Käsealternativen

Kanada: Daiya bringt Käsealternativen mit kultivierter Zutat als Hauptkomponente auf den Markt

Daiya hat bekannt gegeben, dass die Produktrezepturen, die aus der millionenschweren Investition in die Fermentierungstechnologie hervorgegangen sind, jetzt landesweit in den Regalen stehen.

Mit der neuen Daiya Oat Cream™-Mischung ist die firmeneigene, kultivierte Zutat nun die Hauptkomponente in den milchfreien Käsealternativen von Daiya. Das Unternehmen verspricht den Verbrauchern einen milchähnlichen Schmelz und einen realistischen Käsegeschmack.

Daiya’s reformulierte Käseprodukte kommen in die Regale

Durch die Verwendung von proprietären veganen Kulturen nutzt Daiya uralte Fermentationsmethoden, um einen milchfreien Käse aus Pflanzen zu kreieren, der die Eigenschaften traditioneller Milchprodukte nachahmt. Während viele Marken in dieser Kategorie weiterhin ölbasierte Zutaten und GVO-Techniken, wie z. B. die Präzisionsfermentation, verwenden, stellt Daiya seine pflanzlichen Käseprodukte auf traditionelle Weise her.

Diese jüngste Innovation von Daiya ist eine direkte Antwort auf die Herausforderungen, mit denen die gesamte Kategorie der pflanzlichen Käsealternativen konfrontiert ist, vor allem auf die sich ändernde Nachfrage der Verbraucher nach Milchersatzprodukten und die Inkonsistenz von Geschmack und Textur der derzeit im Regal befindlichen Produkte. Die neu formulierten Käsesorten mit der Daiya Oat Cream™-Mischung stellt eine Lösung für Einzelhändler und Verbraucher dar, die Käse genießen möchten, ohne Milchprodukte zu verwenden.

© Daiya Foods Inc

„Wir freuen uns sehr, endlich unseren Käse der nächsten Generation vorstellen zu können, dessen Hauptbestandteil auf unserer natürlichen Fermentationstechnologie basiert“, sagt Melanie Domer, Chief Commercial Officer bei Daiya. „Wir erwarten, dass dieser Fortschritt nicht nur das Vertrauen der Verbraucher in die Kategorie wiederherstellt, sondern auch das Marktpotenzial der Kategorie neu belebt, indem wir dem Einzelhandel endlich Produkte anbieten, die die Lücke zwischen den Erwartungen der Verbraucher und dem milchfreien Angebot wirklich schließt.“

Mit der Neuformulierung der Produkte wird auch die neue visuelle Markenidentität von Daiya vorgestellt, einschließlich eines überarbeiteten Logos, eines neuen Slogans und einer überarbeiteten Verpackung. Das neue Erscheinungsbild soll den wachsenden Markt der „flexiblen“ Verbraucher ansprechen und gleichzeitig das ursprüngliche Branding beibehalten, das Daiya-Kunden seit 2008 kennen. Mit der neuen Kampagne „100% pflanzlich. Auch wenn Sie es nicht sind“ lädt Daiya alle käseliebenden Verbraucher dazu ein, seine Produkte unabhängig von ihren Ernährungspräferenzen zu probieren und lässt den „Alles-oder-Nichts“-Ansatz für eine pflanzliche, milchfreie Ernährung hinter sich.

Die neuen Produkte sind ab sofort in den Regalen der großen Einzelhandelsketten in den USA und Kanada zu finden, mit neuen Verpackungen und zum gleichen Preis.

Weitere Informationen: daiyafoods.com

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.