© New Africa - stock.adobe.com

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Die Zukunft des Fleischkonsums: Marktanalyse und Prognosen für kultiviertes Fleisch bis 2034

Die Marktforschungsplattform Research and Markets hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der den globalen Markt für kultiviertes Fleisch bis 2034 analysiert. Der Markt für kultiviertes Fleisch hatte laut Bericht ein Volumen von 0,2 Mrd. USD im Jahr 2023 und könnte bis 2034 1,1 Mrd. USD erreichen, bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 16,5 % von 2028 bis 2034. Der Bericht bietet Einblicke in die Marktdynamik, einschließlich der Treiber, Herausforderungen und Möglichkeiten, …

mehr

verkostung von kultiviertem fleisch in europa

Teilnehmer der ersten Verkostung von kultiviertem Fleisch in Europa © ORF Genetics

Kultiviertes Fleisch / Laborfleisch / In-vitro-Fleisch

Europa-Premiere: Isländische Premierministerin verkostet kultiviertes Fleisch von ORF Genetics und Vow

Das isländische Biotechnologieunternehmen ORF Genetics und der australische Innovator für neuartige Lebensmittel, Vow, haben am 12. Februar 2024 die erste Verkostung von kultiviertem Fleisch in Europa durchgeführt. Unter den Anwesenden befand sich auch die isländische Premierministerin und amtierende Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Katrín Jakobsdóttir, die bei der Veranstaltung zum ersten Mal kultiviertes Fleisch probierte. Eine nachhaltige Option für die Zukunft Die Produktion von kultiviertem Fleisch ist Studien zufolge wesentlich …

mehr

© NuernbergMesse

Messen & Events

BIOFACH und VIVANESS 2024: Von internationaler Produktvielfalt bis zur Zukunft des Essens

Das Messe-Duo BIOFACH und VIVANESS findet vom 13. bis 16. Februar in Nürnberg statt. Im Februar 2024 dreht sich in Nürnberg alles rund um Bio-Produkte, Nachhaltigkeit und Innovationen des Sektors. Auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, treffen sich in 2024 Vertreter entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Parallel dazu findet die VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, statt. Auf der BIOFACH 2024 stehen Wissensaustausch und Netzwerken sowie das Entdecken neuer Produkte im …

mehr

impossible burger für die us army

© Impossible Foods

Foodservice & Verpflegung

Impossible Foods kooperiert mit der US Army, um Truppen in Übersee mit pflanzlichen Produkten zu versorgen

Impossible Foods hat einen Meilenstein in seiner Partnerschaft mit dem US-Militär bekannt gegeben. Die US Army Central ist nun bereit, Impossible’s pflanzliche Fleischprodukte in den kommenden Wochen in ihren Essenseinrichtungen in Übersee einzuführen. Impossible erklärt gegenüber vegconomist, dass die Initiative auf die wachsende Nachfrage nach mehr pflanzlichen Mahlzeiten im Militär zurückzuführen ist. Die Produkte seien bereits in den letzten Jahren in verschiedenen militärischen Verpflegungseinrichtungen erhältlich gewesen, so ein Vertreter, zum …

mehr

bauck logo

© Bauck GmbH

Unternehmen

Die Bauck GmbH gibt Neuausrichtung bekannt: Aus Bauckhof wird Bauck Mühle

Die Bauck GmbH ändert ihren Markennamen „Bauckhof“ zu „Bauck Mühle“. Zudem wird in der Kommunikation künftig der Slogan „Bio. Aus Liebe zur Zukunft.“ in den Fokus gestellt. Aus „Bauckhof“ wird „Bauck Mühle“: Die Bauck GmbH stellt ihren neuen Markennamen und Slogan vor. Damit möchte das Unternehmen seine veränderte Geschäftstätigkeit widerspiegeln und bringt dies auch im neu gestalteten Logo zum Ausdruck. „Als Mühlenbetrieb haben wir unsere Wurzeln in der Landwirtschaft, sind …

mehr

Angel Yeast Logo

© Angel Yeast

Unternehmen

Angel Yeast plant die Fortsetzung seiner Expansionsstrategie im Jahr 2024

Der chinesische Hefespezialist Angel Yeast gibt seine Ziele für 2024 bekannt und möchte im laufenden Jahr vor allem seine Globalisierungsstrategie vorantreiben. Aufbauend auf den Errungenschaften des Jahres 2023 und der Aufrechterhaltung hoher Standards bei verschiedenen Indikatoren, will Angel Yeast auch im neuen Jahr eine qualitativ hochwertige Entwicklung auf der Grundlage innovativer Technologien vorantreiben. „Mit Blick auf die Zukunft setzen wir auf eine innovationsgetriebene Entwicklung, globale Expansion und die Nutzung von …

mehr

© tashatuvango - stock.adobe.com

Messen & Events

Berliner Startup startet weltweit erste online Masterclass ‘Careers in the Alternative Protein Industry’

Tälist bietet Fachkräften in der Lebensmittelindustrie und darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Karriere in einer schnell wachsenden Branche mit großem Nachhaltigkeitspotential zu gestalten. Tälist ist eine Online-Plattform im zukunftsträchtigen Bereich der Alternative Proteine. Das junge Unternehmen gab vor kurzem den Start der nach eigenen Angaben weltweit ersten online Masterclass ‚Careers in the Alternative Protein Industry“ bekannt. Der 6-wöchige Online-Kurs, der am 12. Februar beginnt, richtet sich speziell an Fachkräfte, die …

mehr

XO Burger Kampagne

© Hungry Lions Group

Fast Food & Lieferdienste

Hungry Lions Group stellt die erste rein virtuelle und 100% vegane Burger-Marke vor

Die Hungry Lions Group stellt neben einer neuen veganen Fast Food Marke auch ein innovatives Gastro-Konzept mit Franchisemöglichkeit vor.  Die neue Food-Brand „XO Everybody`s Burger“ soll die Zukunft des Fast-Food-Marktes aufzeigen und sich im Geschmack und Preis an den traditionellen Angeboten mit Fleisch messen lassen. Der Zusatz „Everybody`s Burger“ steht für die Ausrichtung der Produktentwicklung auf 75% der Gesamtbevölkerung, die sogenannten Flexitarier, also Menschen, die aktiv Ihren Fleischkonsum reduzieren wollen. …

mehr

© Bartek - stock.adobe.com

Agrarwirtschaft

Grüne Woche: Wie die Landwende gelingen kann

Das Öko-Institut stellt anlässlich der Grünen Woche 2024 in einem Policy Brief neue Strategien und Lösungen für eine nachhaltige Landnutzung vor. Wie stellen wir die Landwirtschaft naturverträglich und klimaresilient auf? Wie ernähren wir uns, dass es unserer Gesundheit und dem Planeten bekommt? Wie bringen wir Waldschutz und nachhaltige Holznutzung in Einklang? Und wie nutzen wir die verfügbaren Flächen vor dem Hintergrund konkurrierender Ansprüche? Kurz: Wie gelingt die Landwende zum Schutz …

mehr

© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Food & Beverage

Startschuss für die IFFA 2025: Rethinking Meat and Proteins

Unter dem Motto „Rethinking Meat and Proteins“ geht die IFFA 2025 mit vielen Neuerungen und einem optimierten Geländekonzept an den Start. Erstmals wird es einen eigenen Produktbereich „New Proteins“ geben. Die internationale Fleisch- und Proteinwirtschaft wird sich wieder auf der IFFA – Technology for Meat and Alternative Proteins – vom 3. bis 8. Mai 2025 in Frankfurt am Main treffen. Jetzt ist der Startschuss für die internationale Leitmesse gefallen, denn …

mehr

© Rügenwalder Mühle

Handel & E-Commerce

Rügenwalder Mühle: Schinken Spicker ab sofort nur noch vegan

Der deutsche Vorreiter bei vegetarischen und veganen Fleisch- und Wurstalternativen setzt seinen 2014 gestarteten Kurs weiter fort und fokussiert sich noch stärker auf sein pflanzliches Sortiment. Hierfür geht das Familienunternehmen einen weiteren Schritt. Der Anteil der pflanzlichen Produkte im Sortiment der Rügenwalder Mühle wächst immer weiter. So bietet das Unternehmen inzwischen neben 23 klassischen Fleisch- und Wurstwaren knapp 50 vegane und vegetarische Produkte an. Diese Entwicklung zeigt sich auch bei …

mehr

© Messe Berlin GmbH

Messen & Events

Die Grüne Woche 2024 bietet Messegästen Highlights zum Erleben und Anfassen

Vom 19. bis zum 28. Januar 2024 wird die Grüne Woche zum Treffpunkt für alle, die sich für die Themen Ernährung und Landwirtschaft interessieren. Die Grüne Woche informiert vom 19. bis 28. Januar in Berlin rund um die Themen Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Sie lädt zum Mitmachen ein, setzt grünen Lifestyle um, stellt Berufe vor und sammelt Pfandflaschen. Zehn Tage lang erwarten das Publikum auf dem Berliner Messegelände zahlreiche Highlights. …

mehr

Monika Röntgen im Gespräch mit Stefan Fak © Andreas Muhme

Marketing & Medien

Food Fak(t) Podcast: Im Gespräch mit Professorin Monika Röntgen zum Thema „kultiviertes Fleisch“

Im Podcast Food Fak(t) erklärt Monika Röntgen, wie aus hochwertigen tierischen Stammzellen kultiviertes Fleisch entsteht und was das Mensch und Umwelt bringt. In seinem Podcast Food Fak(t) widmet sich Stefan Fak dem nachhaltigen Essen von morgen. Am heutigen 12. Januar erscheint die siebte Folge dieser kulinarischen Kolumne mit dem Gründer der veganen Feinschmeckermarke Lotao. Mit Wissen und Witz, Tempo und Neugierde beleuchtet der Host gemeinsam mit seinen Gästen aus der …

mehr

internorga-messe-2024

© Hamburg Messe und Congress/ Michael Zapf

Messen & Events

INTERNORGA 2024: Hamburg wird erneut für fünf Tage zur kulinarischen Weltbühne

Vom 08. bis 12. März 2024 verwandelt sich Hamburg wieder zur INTERNORGA-Town und zum Anziehungspunkt für all diejenigen, die die Zukunft der Außer-Haus-Branche aktiv mitgestalten wollen. Unter dem Motto „Alle zusammen“ bringt die internationale Leitmesse Entscheider aus Gastro- und Hotelleriebranche, Bäckereien und Konditoreien in die Hansestadt. Präsentiert werden Innovationen, Gesprächsrunden und Kongresse sowie Wettbewerbe und Specials. Von Nachhaltigkeit bis KI Besuchende der INTERNORGA 2024 dürfen sich auf zahlreiche Messe-Highlights freuen. …

mehr

plastikfreie-verpackung

@ Upfield

Materialalternativen

Upfield führt plastikfreie, recycelbare Verpackung für seine Pflanzenbutter und Brotaufstriche ein

Upfield, Weltmarktführer für pflanzliche Lebensmittel, stellt einen ersten eigenen plastikfreien und recycelbaren Becher für seine Pflanzenbutter und Brotaufstriche vor. Nach vier Jahren der Zusammenarbeit mit Footprint, MCC und der Pagès-Gruppe markiert diese Einführung den Beginn von Upfields Übergang zu einer Papierlösung für sein gesamtes Portfolio, um das Ziel des Unternehmens zu erreichen, den Kunststoffanteil bis 2030 um 80 % zu reduzieren. Nach der Einführung in Österreich mit Flora Plant Ende …

mehr