Handel & E-Commerce

Beyond Burger soll bald in 25.000 Filialen weltweit verfügbar sein

Der pflanzliche Fleischproduzent Beyond Meat kündigte vor kurzem an, den Vertrieb des beliebten Beyond Burgers auf über 13.000 Einzelhandelsgeschäfte auszuweiten, unter anderem auch bei Publix, Sprouts, Weis und ACME. Der berühmte Burger ist mittlerweile auch in über 12.000 Restaurants, Stadien und Colleges auf dem Speiseplan. Nun möchte Beyond Meat die Verfügbarkeit des Burgers auf insgesamt 25.000 Filialen auf der ganzen Welt ausdehnen.

In einer Pressemitteilung von Beyond Meat heißt es: “Wir freuen uns, dass wir mit der Produktion auch im Ausland weiter expandieren können. Diesen Sommer hatten wir einen spannenden Start bei A&W Canada, der zweitgrößten Restaurantkette in Kanada, und bei Tesco UK, der größten Supermarktkette Englands. Von Anfang an wollten wir die #FutureofProtein für jeden leichter zugänglich machen und wir fangen gerade erst damit an!”

Die jüngsten Pläne zur zukünftigen Expansion folgen einer ereignisreichen Entwicklung über die letzten Monate. So wollen beispielsweise die kanadischen Behörden rund 153 Millionen US-Dollar investieren, um pflanzliche Hersteller wie Beyond Meat auf dem kanadischen Markt zu unterstützen. Außerdem machte der Beyond Burger immer wieder Schlagzeilen, da die Verkaufszahlen immer neue Rekorde erreichten. Erst im vergangenen Monat wurde der CEO und Gründer von Beyond Meat, Ethan Brown, zusammen mit Patrick Brown von Impossible Foods mit dem UN-Champion of the Earth Award ausgezeichnet.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

bedde trüffel scheiben

Food & Beverage
bedda launcht vegane Trüffel Scheiben

tonys ben jerrys

Ingredients
Zwei Unternehmen, ein Commitment: Ben & Jerry’s schließt sich Tony’s Chocolonely an

adm logo

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
ADM und New Culture kündigen strategische Partnerschaft an, um alternative Molkereiprodukte zu entwickeln

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”