Goodio’s “Café Ubuntu Schokolade” gewinnt Bronze bei den internationalen Chocolate Awards

Goodio Cafe Ubuntu
© Goodio

Die finnische Schokoladenspezialist Goodio gewann vor kurzem mit seiner veganen und handgefertigten “Café Ubuntu-Schokolade” die Bronzemedaille im europäischen Bean-to-Bar Wettbewerb der internationalen Chocolate Awards. Die Schokoladenkreation kombiniert Ubuntu´s ostafrikanischen Kaffee mit ugandischem Kakao und ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Goodio, Allegro Coffee und der Non-Profit-Organisation Ubuntu Foundation.

Für jeden von Goodio’s verkauften Schokoriegeln werden 0,5 € an die Gesundheits-und Bildungsprogramme der Ubuntu Foundation zur Unterstützung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und zur Befähigung und Ausbildung von Frauen in Maai Mahiu, Kenia, gespendet. Das Ziel des European Bean-to-Bar Wettbewerbs ist es, die Hersteller von Fein- und Handwerk Schokolade, sowie die Edelkakao-Bauern in ihren Ländern zu unterstützen. Die Gewinner des Wettbewerbs werden zum Weltfinale im Oktober in Florenz antreten.

Zu weiteren Informationen über andere Produkte des Herstellers, wie den veganen ChocOat, gelangen Sie hier.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.