Fleisch- und Fischalternativen

Peas of Heaven und Mycorena bringen Hybridprodukte aus Mykoprotein und Erbsen in die Tiefkühlregale

Neue Produktpalette für das Tiefkühlregal von Peas of Heaven
© Peas of Heaven

Peas of Heaven, ein schwedisches Unternehmen für Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis, entwickelt gemeinsam mit dem ebenfalls schwedischen Food-Tech-Unternehmen Mycorena vier neue Produkte für den Tiefkühlbereich.

Die Produkte kombinieren Rezepte von Peas of Heaven, Eiweiß aus Erbsen und Mycorenas Mykoprotein-Inhaltsstoff Promyc, der aus Pilzen gewonnen wird. Alle vier Produkte sind jetzt landesweit in Schweden erhältlich – weitere internationale Märkte sollen in Kürze folgen.

Die beiden Marken haben sich schon einmal zusammengetan. Im Frühsommer haben Peas of Heaven und Mycorena gemeinsam eine vegane Wurst mit dem Namen “The Converter” entwickelt und die Kombination aus Erbsenprotein und Mycoprotein zum ersten Mal in einem Rezept verwendet. Das Produkt in limitierter Auflage war in weniger als 24 Stunden ausverkauft.

vegane Wurst The Converter von Peas of Heaven und Mycorena
The Converter © Peas of Heaven

Neues Produktsortiment

Aufbauend auf dieser erfolgreichen Partnerschaft gehen die beiden Marken nun den nächsten Schritt mit einem vollständigen Produktsortiment für das Tiefkühlsegment.

„Wir sehen enorme Wachstumschancen im Tiefkühlsegment, aber wir bieten nicht nur tiefgekühlte Versionen unserer Frischprodukte an. Stattdessen haben wir uns mit Mycorena zusammengetan, um ein völlig einzigartiges Produktsortiment zu entwickeln, das pflanzliches Eiweiß und Mycorenas hochinteressanten Mykoprotein-Inhaltsstoff Promyc kombiniert”, sagt Julia Granung, Leiterin der Produktentwicklung bei Peas of Heaven.

Die Kombination aus pflanzlichem Eiweiß und der Mykoprotein-Zutat schafft eine fleischähnliche Textur, die zusammen mit den neuen und aktualisierten Rezepten von Peas of Heaven eine neue Produktpalette im Tiefkühlsegment verspricht.

Familienessen mit Peas of Heaven Produkten
© Peas of Heaven

„Wir haben schon immer an das Potenzial veganer Hybridprodukte geglaubt und Anfang dieses Jahres haben wir zusammen mit Peas of Heaven ein sehr beliebtes und geschätztes Produkt auf den Markt gebracht, The Converter. Bei der neuen landesweiten Einführung des Tiefkühlproduktsegments wird nun wieder die Kombination aus Erbsen und Promyc verwendet, die auf dem Erfolg der Converter-Wurst beruht. Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Peas of Heaven für diesen erfolgreichen Hybridansatz fortzusetzen”, sagt Ebba Fröling, COO bei Mycorena.

Mehr Informationen unter: peasofheaven.com

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.