt wird.

    Metro Alliance ist eine der Tochtergesellschaften von Bright Food Global Distribution Company Ltd, einem führenden Vertriebs- und Distributionspartner, der im Einzelhandel mit verpackten Waren und in der Lebensmitteldienstleistungsbranche im gesamten asiatisch-pazifischen Raum tätig ist und Hongkong, Macao, China, Australien und Neuseeland abdeckt. Metro Alliance hat sich darauf spezialisiert, eine Brücke zwischen den Verbrauchern in Hongkong und den weltweiten Feinkostmarken zu schlagen, wobei der Schwerpunkt auf Geschmack, Gesundheit und Genuss liegt. Das Unternehmen verfügt über weitreichende Beziehungen zu führenden Einzelhändlern und Lebensmitteldienstleistern in Hongkong mit mehr als 1.600 Standorten in seinem Vertriebsnetz und ist damit ein idealer Partner für den Vertrieb der Hafermilch von Dirty Clean Food.

    © Wide Open Agriculture

    “Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Metro Alliance”, meint Jay Albany, der CEO von Dirty Clean Food. “Wir betrachten Hongkong und Macao als strategisch wichtige Märkte, da wir die Expansion unserer Marke in pflanzliche Produkte in Asien vorantreiben.”

    Im Rahmen der Vereinbarung wird Metro Alliance für drei Jahre exklusiver Vertriebspartner für den Verkauf, das Marketing und das Management von Dirty Clean Food Oat Milk in Hongkong und Macao. Metro Alliance erwartet für das erste Jahr einen geschätzten Einzelhandelsumsatz von ca. 1.700.000 AUD, was einem Umsatz von ca. 700.000 AUD für Dirty Clean Food entspricht.

    Regina Kan, Head of Marketing bei Metro Alliance, kommentiert: “Metro Alliance fühlt sich geehrt, mit Wide Open Agriculture zusammenzuarbeiten und freut sich darauf, die hochwertige Hafermilch von Dirty Clean Food auf den Märkten Hongkong und Macao einzuführen.”

    © Wide Open Agriculture

    Die Gewinnung eines Vertriebspartners für Hongkong und Macao ist ein weiterer Beweis für die wachsende globale Präsenz und die Ambitionen von Dirty Clean Food. Hongkong und Macao kommen zu Singapur in Asien, den sechs Golfkooperationsländern im Nahen Osten und der nationalen Expansion in Australien mit Woolworths für die Hafermilch von Dirty Clean Food in den letzten sechs Monaten hinzu. Das Unternehmen geht weiterhin davon aus, dass in den kommenden Monaten neue Regionen zum Vertrieb von Hafermilch hinzukommen werden, da der Bau einer pflanzlichen Milchproduktionsanlage in Australien voranschreitet, von der erwartet wird, dass sie die weltweit niedrigsten Kohlenstoffemissionen pro Liter Hafermilch produziert.

    “Die Zeit für Hafermilch ist gekommen”, sagt Jay Albany. “Im vergangenen Jahr haben wir in die Erweiterung unseres Portfolios an regenerativen und pflanzlichen Produkten investiert und gleichzeitig den Vertrieb aufgebaut, um das Wachstum zu beschleunigen. Es ist klar, dass unser Wertversprechen weltweit Anklang findet, während wir für 2022 ein robustes Umsatzwachstum bei Hafermilch planen.”

     

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address