Kooperation: Brightseed und Danone wollen mit künstlicher Intelligenz pflanzliche Lebensmittel optimieren

Künstliche Intelligenz und Zukunft
© peshkova - adobe.stock

Danone North America und Brightseed, ein Bio-Tech Unternehmen und Entwickler von künstlicher Intelligenz (KI), mit deren Hilfe neuartige Pflanzennährstoffe erforscht und indexiert werden, haben eine neue Partnerschaft angekündigt, um pflanzliche Lebensmittel zu optimieren. Unter Nutzung seines KI-gestützten Ansatzes wird Brightseed ein Profil der wichtigsten Pflanzenquellen für Danone erstellen, um bisher unbekannte Gesundheits- und Ernährungsvorteile aufzudecken.

Die neue Partnerschaft soll eine neue Ära wissenschaftlicher Erkenntnisse zu gesundheitlichen Vorteilen wichtiger pflanzlicher Inhaltsstoffe, beginnend mit Soja, einleiten. Als vielseitige und nährstoffreiche Vollwertzutat ist die Sojabohne eine der reichhaltigsten Quellen für hochwertige Proteine in der pflanzlichen Welt. Brightseed kann durch den KI-Ansatz neue und potenzielle molekulare Verbindungen pflanzlicher Inhaltsstoffe analysieren, welche die menschlische Gesundheit fördern. Danone möchte so die Ernährungsinnovationen in seinem Markensortiment beschleunigen.

Brightseed indexiert essbare Pflanzen auf der ganzen Welt und ihre Phytonährstoffe, d.h. die von Pflanzen produzierten kleinen Moleküle, die das optimale Funktionieren des menschlichen Körpers positiv beeinflussen können. Weniger als ein Prozent der vorhandenen Phytonährstoffe sind laut Unternehmen bisher identifiziert oder untersucht worden, obwohl sie für die Ernährung eine große Rolle spielen. Die KI von Brightseed ordnet Phytonährstoffe spezifischen Zielen für die menschliche Gesundheit zu und das Brightseed-Team validiert neue Erkenntnisse mit biologischen und klinischen Studien.

Danone_brightseed_coop
© Danone North America / Brightseed

“Die Technologie der künstlichen Intelligenz von Brightseed gibt uns tiefe Einblicke in das Pflanzenreich und findet Nährstoffe, von denen wir wissen, dass sie wichtig für die Gesundheitsförderung sind. Als führendes Unternehmen im Bereich pflanzliche Lebensmittel und Getränke legt Danone Wert auf externe Partnerschaften, die uns helfen können, den Geschmack, die Textur und die Ernährungsaspekte unserer Produkte zu verbessern und zu optimieren und zu unserer Vision der Biodiversität beizutragen”, erklärte Takoua Debeche, SVP Research & Innovation bei Danone North America.

“Wir bei Brightseed glauben, dass wir an einem Wendepunkt angelangt sind, an dem wir Lebensmittel für die Gesundheit und das Wohlbefinden signifikant fördern können. Wir analysieren Pflanzen auf molekularer Ebene, um die spezifischen Rollen zu verstehen, die Nährstoffe für das richtige Funktionieren unseres Körpers spielen. Wir sind begeistert, mit Danone zusammenzuarbeiten, da sie sich gleichermaßen für Gesundheit durch Nahrung einsetzen. Danone glaubt auch an die wichtige Rolle, die eine qualitativ hochwertige, nährstoffreiche Ernährung bei der Unterstützung der menschlichen Gesundheit spielt, während sie gleichzeitig Marken und Produkte liefern, denen die Verbraucher vertrauen und die sie lieben”, so Mitgründerin und COO von Brightseed, Sofia Elizondo.