NTU fleischersatz auf pilzbasis
Food & Beverage

Wissenschaftler der NTU Singapur entwickeln nährstoffreiches Pilzprotein für Fleischersatzprodukte

Das Protein für die Produkte wird von den Forschern aus Pilzen gezüchtet, die auf einer Basis von nährstoffreichen Lebensmittelabfällen wachsen. Wissenschaftler der Nanyang Technological University, Singapur (NTU Singapur) haben eine Technik zur Kultivierung eines auf Pilzen basierenden Lebensmittels entwickelt, das eine gesündere, besser schmeckende und umweltfreundlichere Alternative zu pflanzlichem Eiweiß darstellen könnte. Die für die Kultivierung des Produkts verwendeten Pilze werden auf einer Basis nährstoffreicher gewöhnlicher Lebensmittelabfälle gezüchtet, wodurch die …

más

mushlabs logo
Startups, Accelerators & Incubators

Biotech-Startup Mushlabs erhält EIC Förderung in Millionenhöhe

EU investiert in ein sicheres und nachhaltiges Lebensmittelsystem. Das Hamburger Biotech-Startup Mushlabs wurde für das renommierte EIC-Accelerator-Programm der EU ausgewählt. Über 1.000 Startups und Kleinunternehmen aus Europa hatten sich beworben, um einen Teil der insgesamt 382 Millionen Euro an Kapital zu erhalten. 74 herausragende Unternehmen werden nun jeweils mit Förderungen in Höhe von bis zu 17.5 Millionen Euro unterstützt – Mushlabs erhält einen achtstelligen Betrag. Mit dem EIC Accelerator Programm …

más

mycotechnology pilze
Food & Beverage

MycoTechnology geht Partnerschaft mit der Oman Investment Authority ein, um alternative Proteinmöglichkeiten zu erschließen

mycotechnology pilze
© MycoTechnology, Inc.

Die Oman Investment Authority (OIA) und MycoTechnology, Inc. haben ein bahnbrechendes Joint Venture gegründet, das lokal angebaute Datteln zur Herstellung von hochwertigem Protein auf Pilzbasis nutzen wird. Die beiden Parteien werden gemeinsam eine hochmoderne Produktionsanlage in Oman errichten, um diese neuartige Quelle für nahrhaftes, nachhaltiges Eiweiß zu vergrößern und zu vermarkten. Es handelt sich um die nächste Generation von Innovationen, die durch die geschützte Fermentationsplattform von MycoTechnology vorangetrieben werden, die Pilzmyzelien zur Herstellung von transformativen Inhaltsstoffen nutzt.

más

Food & Beverage

Monaghan Mushrooms startet Produktion von eigens entwickelten veganen Fleischalternativen

© Monaghan Group

Die erste Produktcharge des neuen veganen Burger-Pattys von MBio, dem Innovationszweig von Monaghan Mushrooms, lief am vergangenen Freitag in der Produktionsstätte des Unternehmens in Knockaconny, Irland, vom Band. Das neue Produkt ist eine Umsetzung des erklärten Ziels von MBio, “kraftvolle, natürliche Superfood-Zutaten zu schaffen, die den Menschen helfen, gesünder zu leben.”

más

Investitionen

Junges Startup Mycorena sammelt 9 Millionen US-Dollar ein, um veganes Protein aus Lebensmittelabfällen herzustellen

© Mycorena AB

Das Food-Startup Mycorena hat sich in seiner Pre-Series Finanzierungsrunde 77 Millionen SEK (ca. 9 Mio. US$) gesichert, um das Absatzwachstum seines Mykoproteins “Promyc” zu beschleunigen und die Produktion zu erweitern. Dies ist eine der größten Investitionen, die bislang in ein nordisches veganes Startup getätigt wurde.

más

Investitionen

ENOUGH sammelt 42 Mio. Euro in Serie B-Runde zur Vermarktung von Mykoproteinen

© ENOUGH

Das Food-Tech-Startup ENOUGH (ehemals 3F BIO), das Pionierarbeit bei der Herstellung von nachhaltigem Pilz-Protein in großem Maßstab leistet, hat eine Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 42 Millionen Euro abgeschlossen. ENOUGH produziert ABUNDA®-Mykoprotein, das durch Fermentation von Pilzen aus erneuerbaren Rohstoffen eine der nachhaltigsten Quellen für pflanzliches Lebensmittelprotein darstellt.

más

Neue Produkte

OsomeFood launcht vegane hartgekochte Ei-Alternative

© OsomeFood

Der Lebensmittelhersteller OsomeFood aus Singapur präsentiert aktuell eine neue innovative Ei-Alternative auf pflanzlicher Basis. Mit dem neuen veganen “hard-boiled egg” will die Marke, die sich auf pflanzliche Lebensmittel spezialisiert hat, neue Standards setzen und den Verbrauchern eine schmackhafte Alternative zu konventionellen Produkten bieten.

más

Unternehmen & Portraits

FoodTech-Startup “3F BIO” heisst jetzt “ENOUGH”

Das FoodTech-Startup 3F BIO Ltd, das sich auf die Produktion pflanzlicher Proteine durch Fermentierung von Pilzen als erneuerbaren Rohstoff spezialisiert hat, hat sich vor kurzem in ENOUGH umbenannt. ENOUGH produziert das “ABUNDA-Mykoprotein“, eine komplette Lebensmittelzutat, die alle essentiellen Aminosäuren enthält und einen hohen Anteil an Ballaststoffen aufweist.

más

Neue Produkte

USA: Pilzprotein-Spezialist Nature’s Fynd erreicht Finanzierung von 150 Mio. Dollar

Nature’s Fynd, ein Lebensmitteltechnologie-Unternehmen, das aus einer ursprünglich in den geothermischen Quellen von Yellowstone entdeckten Mikrobe ein nahrhaftes Pilzprotein namens Fy™ herstellt, baut sein Team von Veteranen aus der Lebensmittelindustrie weiter aus und sammelt erneut frisches Kapital ein. Die neuen Führungspersönlichkeiten kommen von Unternehmen wie ADM, Cargill, Bel Brands USA und KIND Snacks und bringen ihre mehr als 60-jährige Erfahrung ein, um bei der Einführung hoch nahrhafter, köstlicher und nachhaltiger Lebensmittel von Nature’s Fynd im Jahr 2021 mitzuwirken.

más

3F-BIO_TM-RGB-COL-1 logo
Food & Beverage

“Plenitude”: 17 Mio. € teure Bioraffinerie wird in Belgien eröffnet

Das schottische Biotechnologieunternehmen 3FBio hat zusammen mit neun weiteren Partnern des “Bio-based Industries Consortium“, darunter Mosa Meats und Vivera, ein groß angelegtes Mykoproteinprojekt namens “Plenitude” angekündigt. Für diesen Zweck soll bis 2021 eine neue Fabrik in Gent, Belgien, mit einer Produktionskapazität von 16.000 Tonnen pro Jahr eröffnet werden, um die wachsende Nachfrage nach alternativen Proteinen zu bedienen.

más