Das COLIPI Team (v. l. n. r.): Erich Müller, Dr. Philipp Arbter, Dr. Tyll Utesch, Jonas Heuer, Maximilian Webers, Maëlle Grimault, Dr. Jan Herzog und Arjun Krishnakumar © COLIPI

Fermentation

Hamburger Start-up COLIPI erhält 1,8 Mio. € Seed-Finanzierung zur Weiterentwicklung seines CO2-neutralen Climate Oil

COLIPI erzielt dank eines innovativen Fermentationsverfahrens einen Durchbruch bei nachhaltigeren Alternativen zu Erdöl und Palmöl für verschiedenste Industriebereiche. Mit dem Abschluss der Seed-Finanzierung beginnt das Jahr 2024 für das Hamburger Deep-Tech-Startup COLIPI GmbH mit einem großen Erfolg. Zu den Investoren gehören der High-Tech Gründerfonds (HTGF), der Innovationsstarter Fonds Hamburg (IFH), Nidobirds Ventures GmbH und Stefan De Loecker. COLIPI kommt damit seiner Vision “Fermenting Renewable Carbon For Generational Life Quality” ein …

mehr

Becel Logo

© Upfield

Milch- & Molkereialternativen

Becel mit neuer Rezeptur ohne Palmöl

Upfield gibt neue Rezepturen ohne Palmöl von Becel Classic, Vital und Gold bekannt. Traditionell stehen die Produkte der Marke Becel für eine pflanzliche Alternative zu Butter. Mit der neuen Rezeptur soll der Fokus noch mehr auf Wohlbefinden und Gesundheit gelegt werden. Pflanzliche Zutaten ohne Palmöl Becel Classic und Gold enthalten nach Angaben des Unternehmens ab sofort 100 % natürliche Zutaten. Julia Steinle, Marketing Manager Lätta & Becel DACH, kommentiert die …

mehr

deli reform magarine

© Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH

Milch- & Molkereialternativen

Deli Reform will mit seiner neuen veganen Bio-Margarine ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen

Bei Deli Reform spielen naturbelassene Lebensmittel seit jeher eine zentrale Rolle. Neu im Sortiment ist ab sofort die ‚Deli Reform Bio-Dreiviertelfett-Margarine‘ mit Rapsöl und Shea. Mit dem Ausbau des Bio-Sortiments will Deli Reform ein Zeichen für eine gesunde und pflanzliche Ernährung setzen, die nachhaltig etwas für die Natur und Umwelt tut. Natürliches Shea Shea verleiht der Margarine laut Deli Reform ihren zarten Schmelz und sorgt zusammen mit dem Rapsöl für …

mehr

© VBites Foods Limited

Unternehmen

VBites kommt zum Jahresende mit neuem Markenlook und verbesserten Produkten

Das von der bekannten Britin Heather Mills gegründete vegane Unternehmen VBites präsentiert zum Jahresende einen neuen Markenlook und viele verbesserte Produktrezepturen. Das neue Branding wurde vom hauseigenen Team entworfen und soll die Vision und die Werte des Unternehmens sowie die Qualität seiner Lebensmittel besser wiederspiegeln. VBites hat außerdem sein Sortiment an pflanzlichen Fleisch-, Fisch- und Molkereieralternativen überarbeitet und aktualisiert. Viele der neuen Produkte sind ab sofort palmölfrei und bieten einen …

mehr

© knuspur e.K.

Startups, Accelerators & Incubators

knuspur präsentiert vegane Knuspermüslis in Bio-Qualität

Das junge deutsche Start-up knuspur mit Sitz in Steinfurt präsentiert aktuell seine neue Produktlinie veganer Bio-Knuspermüslis aus hochwertigen Bio-Zutaten und ohne Zusatz von Zucker, Zuckerersatzstoffen und Fetten. knuspur möchte nicht weniger als den Lebensmittelmarkt revolutionieren und setzt dafür konsequent auf die Zuckerfreiheit all seiner Produkte.

mehr

Eine Mischung verschiedener Eissorten in Waffeln

©fahrwasser - stock.adobe.com

Unternehmen

Marktbericht: Großes Marktwachstum bei veganem Speiseeis

In einem Bericht von „Technavio“ über die wichtigsten Trends zwischen 2018-2022 wurde festgestellt, dass die Zahl der Menschen, die eine vegane Ernährung bevorzugen, in den letzten zehn Jahren um 300 % gestiegen ist.  Dabei wurde der weltweite vegane Eismarkt als ein wichtiger Markttrend identifiziert, der sich in diesem Zeitraum voraussichtlich fortsetzen wird. Der vegane Eismarkt wird bis 2027 2,45 Milliarden Dollar erreichen, stellt nun ein weiterer Bericht von „Future Market Insights“ fest, der prognostiziert, dass „gegen Ende 2027 der weltweite Verbrauch von pflanzlichem Eis 500.000 Tonnen erreichen wird“.

mehr

Landwirtschaft Ernte

© Ingo Bartussek - stock.adobe.com

International

Globale Pflanzenölproduktion mit Rekordzuwachs – Europäische Ölsaatenernte mit ähnlicher Tendenz

Das US-amerikanische Landwirtschaftsministerium (USAD) hat jüngst für 2017/2018 eine Rekordproduktion von 197 Mio. Tonnen Pflanzenöl weltweit prognostiziert. Bei Palm- und Sojaöl sind die Zuwächse demnach am höchsten, bei Rapsöl steigen die Mengen nur gering. Auch die Zuwachsraten für den europäischen Markt sind stabil, die Produktion hier könnte ebenfalls ein Rekordniveau erreichen.

mehr