project eaden fleischalternative
Fleisch- und Fischalternativen

Project Eaden stellt neuartige Fasertechnologie für ultra-realistisches Fleisch aus Pflanzen vor

Das Food-Tech-Startup Project Eaden hat heute eine proprietäre Fasertechnologie vorgestellt, mit der sich ultra-realistisches Fleisch aus Pflanzen herstellen lässt. Die Technologie ermöglicht es, Textur und Optik von tierischem Fleisch exakt zu replizieren. Der innovative Ansatz ermöglicht es außerdem, große Mengen kostengünstig zu produzieren. “Fasern in Pflanzen und Muskeln sind sehr vielseitige Bausteine mit faszinierenden Materialeigenschaften. Deshalb orientieren sich viele Hightech-Materialien heute stark an Naturfasern: Carbonfasern für Raketen und Satelliten, biobasierte …

más

mosa meat burger
Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Mosa Meat ruft zu mehr Kooperation zwischen Regierungen und der Lebensmittelindustrie auf, um die Branche für kultiviertes Fleisch voranzubringen

“Ein dringend benötigter alternativer Ansatz für die Rindfleischproduktion”: Mosa Meat ruft in neuem Bericht zu verstärkten Investitionen in zukunftsgerichtete Lebensmitteltechnologien auf. Mosa Meat, ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet des kultivierten Fleisches, das Rindfleisch direkt aus tierischen Zellen züchtet und 2013 den ersten kultivierten Hamburger vorstellte, hat einen neuen Bericht darüber veröffentlicht, wie kultiviertes Rindfleisch dazu beitragen kann, die mit der industriellen Rindfleischproduktion verbundenen Klimaauswirkungen zu mindern. Der Bericht beschreibt …

más

Mosa Meat Logo
Kultiviertes Fleisch

Niederlande: Mosa Meat skaliert die Kultivierung von Rindfleisch auf industrielles Niveau

Mosa Meat, ein führendes niederländisches Unternehmen im Bereich der kultivierten Fleischproduktion, 2013 den ersten kultivierten Hamburger der Welt vorstellte, hat den nächsten Schritt in der Erweiterung seiner Produktionsanlagen für kultiviertes Rindfleisch angekündigt. In der Nähe der bestehenden Pilotanlage von Mosa Meat in Maastricht wird ein neues Entwicklungszentrum für die industrielle Produktion errichtet. Nach der Demonstration des Rindfleischzuchtverfahrens im Pilotmaßstab ist Mosa Meat nun bereit für die nächste Expansionsphase, in der …

más

Kultiviertes Fleisch

Steakholder Foods entwickelt 3D-gedrucktes Steak aus 100% kultiviertem Rindfleisch für die Premium Gastronomie

Steakholder Foods aus Israel entwickelt sein innovatives “Omakase Beef” mit seiner innovativen 3D-Bioprinting-Technologie. Steakholder Foods Ltd. (Nasdaq: STKH), (ehemals MeaTech 3D: $MITC), ein internationales Deep-Tech-Lebensmittelunternehmen an der Spitze der kultivierten Fleischindustrie, kündigt die Entwicklung seines Omakase Beef Morsels an. Bei dem neuen Produkt handelt es sich nach Angaben des Unternehmens um ein revolutionäres, reich marmoriertes, strukturiertes Fleischprodukt, das mithilfe eines einzigartigen 3D-Druckverfahrens entwickelt wurde. Einzigartige 3D-Bioprinting-Technologie Das Omakase Beef Morsels …

más

mirai foods gründer
Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

MIRAI FOODS und Shiok Meats vereinbaren eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer kultivierten Rindfleischproduktion in Singapur

MIRAI FOODS, ein Schweizer Unternehmen aus dem Bereich der kultivierten Fleischproduktion und Gaia Foods, Spezialist für kultiviertes rotes Fleisch aus Singapur (eine Tochtergesellschaft von Shiok Meats, dem ersten Unternehmen für kultivierte Meeresfrüchte in Südostasien), geben eine neue Zusammenarbeit bekannt, um kultiviertes Rindfleisch nach Singapur zu bringen. MIRAI FOODS wird Gaia Foods mit seinen einzigartigen Rindermuskel- und -fettstammzellen beliefern, die das wesentliche Rohmaterial für die Produktion von kultiviertem Rindfleisch darstellen. Dabei …

más

burger king
Fast Food

Burger King will pflanzlicher Vorreiter werden und führt für jeden Burger ein vegetarisches Pendant ein

Die Schnellrestaurantkette Burger King will Vorreiter beim Trend zum Fleischverzicht werden. In seinen 750 deutschen Filialen bietet das Unternehmen seit dieser Woche für alle Rindfleischburger und zu nahezu jedem anderen Fleischgericht auch ein vegetarisches Pendant an. “Wir wollen unseren Gästen die Wahl geben und rechnen damit, dass das sehr gut läuft”, sagt Marketingchef Klaus Schmäing in München. Vegetarischer Fleischersatz auf Basis von Soja, Erbsen oder anderen Nutzpflanzen – im branchenüblichen …

más

plnt beef wellington
Food & Beverage

Das erste verzehrfertige vegane Beef Wellington der Welt kommt aus den Niederlanden

Speziell für das Ostersortiment hat PLNT aus den Niederlanden das erste verzehrfertige Vegan Beef Wellington entwickelt. Nachdem bereits viele Produktentwickler an dieser Spezialität gescheitert sind, bringt PLNT nun nach eigenen Angaben das erste Vegan Beef Wellington auf den Markt, das genauso saftig und lecker ist wie das Original. Wachsende Nachfrage nach pflanzlichen Gerichten Der Fleischersatzmarkt entwickelt sich auch in den Niederlanden rasant und dürfte Schätzungen zufolge allein im Jahr 2021 …

más

Unternehmen & Portraits

85 Mio $ Gesamtsumme: Mosa Meat komplettiert Serie-B-Investitionsrunde

Mosa Meat, das europäische Cleanmeat-Lebensmitteltechnologie-Unternehmen, das 2013 den weltweit ersten Hamburger aus kultiviertem Rindfleisch auf den Markt gebracht hat, gab den dritten und letzten Abschluss seiner Serie-B-Finanzierung bekannt. Mit diesem dritten Abschluss in Höhe von 10 Mio. $ steigt die Gesamtsumme der Finanzierungsrunde auf 85 Mio. $.

más

International

Führender US-Rindfleischproduzent richtet seinen Fokus auf pflanzliche Alternativen

© Jensen Meat Company

Jensen Meat, ein in Südkalifornien ansässiger Verarbeiter von Rinderfleisch, erweitert derzeit sowohl seine Anlagen als auch sein Team, um neue Co-Packing- und Verarbeitungsmöglichkeiten für pflanzliche Rindfleischalternativen zu schaffen. Um die Produktion zu beschleunigen, hat Jensen bereits den ersten Spatenstich für sein neues Verarbeitungswerk gesetzt, das nach Fertigstellung auch neue Arbeitsplätze schaffen wird.

más

Unternehmen & Portraits

Mosa Meat: Finanzierung steigt auf 75 Millionen Dollar

Um zusätzliche 20 Millionen Dollar erhöht sich die bisher in der Serie B-Finanzierungsrunde aufgebrachte Gesamtsumme des Clean-Meat-Pioniers Mosa Meat auf nun mehr 75 Millionen Dollar. Diese Mittel sollen die Entwicklungen im Unternehmen beschleunigen: die Erweiterung der derzeitigen Pilotproduktionsanlage, die Entwicklung einer Produktionslinie in Industriegröße, die Erweiterung des Teams sowie die Markteinführung von kultiviertem Rindfleisch.

más

Unternehmen & Portraits

Bell Food Group erweitert Beteiligung an Mosa Meat

Die Bell Food Group erweitert ihre Beteiligung am niederländischen Start-up Mosa Meat, dem weltweit führenden Unternehmen für kultiviertes Rindfleisch. Die neue Finanzierungsrunde zielt auf die kommerzielle Herstellung und Vermarktung von kultiviertem Rindfleisch hin. Durch diese Investition unterstreicht Bell Food Group ihren Anspruch, neue Trends im Convenience-Food-Bereich aktiv mitzugestalten und im boomenden Markt für Fleischalternativen eine führende Rolle zu übernehmen.

más

JUST_inc_logo_black
International

JUST kooperiert mit japanischem Rindfleischproduzenten zur Entwicklung von besonderem Clean Meat

Für das pflanzliche Unternehmen JUST war das laufende Jahr 2018 bislang sehr erfolgreich – die pflanzlichen Alternativprodukte des Unternehmens werden zunehmend beliebter und verzeichnen hohe Absatzzahlen. Nun hat JUST eine neue “Clean-Meat-Partnerschaft” mit dem japanischen Rindfleischproduzenten Toriyama angekündigt, zur Herstellung von im Labor gezüchteten “Waygu”-Rindfleisch.

más