Unternehmen

Angel Yeast plant die Fortsetzung seiner Expansionsstrategie im Jahr 2024

Der chinesische Hefespezialist Angel Yeast gibt seine Ziele für 2024 bekannt und möchte im laufenden Jahr vor allem seine Globalisierungsstrategie vorantreiben.

Aufbauend auf den Errungenschaften des Jahres 2023 und der Aufrechterhaltung hoher Standards bei verschiedenen Indikatoren, will Angel Yeast auch im neuen Jahr eine qualitativ hochwertige Entwicklung auf der Grundlage innovativer Technologien vorantreiben.

„Mit Blick auf die Zukunft setzen wir auf eine innovationsgetriebene Entwicklung, globale Expansion und die Nutzung von Chancen auf internationalen Märkten. Darüber hinaus setzen wir uns weiterhin für den Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung ein und streben nach einer wohlhabenden und nachhaltigen Zukunft“, sagte Xiong Tao, Vorsitzender von Angel Yeast.

© AngelYeast Co., Ltd.

Höhere F&E-Investitionen und Talentförderung

Im Jahr 2023 tätigte Angel Yeast die folgenden Investitionen:

  • Über 900 Millionen RMB in Forschung und Entwicklung investiert.
  • Ein Forschungsinstitut, 10 Technologiezentren und 23 interne Forschungsplattformen wurden eingerichtet.
  • Einführung von mehr als 200 neuen Produkten und Erteilung von 123 Patenten.

Das innovative, fermentierte Hefeprotein von Angel Yeast hat auch eine Zulassung als neuartige Lebensmittelzutat erhalten. Das Engagement des Unternehmens für Innovation wurde international durch das Projekt des Teams von Dr. Sun Yafang und die Leistungen im Bereich der Hefeextrakttechnologie im chinesischen Patentwesen anerkannt.

Auch im Jahr 2024 bleibt Angel Yeast nach eigenen Angaben dem Ziel verpflichtet, Innovation zu seiner Hauptantriebskraft zu machen und wird weiterhin Innovationen fördern und eine Kultur pflegen, die Fehler toleriert.

Click here to display content from YouTube.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Vorantreibung der globalen Expansion

Im Jahr 2023 verfolgte Angel Yeast seine Globalisierungsstrategie und konzentrierte sich dabei auf Schlüsselmärkte wie den Nahen Osten, Afrika und den asiatisch-pazifischen Raum, unternahm aber auch Anstrengungen, um neue Märkte in Nordamerika und Europa zu erschließen, was zu einem kontinuierlichen Wachstum der Auslandsumsätze führte.

Dieses Engagement für die Globalisierung wird durch das konstant hohe Wachstum in den Überseemärkten von Angel Yeast noch verstärkt. Im Einklang mit den Globalisierungsbestrebungen planen Angel Yeast (Egypt) Co., Ltd. und Bosaba Company die Gründung eines Joint Ventures in Algerien, was das Engagement des Unternehmens für den Ausbau seiner globalen Präsenz unterstreicht.

Mit Blick auf das Jahr 2024 bleibt Angel Yeast dem Ausbau seiner „Going Global“-Bemühungen verpflichtet. Das Unternehmen hat laufende Kapazitätserweiterungsprojekte bei zwei Tochtergesellschaften in Übersee, die voraussichtlich im kommenden Jahr abgeschlossen und in Betrieb genommen werden. Darüber hinaus plant Angel Yeast den Bau neuer Produktionsanlagen in Übersee, um seine Globalisierungsziele zu unterstützen und seine Präsenz auf den internationalen Märkten weiter zu stärken.

© AngelYeast Co

Entwicklungsstrategie für eine nachhaltige Zukunft

Das Engagement von Angel Yeast für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung wurde auch im Jahr 2023 gesteigert. Das Unternehmen erhielt dafür eine Bronzemedaille von EcoVadis. Damit gehörte Angel Yeast zu den besten 42 % der weltweit bewerteten Unternehmen.

Angel Yeast sucht jedoch aktiv nach Möglichkeiten, sich weiter zu verbessern. Das Unternehmen schmiedet Pläne, die auf den im EcoVadis-Bericht hervorgehobenen verbesserungswürdigen Bereichen basieren. Im Jahr 2024 wird sich Angel Yeast darauf konzentrieren, das Management gefährlicher Stoffe zu verbessern, das Recycling von Ressourcen aktiv zu fördern und sich um die Minimierung von Abfällen zu bemühen. Auf diese Weise möchte Angel Yeast einen Beitrag zum Aufbau einer nachhaltigen und besseren Zukunft leisten.

Die Vorsätze von Angel Yeast für 2024 drehen sich um die Förderung einer qualitativ hochwertigen Entwicklung durch technologische Innovation, die Verfolgung von Globalisierungsstrategien und den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft. Angel Yeast ist zuversichtlich, im kommenden Jahr noch größere Erfolge zu erzielen.

Weitere Informationen unter: angelyeast.com

Hier klicken, um das historische Aktienchart des in diesem Artikel erwähnten Unternehmens anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Stockdio.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.