impossible-foods-marketing-campaign-4

© Impossible Foods

Marketing & Medien

Impossible Foods startet neue Marketingkampagne

Impossible Foods hat eine groß angelegte Marketingkampagne im Zuge seiner neugestalteten Markenidentität vorgestellt. Die Kampagne zielt darauf ab, Fleischesser durch eine überzeugende Botschaft über die Nachhaltigkeit und die Vorzüge von pflanzenbasiertem Fleisch zu erreichen. Mit dem Slogan „Wir lösen das Fleischproblem mit mehr Fleisch“ will die Kampagne die fest etablierten Konsumgewohnheiten von Fleischessern infrage stellen. Impossible Foods sagt dazu: „Fleisch hat ein großes Problem. Es ist zu gut. Wir Menschen lieben …

mehr

Impossible Chicken Nuggets

© Impossible Foods

Handel & E-Commerce

USA: Impossible Foods bietet sein Impossible Chicken From Plants jetzt auch bei Whole Foods an

Ab Mai 2024 können Whole Foods Market Kunden in den USA die Impossible Chicken Nuggets kaufen. Impossible Chicken Nuggets werden im Tiefkühlregal zusammen mit Impossible™ Chicken Patties, die nach Angabe des Unternehmens von 61% der Verbraucher gegenüber den führenden tierischen Hähnchenpatties bevorzugt werden, angeboten. Impossible Chicken Nuggets und Chicken Patties bieten hochwertiges Eiweiß und Ballaststoffe in jeder Portion und sind ernährungsphysiologisch wettbewerbsfähig mit ihren tierischen Gegenstücken: kein Cholesterin, bis zu …

mehr

Impossible_Ranch_Sign

© Impossible Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Impossible Foods stellt mit der „Impossible Ranch“ sein neuestes Projekt vor

Impossible Foods startet mit der „Impossible Ranch“ ein neues Projekt, bei dem ein ehemaliger Tierzuchtbetrieb auf pflanzlichen Anbau umgestellt wird. Die Ranch befindet sich auf einer 70 Hektar großen ehemaligen Rinderfarm in South Carolina in den USA. Das Land wird für den Anbau von Pflanzen genutzt, die für die Produktpalette von Impossible Foods relevant sind, sowie für eine Rettungsinitiative, die geretteten Rindern einen Zufluchtsort bieten soll. Durch die Zusammenarbeit mit …

mehr

Impossible_Logo_Rebrand

© Impossible Foods

Unternehmen

Impossible Foods stellt neue Markenidentität vor

Auf der Natural Products Expo West 2024 präsentierte Impossible Foods seine neue Markenidentität. Das Unternehmen aus Kalifornien richtet sich mit seinem Angebot an alle Verbraucher gleichermaßen und entwickelt Lebensmittelalternativen, die gesundheitliche sowie ökologische Vorteile bieten sollen. Die neue „fleischigere“ Markenidentität ist nach Angaben des Unternehmens von der „Lust auf Fleisch“ inspiriert, was auch das neue Verpackungsdesign ausdrücken soll. Eine neue, auffallend rote Ästhetik ist das Herzstück der neuen Markenidentität und …

mehr

© Burger King

Fast Food & Lieferdienste

Burger Kings Million-Dollar-Whopper-Kampagne bietet individuell gestaltbare Impossible Whoppers

Burger Kings neueste US-Werbekampagne, die Million Dollar Whopper Campaign, stellt unter anderem das pflanzliche Patty von Impossible Foods in den Mittelpunkt. Burger King bietet Kunden dabei die Möglichkeit, selbst 100% pflanzliche Burger als Teil eines Wettbewerbs zu kreieren. Burger King Kunden können selbst ihren ultimativen pflanzlichen Whopper entwerfen, mit der Chance, einen Preis von 1 Million Dollar zu gewinnen. Der Wettbewerb, an dem bis zum 17. März teilgenommen werden kann, …

mehr

impossible burger für die us army

© Impossible Foods

Foodservice & Verpflegung

Impossible Foods kooperiert mit der US Army, um Truppen in Übersee mit pflanzlichen Produkten zu versorgen

Impossible Foods hat einen Meilenstein in seiner Partnerschaft mit dem US-Militär bekannt gegeben. Die US Army Central ist nun bereit, Impossible’s pflanzliche Fleischprodukte in den kommenden Wochen in ihren Essenseinrichtungen in Übersee einzuführen. Impossible erklärt gegenüber vegconomist, dass die Initiative auf die wachsende Nachfrage nach mehr pflanzlichen Mahlzeiten im Militär zurückzuführen ist. Die Produkte seien bereits in den letzten Jahren in verschiedenen militärischen Verpflegungseinrichtungen erhältlich gewesen, so ein Vertreter, zum …

mehr

© Hoxton Farms

Personalien

Hoxton Farms holt sich ehemaligen CSO von Impossible Foods an Bord

Der britische Spezialist für kultivierte Fette Hoxton Farms hat Nick Halla in seinen Vorstand berufen. Halla ist der frühere Chief Strategy Officer des Unternehmens Impossible Foods, das er 2011 zusammen mit Pat Brown gegründet hatte. Das Biotech-Unternehmen erklärt, dass Hallas Erfahrung in den Bereichen Kommerzialisierung und Wachstum bei Impossible Foods von unschätzbarem Wert sein wird, wenn das Unternehmen beginnt, zu skalieren und international zu expandieren. Die Nachricht folgt auf die …

mehr

© The Toidi - stock.adobe.com

Fleisch- und Fischalternativen

Impossible Foods ernennt neuen Finanzvorstand und Chief People Officer

Impossible Foods gab vor kurzem die Ernennung von zwei neuen Führungskräften in sein Führungsteam bekannt, die das Unternehmen bei seiner Expansion und Weiterentwicklung unterstützen sollen. Die erfahrene Finanzmanagerin Elaine Paik tritt Impossible als neuer Chief Financial Officer bei und wird alle Funktionen der Finanzorganisation des Unternehmens beaufsichtigen, einschließlich Finanzplanung und -analyse, Investor Relations, Controlling, Steuern, Treasury und M&A. Paik hat in der Konsumgüterindustrie eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Förderung der …

mehr

hot-dog-mit-pommes

© Impossible Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Impossible Foods präsentiert im Rahmen einer Erstverkostung seine neuen Impossible™ Beef Hot Dogs in New York City

Am Samstag, dem 16. Dezember, wird Impossible Foods eine exklusive Vorschau auf die neuen Impossible™ Beef Hot Dogs geben. Das Unternehmen Impossible Foods serviert am 16. Dezember von 11 bis 18 Uhr in New York City kostenlose Impossible Hot Dogs. Interessenten können sich in den Tagen vor dem Event auf der Instagram-Seite der Marke über die Adressübergabe informieren. Das Giveaway markiert den ersten Vorgeschmack auf Impossible’s neuestes Produkt, das eine …

mehr

© faithie - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Pflanzliche Lebensmittelalternativen könnten einen Wandel hin zu globaler Nachhaltigkeit unterstützen

Eine neue Studie zeigt: Wenn bis 2050 50 % der Fleisch- und Milchprodukte durch pflanzliche Alternativen ersetzt werden, könnten die mit der Landwirtschaft und der Flächennutzung verbundenen Treibhausgasemissionen um 31 % gesenkt und die Degradierung von Wäldern und natürlichen Flächen gestoppt werden. Laut einer in der Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlichten Studie könnte die Wiederaufforstung von Flächen, die von der Viehzucht verschont bleiben, wenn Fleisch- und Milchprodukte durch pflanzliche Alternativen ersetzt …

mehr

© White Castle

Fast Food & Lieferdienste

USA: White Castle feiert den 5. Jahrestag der Einführung des Impossible Slider

White Castle war eine der ersten Fast-Food-Ketten in den USA, die pflanzliche Fleischersatzprodukte von Impossible™ Foods angeboten hat. In 2018 war White Castle eine der ersten Fast-Food-Hamburger-Ketten und eine der größten Restaurantgruppen in den USA, die eine Partnerschaft mit Impossible™ Foods einging, als sie den pflanzenbasierten Slider in allen ihrer Restaurants einführte. „Es liegt in der Seele von White Castle, innovativ zu sein und bahnbrechende erste Schritte in dieser Branche …

mehr

Slutty Vegan Burgers

© Slutty Vegan

Fast Food & Lieferdienste

USA: Slutty Vegan feiert sein fünfjähriges Bestehen und eröffnet neues Restaurant in Atlanta

Slutty Vegan, eine veganen Fast-Food-Kette aus Nordamerika, feiert ihr fünfjähriges Bestehen mit der Eröffnung eines neuen Standortes am Spelman College in Atlanta. Nach Angaben von Pinky Cole, der Unternehmerin hinter Slutty Vegan, wird das neue Restaurant zum Herbstsemester eröffnet und wird den reinen Frauencampus, ebenso wie benachbarte Einrichtungen, bedienen. Nach der Eröffnung des Restaurants am Georgia Tech (Georgia Institute of Technology) ist dies der zweite Standort von Slutty Vegan auf …

mehr

Marktbericht Prognose Analyse

© Sergey Nivens - stock-adobe.com

Markt & Trends

Marktbericht: Globaler Markt für pflanzliches Fleisch zeigt weiterhin starke Wachstumsraten

In einem neuen Bericht von Research and Markets wird erwartet, dass der globale Markt für pflanzliches Fleisch bis zum Jahr 2030 ein Volumen von bis zu 24,80 Mrd. USD erreichen könnte, mit einem Wachstum von starken 24,9 % pro Jahr zwischen 2023 und 2030. Es wird davon ausgegangen, dass die zunehmende Akzeptanz einer veganen Lebens- und Ernährungsweise unter gesundheitsbewussten Verbrauchern in traditionell fleischessenden Industrieländern das Marktwachstum im Prognosezeitraum deutlich vorantreiben …

mehr

© Motif FoodWorks

Politik

Motif erwirkt Prüfung vor dem US-Patentamt im Streit mit Impossible Foods

Das US-amerikanische Patent- und Markenamt hat am Freitag angekündigt, dass es ein Inter-Partes-Verfahren (IPR) für das von Impossible Foods beanspruchte Patent 9.943.096 B2 einleiten wird. Mit dieser Entscheidung der US-Behörde wird ein Verwaltungsverfahren über die Gültigkeit eines der wichtigsten Patente von Impossible Foods eingeleitet, das voraussichtlich etwa ein Jahr dauern wird. Motif FoodWorks hatte die Überprüfung des Patents beantragt, nachdem Impossible Foods im vergangenen Jahr Motif vor einem Bundesgericht verklagt …

mehr

© Impossible Foods Inc.

Marketing & Medien

USA: Impossible Foods startet mit großer Marketingkampagne in den Sommer

Impossible Foods plant zwei neue große Werbekampagnen, die den US-Verbrauchern den ganzen Sommer über die Impossible™ Produkte schmackhaft machen sollen. Impossible’s neue „Making Meat History“ Kampagne, die am 11. Juni erstmals während der 76th Annual Tony Awards® ausgestrahlt wurde, ist ein 90-sekündiger musikalischer Werbespot. Er erforscht die Geschichte des Fleisches durch die Jahrhunderte bis hin zur Gegenwart, in der der „Historiker“ des Musicals Fleisch von einem neuen Tier, der „Pflanze“, …

mehr