Food-Tech-Startup “Next Gen” sammelt 10 Millionen US-Dollar ein



Weltweit größte Seed-Finanzierung im Bereich pflanzenbasierte Lebensmitteltechnologie

Das im Oktober 2020 in Singapur gegründete Food Tech Startup Next Gen hat eine erste Finanzierungsrunde mit externen Investoren in Höhe von rund 10 Mio. US-Dollar abgeschlossen. Laut Pitchbook ist dies die bisher größte Seed-Finanzierung für ein Startup im Bereich pflanzenbasierter Lebensmitteltechnologie. Gegründet wurde Next Gen mit einer Anschubfinanzierung über 2,2 Mio. US-Dollar von CEO Timo Recker, der in Deutschland durch den erfolgreichen Aufbau und Verkauf des Unternehmens LikeMeat bekannt geworden ist, das heute pflanzenbasierte Fleischersatzprodukte in 10 europäischen Ländern vermarktet.

Zu den renommierten Investoren von Next Gen gehören unter anderem der Innovationshub der METRO AG NX-Food sowie Temasek, K3 Ventures, der New Ventures Bereich des Singapore Economic Development Board (EDB), FEBE Ventures und Blue Horizon.

Mit dem gesammelten Kapital wird Next Gen das globale Debut seiner neuen Verbrauchermarke “TiNDLE” in Singapur finanzieren. Unter dieser Marke werden künftig eine Reihe von pflanzenbasierten Hähnchenfleisch-Ersatzprodukten vermarktet. Die Investorengelder fließen außerdem in die Expansion in weitere asiatische Metropolen sowie in Forschung und Entwicklung zu neuen pflanzenbasierten Produkten.

Laut UBS wird der globale Markt für pflanzenbasierte Proteine bis 2030 auf ein Volumen von 85 Mrd. US-Dollar anwachsen. Die globalen Investitionen in Lebensmitteltechnologie sind erneut gestiegen und betrugen in den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 8,37 Mrd. US-Dollar (2019: 7 Mrd. US-Dollar).

Timo Recker © Next Gen

Timo Recker, Mitgründer und CEO von Next Gen, spürt das starke Vertrauen der Investoren: „Wir haben die ursprüngliche Zielmarke für die Seed-Runde in Höhe von 7 Mio. US-Dollar deutlich übertroffen. Dieser außergewöhnliche Zuspruch unserer Investoren ist eine starke Bestätigung von Team und Geschäftsmodel, Technologie und Produkt sowie unserer Expansionsstrategie. Unseren erfolgreichen Start verdanken wir der Unterstützung aller unserer Investoren und insbesondere K3 Ventures, die bekannt sind für ihre frühzeitige Förderung erfolgreicher Startups wie Grab und ByteDance.”

Aus Deutschland wird Next Gen von NX-Food unterstützt, dem Innovationshub der METRO AG. Managing Director Fabio Ziemssen sagt: “Für uns ist die Beteiligung an Next Gen ein erster Schritt als strategischer Investor für Unternehmen im Bereich alternative Proteinquellen. Darüber hinaus wird unsere Vertriebslinie Classic Fine Foods Next Gen als operativer Vertriebspartner unterstützen. Mit unserem Know-how, unserer Infrastruktur und unserer Expertise in der Arbeit mit Startups können wir den Erfolg von Next Gen bestmöglich unterstützen.”

Zu den Zielen für die nächsten ein bis zwei Jahre zählen eine Serie-A-Finanzierung, die Diversifikation der Produktpalette und die Expansion nach Europa und in die USA. In den Vereinigten Staaten arbeitet Next Gen bereits an der Markterschließung und rekrutiert einen Expansionsmanager, der ein Netzwerk von Vertriebspartnern, Restaurants und Köchen aufbauen wird.

TiNDLE Gong Bao

Bild 1 von 7

© NEXT GEN FOODS PTE. LTD

Globales Debut der Verbrauchermarke TiNDLE

Next Gen’s Verbrauchermarke TiNDLE wird im März zunächst in Singapur vorgestellt. Die Tochter des Großhändlers METRO  Classic Fine Foods beliefert als Next Gen’s offizieller Vertriebspartner zum Start ausgewählte Restaurants mit Produkten der neuen Marke.

Entwickelt mit und für Köche bietet das erste TiNDLE-Produkt „TiNDLE Thy” den unverkennbaren Geschmack und die Vielseitigkeit von Hähnchenschenkeln. Köche können TiNDLE Thy sehr einfach in verschiedensten kulinarischen Kompositionen und unterschiedlichen Arten der Küche verarbeiten – sei es westlich, chinesisch, indisch, arabisch oder anderweitig.

Next Gen Mitgründer Andre Menezes, ehemaliger General Manager bei Country Foods Singapore, kommentiert: „TiNDLE Thy wird zunächst in einigen großartigen Restaurants in Singapur auf der Karte stehen. Mit TiNDLE Thy bringen wir ein nachhaltiges Lebensmittel auf den Markt, das fantastische kulinarische Erlebnisse ermöglicht.”

© NEXT GEN FOODS PTE. LTD

TiNDLE Thy wurde gemeinsam mit Köchen entwickelt, ist protein- und ballaststoffreich und enthält nur wenige Kohlenhydrate; es ist außerdem gentechnikfrei und ohne Cholesterin. TiNDLE Thy erfüllt darüber hinaus die Kriterien des „Healthier Choice Symbol”, mit dem das Singapore Health Promotion Board Produkte auszeichnet, die weniger Sodium und gesättigte Fettsäuren als herkömmliche pflanzenbasierte Fleischalternativen enthalten.

“TiNDLE Thy liefert sowohl die Qualität, Vielseitigkeit und Handhabung, die Köche von pflanzenbasierten Hähnchenersatzprodukten erwarten, als auch das volle Geschmackserlebnis, das die Konsumenten suchen. Diese einzigartige Kombination, zusammen mit Next Gen’s Fähigkeiten in der Markenentwicklung und Vermarktung, positionieren TiNDLE Thy optimal im dynamischen Wachstumsmarkt für pflanzenbasierte Hähnchenprodukte”, sagt Jean Madden, Chief Marketing Officer bei Next Gen.

Pflanzenbasierte Fleischalternativen verzeichnen eine hohe Nachfrage in westlichen Ländern und sind auch in Asien zunehmend gefragt. Laut DuPont N&B wird die Nachfrage nach pflanzenbasierten Produkten in Asien in den nächsten 5 Jahren um mehr als 200 Prozent steigen. 78 Prozent der APAC-Konsumenten glauben, dass der Verzehr von pflanzenbasierten Fleischersatzprodukten sowohl anhalten als auch weiter zunehmen wird. Technavio prognostiziert, dass der Markt bis 2030 ein Volumen von 12.75 Mrd. US-Dollar erreichen wird.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address