Fleisch- und Fischalternativen

Impossible Foods beginnt seine europäische Expansion mit dem Start in mehr als 300 britischen Restaurants

impossible chicken nuggets
© Impossible Foods Inc.

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Impossible Foods, das am schnellsten wachsende Unternehmen für pflanzliches Fleisch in den USA, gab in dieser Woche sein Europadebüt im Vereinigten Königreich mit der Einführung von zwei seiner neuesten Produkte: Impossible “Chicken” Nuggets™ Made From Plants und Impossible Sausage Patties™ Made From Plants.

Beide Produkte werden ab dem 19. Mai in Restaurants im ganzen Land erhältlich sein – darunter auch in vielen der beliebtesten Hähnchenläden des Vereinigten Königreichs. Impossible möchte den Briten ein pflanzliches Hähnchen-Nugget bieten, das besser schmeckt als die tierische Variante.

“Das Vereinigte Königreich hat eine einzigartige und konkurrenzlose Hähnchen-Kultur, bei der wir zuversichtlich sind, dass unsere Nuggets konkurrieren werden, weil sie in erster Linie besser schmecken, aber auch besser für den Menschen und den Planeten sind”, sagte Peter McGuinness, CEO von Impossible Foods. “Und das ist noch nicht alles – im Laufe dieses Jahres werden wir in die Supermärkte expandieren und weitere Produkte auf den Markt bringen. Wir können es kaum erwarten, dass unsere Freunde und Fans in Großbritannien endlich unsere Produkte probieren können.”

impossible chicken nuggets
© Impossible Foods Inc.

Impossible “Chicken” Nuggets kamen Ende letzten Jahres in den USA auf den Markt und wurden schnell zu einem der meistverkauften Produkte des Unternehmens und zur am schnellsten wachsenden Marke für pflanzliche Chicken Nuggets in dieser Kategorie. Die Expansion von Impossible Foods nach Großbritannien markiert das internationale Debüt von Impossible Chicken” Nuggets außerhalb der USA.

Dies ist der vierte neue Markt, in den das Unternehmen innerhalb von neun Monaten expandiert, nachdem das Flaggschiff Impossible Burger im vergangenen Herbst in Australien, Neuseeland und den Vereinigten Arabischen Emiraten eingeführt wurde. Das Unternehmen plant, zu einem späteren Zeitpunkt sein komplettes Produktportfolio in Großbritannien auf den Markt zu bringen, einschließlich Produkten, die Häm (Soja-Leghämoglobin) enthalten – eine wichtige Zutat im Impossible Burger und anderen Impossible-Produkten.

impossible chicken nuggets
© Impossible Foods Inc.

Verfügbarkeit in Großbritannien

Impossible™-Produkte werden innerhalb eines Jahres in Tausenden von Restaurants und Gastronomiebetrieben im Vereinigten Königreich erhältlich sein, angefangen mit mehr als 300 in diesem Monat. Ab dieser Woche werden die ersten Impossible™-Gerichte in Großbritannien exklusiv auf den Speisekarten ausgewählter Restaurants und Hähnchengeschäfte erscheinen, darunter Chicken Cottage, Halo Burger, Le Bab, MEATliquor, Patty&Bun und andere.

Später in diesem Monat werden Impossible™-Produkte in mehr als 250 Hungry Horse-Pubs eingeführt, die zu Greene King gehören, dem führenden Pub-Unternehmen und Bierbrauer in Großbritannien.

“Wir bei Hungry Horse legen großen Wert auf Geselligkeit und unsere Kunden kommen zu uns wegen der großzügigen und einzigartigen Essenskreationen in einer Umgebung, in der sie sich wie zu Hause fühlen”, so Robert Calderbank, Business Unit Director bei Hungry Horse. “Wir freuen uns sehr, die Impossible ‘Chicken’ Nuggets in unsere Pubs zu bringen und sind überzeugt, dass sie dieses Versprechen einlösen und die Geschmacksnerven unserer Kunden im ganzen Land verführen werden.”

impossible chicken nuggets
Hungry Horse Gericht mit Impossible Nuggets © Impossible Foods Inc.

Chicken Paradise”-Einführungsparty

Impossible Foods feiert sein Debüt im Vereinigten Königreich mit einer Eröffnungsparty, die von der fiktiven Fernsehfigur und dem Chef Chabuddy G, gespielt von Asim Chaudhry, einem Star der BBC-Hitserie “People Just Do Nothing”, ausgerichtet wird. Das Unternehmen lud Hunderte von glücklichen Impossible-Fans ein, bei der von Chabuddy moderierten Veranstaltung “Chicken Paradise & Sausage Palace” zu den ersten Impossible™-Testern auf britischem Boden zu gehören.

“Von Anfang an war es unser Ziel im Le Bab, eine neue Art von Kebab anzubieten, die globale Einflüsse mit erstaunlichen Zutaten verbindet und dabei stets auf Nachhaltigkeit achtet”, so Stephen Tozer, Mitgründer von Le Bab, Maison Bab und Kebab Queen. “Die Produkte von Impossible sind außergewöhnlich. Ich habe Impossible vor Jahren zum ersten Mal probiert und es hat mich umgehauen. Seitdem wollte ich mit ihnen zusammenarbeiten, so dass für mich ein Traum in Erfüllung geht! Ich bin mir absolut sicher, dass ihr Fleisch auf pflanzlicher Basis die Art und Weise, wie die Welt isst, grundlegend verändern wird.”

Mehr zur Einführung der neuen Produkte finden Sie auf www.impossiblefoods.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!