Marktbericht: Markt für texturiertes pflanzliches Protein auf Wachstumskurs

texturized vegetable protein
© nito - stock.adobe.com
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Der neue Marktbericht “Texturized Vegetable Protein Market: Demand for Pea to Surge Exponentially During the Forecast Period: Global Industry Analysis 2013-2017 and Opportunity Assessment 2018-2028” von “Future Market Insights“, liefert neue Prognosen und Erkenntnisse über den globalen Markt für texturiertes pflanzliches Protein bis zum Jahr 2028.

Laut dem Bericht soll der Markt für pflanzliche Proteine im Prognosezeitraum 2018-2028 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 4,9 Prozent deutlich zulegen. Dabei gilt als wichtiger Faktor die wachsende Zahl der Kosumenten, die auf Fleisch verzichten. Insbesondere die steigende Zahl der Veganer ist auf pflanzliche Produkte als Proteinquelle angewiesen und eine zunehmende Zahl an Flexitariern beflügelt die Märkte ebenfalls. So erfreuen sich beispielsweise vegane Burger zur zeit großer Beliebtheit. Das Startup “Hungry Planet” verwendet z.B. Grundstoffe auf Sojabasis, um die Textur von Fleisch nachzuahmen.

Der aktuelle Marktbericht für texturiertes pflanzliches Protein umfass die Produktkategorien Soja, Weizen und Erbsen. Dabei werden speziell auch die Besonderheiten der einzelnen Segmente herausgestellt. Beispielsweise ist der durchschnittliche Verkaufspreis für texturiertes Erbsenprotein im Vergleich zu anderen Segmenten relativ hoch. Außerdem wird erwartet, dass Soja, trotz der hohen Wachstumsrate von Erbsenprotein, den Markt für texturiertes Eiweiß dominieren wird.

Der Forschungsbericht unterteilt die Prognosen unter anderem nach Produktart, Verwendungszweck und Region. Nordamerik wird demnach mit 303,3 Millionen US$ der wertmäßig dominierende Markt für texturierte pflanzliche Proteine sein. Die größten Wachstumsaussichten wird aber voraussichtlich der Südostasiatische Markt haben. Hauptakteure in diesem Markt sind beispielsweise ROQUETTE FRERES S.A., Archer Daniels Midland Company, Cargill Inc. und Sonic Biochem Extractions Limited. Faktoren wie E-Commerce und Online-Shops erleichtern den Markteintritt, da sie für kleine Hersteller, die mit verschiedenen Herausforderungen wie hohen Marketing- und Vertriebskosten konfrontiert sein können, erhebliche Vorteile bieten.

Ähnliche Marktanalysen von Future Market Insights sind beispielsweise der .Bericht zum Markt für Ei-Ersatz oder zum Markt für Halal-Kosmetik in der Region Asien-Pazifik

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)