Fast Food

Burger King: Die Plant-based Revolution

Burger King Plant-based Revolution
© BURGER KING Deutschland GmbH

Ab sofort sind in allen teilnehmenden deutschen Burger King Restaurants fast alle Burger auch als Plant-based Variante erhältlich.

Egal ob Whopper, Cheeseburger und Hamburger über X-tra Long Chili Cheese bis hin zum Big King, ab jetzt gibt es bei Burger King für so gut wie jedes Fleischprodukt ein pflanzliches Pendant im Angebot. Damit revolutioniert Burger King die Systemgastronomie und setzt ein Zeichen für mehr geschmackliche Vielfalt.

“Die Supermärkte sind längst voller pflanzenbasierter Ersatzprodukte und mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland ernährt sich flexitarisch. Dass Plant-based auch bei Fast Food funktioniert, stellen wir seit 1997 immer wieder aufs Neue unter Beweis”, sagt Klaus Schmäing, Director Marketing der Burger King Deutschland GmbH. “Und auch heute sind wir es, die den nächsten bahnbrechenden Schritt gehen, der die Branche verändern wird.”

Burger King Plant-based Revolution 2
© Burger King Corporation

Burger King: Echter flame-grilled Geschmack für alle

Burger King verfolgt ein klares Ziel: Für jeden Geschmack das Passende anbieten. Die Frage, welche Beef-Burger es mit Plant-based Patty gibt oder nicht, stellt sich dabei aber nicht mehr. Ab sofort können Gäste deutschlandweit frei wählen, ob sie ihren Burger lieber mit flammengegrilltem plant-based oder Beef-Patty bestellen wollen. Damit finden nun alle, egal ob sie sich flexitarisch, vegetarisch oder vegan ernähren, eine noch größere Auswahl an Plant-based Produkten. Das Unternehmen setzt in seiner Erfolgsstrategie voll auf Plant-based und macht allen die Produkte einfach zugänglich. Darum werden die Plant-based Burger zum gleichen Preis wie ihre Varianten mit Fleisch angeboten.

Gemeinsam mit seinem langjährigen Kooperationspartner The Vegetarian Butcher hat Burger King pflanzenbasierte Pattys entwickelt, die nicht nur aussehen wie Fleisch, sondern auch danach schmecken und das ohne Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Die beiden Partner setzen mit der großen Plant-based Produktvielfalt erneut neue Standards für die gesamte deutsche Systemgastronomie.

Burger-King-Veganuary-Plant-based-Long-Curry
© Burger King Corporation

Vom Burger König zum Plant-based Revolutionär

Nach der Einführung des Veggie KING 1997 in Deutschland entwickelte sich Burger King in den letzten Jahren zum absoluten Plant-based Revolutionär und führte den Plant-based Whopper (2019) und die ersten pflanzenbasierten Nuggets (2020) in der deutschen Systemgastronomie ein. 2021 sorgte das weltweit erste Plant-based Burger King Restaurant in Köln national wie international für immenses Aufsehen. Um das Thema Fleischalternativen zu fördern, engagiert sich das Unternehmen seit 2021 als erstes systemgastronomisches Mitglied im Bundesverband für alternative Proteinquellen (BALPro). Einen weiteren absoluten Meilenstein setzte das Unternehmen mit der ersten V-Label-Lizenzierung von ProVeg Deutschland in der deutschen Gastronomie. Seitdem bietet das V-Label allen Veganer*innen klare Orientierung bei der Burger-Wahl. Zum Veganuary 2022 brachte Burger King zum ersten Mal ein ausschließlich veganes Aktionsprodukt in die Restaurants und im Mai zeichnete die Tierschutzorganisation PETA Deutschland den Plant-based Long Chicken als besten veganen Chicken-Burger mit dem Vegan Food Award 2022 aus.

“Wir wollen Fast Food in Deutschland grundlegend verändern – eben revolutionieren. Dazu zählt, dass guter Geschmack nicht von der Proteinquelle abhängen soll. Bei uns haben die Gäste daher die freie Wahl – und das erwarten sie auch von einer globalen Marke”, so Klaus Schmäing. “Mit der größten Produktvielfalt und dem besten Geschmackserlebnis sind wir Marktführer bei pflanzenbasiertem Fast Food in Deutschland. Plant-based ist ein wichtiger Bestandteil unserer Erfolgsstrategie und diese setzen wir auch zukünftig konsequent fort.”

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

metro preis gastronomie

Gastronomie & Foodservice
Online-Voting beim METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022 startet

goodmills müllers mühle

Food & Beverage
Pflanzliche Proteine: Die gesamte Wertschöpfungskette unter einem Dach bei GoodMills Innovation

spar veggie produkte

Handel & E-Commerce
Pflanzenbasierte Ernährung auf dem Vormarsch: Jede dritte Person in Österreich ernährt sich zumindest flexitarisch

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”