Kultiviertes Fleisch / Laborfleisch / In-vitro-Fleisch

Profuse Technology präsentiert Fortschritte bei der 3D-Kultivierung von Fleisch

Profuse Technology, ein führender Produzent von Muskelgewebe für die Kulturfleischindustrie, gibt Fortschritte bei der Muskelproduktion im 3D-Format auf Gerüsten bekannt.

Die Medienergänzungen und Wachstumsprotokolle von Profuse Technology verkürzen laut Unternehmen die Dauer der Muskelwachstumsphase auf 3D-Gerüsten um 80 % auf nur 48 Stunden und ermöglichen so eine nachhaltigere und effizientere Zukunft der Fleischproduktion.

Neben der Beschleunigung des Wachstums erhöht die Technologie auch den Proteingehalt des Muskelgewebes und bietet damit Profuse zufolge eine gesündere und proteinreichere Alternative zu herkömmlichen Fleischquellen.

Das Besondere an der Profuse-Technologie ist ihre Fähigkeit, die Produktion von voll ausgereiftem Muskelgewebe in einer 3D-Umgebung zu ermöglichen, die konventionell gezüchtetem Fleisch sehr ähnlich ist. Dieser innovative Ansatz läutet laut Unternehmen eine neue Ära in der kultivierten Fleischproduktion ein und stellt sicher, dass das Endprodukt sowohl geschmacklich als auch von der Beschaffenheit her kaum von herkömmlichem Fleisch zu unterscheiden ist.

Guy Nevo Michrowski, CEO von Profuse, sagt: „Es ist wichtig zu erkennen, dass das Herz der Fleischproduktion im Muskelwachstum liegt, denn Fleisch ist gleich Muskel. Die Fähigkeit, Fleisch kosteneffizient und in großem Maßstab zu züchten, hängt von der Anwendung von 3D-Wachstumsmethoden ab, die Gerüste und Mikroträger beinhalten.“

Zellenwachstum für 3-D Kultivierung von Fleisch
© ProFuse Technology

Dr. Tamar Eigler Hirsh, CTO von Profuse Technology, kommentiert: „Die von Profuse Technology entwickelten Medienergänzungen und Protokolle ermöglichen eine effektive Muskelproduktion in einer 3D-Umgebung, ohne auf genetische Veränderungen zurückzugreifen. Unser Engagement besteht darin, die Produktion von nachhaltigen, ethischen und köstlichen Alternativen zu konventionell gezüchtetem Fleisch zu unterstützen.“

Profuse Technology möchte nach eigener Aussage die Zukunft der Fleischproduktion revolutionieren, indem das Unternehmen einen skalierbaren, nachhaltigen und ethischen Weg in die Zukunft der Fleischproduktion ermöglicht.

Guy Nevo Michrowski wird auf der Future Food-Tech in London am 28. und 29. September sprechen. Der Titel des Panels ist: „Next Steps for Biotech: Harnessing Innovation to Reach Commercialisation“.

Weitere Informationen: profuse-tech.com

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.