© karepa - stock.adobe.com

Fleisch- und Fischalternativen

Vegane Fischstäbchen im ÖKO-TEST

ÖKO-TEST hat zwölf vegane Fischstäbchen auf Basis von Weizen, Soja, Reis und Gemüse getestet. Insgesamt schnitten nur zwei Produkte mit „gut“ ab.  Die meisten der von ÖKO-TEST getesteten Fischstäbchen basieren auf Reismehl und Soja- oder Weizenprotein, bei immerhin zwei Produkten ist Gemüse die Basis. Hinzu kommen eventuell Fette, Emulgatoren, Stabilisatoren, Konservierungsstoffe oder zugesetzte Vitamine. Bei fast allen getesteten Veggie-Stäbchen helfen beim Geschmack Aromastoffe nach. Doch sowohl „Aroma“ als auch „natürliches …

mehr

© endori food GmbH & Co. KG

Fleisch- und Fischalternativen

ProVeg: Pflanzliche Fischalternativen schützen die bedrohten Ozeane

ProVeg launcht neues Seafood-E-Book mit vielen Rezepten für pflanzliche Fischmenüs. Der Umsatz mit Fischen und anderen Meerestieren ist in Deutschland 2022 laut Fisch-Informationszentrum (FIZ) deutlich zurückgegangen. Der aktuelle Rückgang des Einkaufsvolumens um 11,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wird vor allem auf die Belastung der Haushalte durch hohe Preissteigerungen zurückgeführt. Doch es gibt Alternativen, die die Fischbestände wie auch den Geldbeutel schonen. Diese werden im Seafood-E-Book von ProVeg vorgestellt. „Den Geschmack von …

mehr

© Hooked Foods

Crowdfunding

Hooked Foods plant nach erfolgreichem Crowdfunding die Einführung von pflanzlichem Fisch in Deutschland

Hooked Foods, ein junges Unternehmen für pflanzliche Fischalternativen aus Schweden, gibt den Abschluss einer ersten begrenzten Crowdfunding-Runde auf Crowdcube über 6 Millionen SEK (500.000 €) bekannt. Mit dem frischen Kapital möchte das Unternehmen seine Technologieplattform erweitern und seine Produkte den Verbrauchern zugänglicher machen. Das schwedische Unternehmen hat eine Partnerschaft mit der Vertriebsagentur Ooha abgeschlossen, um so schnell wie möglich nach Deutschland zu expandieren. Hooked Foods sieht auf dem deutschen Markt …

mehr

Anzeige
frosta vegane fischstäbchen abcdefg

© FRoSTA Tiefkühlkost GmbH

Geschäftszahlen

FRoSTA: Immer mehr Verbraucher setzen auf Gerichte ohne Zusatzstoffe und vegane Alternativprodukte

Die Marke FRoSTA wächst 2022 dank kontinuierlich steigender Verbrauchernachfrage erneut deutlich stärker als der Tiefkühlmarkt: +4,3 % in der Menge und +10,3 % im Umsatz. Besonders nachhaltig war die Nachfrage nach FRoSTA Produkten in den Bereichen Gerichte (Absatzmenge +6,1 % vs. -1,8 % Tiefkühl-Gerichte gesamt in 2022). Neben klassischen Gerichten konnten insbesondere auch pflanzenbasierte Innovationen wie die veganen Asian Street Food Gerichte die Neugier der Verbraucher wecken. Auch in 2021 …

mehr

Fleisch- und Fischalternativen

WWF: Umweltbelastung durch Fischstäbchen fast vier Mal so groß wie von ihren pflanzlichen Alternativen

„Der Ersatz von Fischstäbchen mit pflanzlichen Alternativen bringt Vorteile für die Umwelt“ Eine Analyse des WWF untersuchte die Ökobilanz von zehn Schweizer Fischstäbchenprodukten und sieben pflanzlichen Alternativen. Fischstäbchen werden hauptsächlich aus Alaska-Seelachs oder vereinzelt Kabeljau hergestellt, pflanzliche hingegen oft aus Soja und Weizen. Die Resultate sind eindeutig: Die Umweltbelastung von Fischstäbchen übersteigt die der pflanzlichen Alternativen um den Faktor 3,6. Auch wenn Nährwerte berücksichtigt werden, schneiden pflanzliche Stäbchen besser ab. …

mehr

bluu seafood fischstäbchen

© BLUU GmbH

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Bluu Seafood stellt erste Produkte aus kultiviertem Fisch in Europa vor – Zulassung soll in Asien, den USA, in Großbritannien und der EU beantragt werden

Bluu Seafood, ein führendes europäisches FoodTech-Unternehmen zur Herstellung von kultiviertem Fisch und Meeresfrüchten, hat die ersten marktreifen, direkt aus Fischzellen gezüchteten Produkte vorgestellt. Präsentiert wurden Fischstäbchen und Fischbällchen, die als Hauptbestandteil kultivierte Fischzellen enthalten und mit pflanzlichen Proteinen angereichert wurden, um den Originalrezepturen und dem gewohnten Kochverhalten und Mundgefühl möglichst nah zu kommen. Die Produkte haben Marktreife erreicht und gehen nun in die Genehmigungsverfahren. Bluu Seafood rechnet mit einer ersten …

mehr

Anzeige
iglo green cuisine

© iglo Deutschland

Fleisch- und Fischalternativen

iglo pusht sein veganes Angebot mit neuen Produkten

iglo baut das Green Cuisine-Sortiment weiter aus und bedient damit die steigende Nachfrage nach fleischfreien Alternativen im Markt. Mit einer veganen Variante des beliebten Schlemmer-Filets à la Bordelaise und einer Stäbchen-Innovation mit Süßkartoffelkern werden nicht nur Vegetarier und Veganer, sondern auch Flexitarier und experimentierfreudige Genießer angesprochen. Nachdem die veganen Fischstäbchen des Unternehmens bereits ihren Siegeszug antraten und sich laut iglo als Marktführer etablieren konnten, zieht bei Green Cuisine mit dem …

mehr