© SternVitamin GmbH & Co. KG

Messen & Events

SternVitamin präsentiert neue Mikronährstoff-Premixe auf der Vitafoods 2024

Auf der Vitafoods Europe 2024, die vom 14. bis 16. Mai in Genf stattfand, stellte SternVitamin seine Premix-Lösungen für die Gesundheit von Frauen in den Mittelpunkt. Die pflanzenbasierten Mikronährstoff-Premixe SternWoman 45+ und SternWoman MenoBalance für die Peri-Menopause (die Zeit vor und nach den Wechseljahren) sollen Frauen in dieser Altersgruppe zu mehr Wohlbefinden verhelfen und stärken ihre geistige und körperliche Gesundheit. Einige SternVitamin-Premixe sind zwar aufgrund des enthaltenen Vitamin D3 nicht …

mehr

© GoldenEyesL.A. - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Studie: Über 69 % der Niederländer essen mindestens einmal pro Woche fleischlos

Eine neue Studie des niederländischen Statistikamtes in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Ernährungszentrum und dem RIVM hat ergeben, dass die meisten Niederländer (69,2 %) mindestens einmal pro Woche fleischlos essen. Viele Menschen (42,6 %) essen der Studie zufolge ein- oder zweimal pro Woche vegetarisch, eine kleinere Gruppe (21,7 %) drei- oder mehrmals pro Woche und 5 % jeden Tag. 0,5 % der Personen essen überhaupt keine tierischen Produkte. Insgesamt ist etwa …

mehr

© Coop Genossenschaft

Studien & Zahlen

Coop Plant Based Food Report 2024: Jeder vierte Schweizer konsumiert Fleischalternativen – Marktwachstum stagniert leicht

Der neue Coop Plant-Based Food Report verzeichnet einen Anstieg von männlichen Konsumenten bei pflanzlichen Alternativprodukten und einen Abwärtstrend bei Frauen. Im Plant Based Food Report 2024 stellen die Autoren zwar fest, dass die Nachfrage nach allen Fleischalternativen bei Coop seit 2018 deutlich gestiegen ist, wobei insbesondere Burger in diesem Zeitraum um 279% zugenommen haben, das Unternehmen weist jedoch darauf hin, dass dieses Wachstum in den letzten zwei Jahren zurückgegangen ist. …

mehr

© metamorworks - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Studie: Frauen setzen Maßstäbe in Sachen vegane und nachhaltige Ernährung

Eine neue Studie im Auftrag von Peter Pane zeigt, dass Frauen den Maßstab in Sachen Nachhaltigkeit setzen. Sie verzichten auf tierische Lebensmittel, fordern ein größeres Angebot an unverpackten Produkten in Geschäften, vermeiden unterwegs Einwegprodukte wie Kaffeebecher und bevorzugen Restaurants mit vorwiegend veganer oder vegetarischer Küche – Frauen legen bei nachhaltigem Verhalten die Messlatte hoch. Das ist ein Ergebnis der repräsentativen Bevölkerungsbefragung „Weltenretter-Index 2023“ im Auftrag der Burger-Restaurantkette Peter Pane. In …

mehr

Bosque Foods

© Bosque Foods

Messen & Events

Vegan Women Summit (VWS 2023): Innovative Marken und Verkostung von kultiviertem Wagyu-Rind

Der Vegan Women Summit (VWS) kündigt für das Jahr 2023 exklusive Verkostungen von Lebensmittelinnovationen an. Der Gipfel findet am 19. Mai in New York City statt und bietet begrenzte Kostproben von innovativen kultivierten und pflanzlichen Produkte, von denen einige – wie die Ohayos Wagyu-Burger – ihr Debüt feiern. Im Rahmen eines Gewinnspiels haben Investoren, Verbraucher und Pressevertreter die Chance, ein „Verkostungsticket“ zu gewinnen, um folgende Produkte zu probieren: Ohayo Foods …

mehr

gründerin rainforest company

Albana Rama, CEO und Gründerin von The Rainforest Company © The Rainforest Company

Investitionen & Akquisitionen

The Rainforest Company schließt eine der größten Finanzierungsrunden im deutschen Foodtech-Sektor im Jahr 2022

Albana Rama, CEO und Gründerin von The Rainforest Company, will in der Lebensmittlbranche neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit und Gewinn setzen. The Rainforest Company (TRC), eine der am schnellsten wachsenden Foodtech-Marken Europas, die nachhaltig erzeugte, nahrhafte und rein vegane Produkte in 8000 Supermärkten weltweit verkauft, hat in seiner jüngsten Investitionsrunde 36 Millionen Euro erhalten. Unter der Leitung des britischen Family Office Kaltroco und zusammen mit Investitionen von Futury Capital, Corecam, Green …

mehr

tanja moser

Tanja Moser, Team Lead Market Communications bei Agrana © AGRANA

Interviews

Im Interview mit Tanja Moser von Agrana: „Sind Positionen diverser besetzt, kann das Unternehmen von unterschiedlichen Sichtweisen positiv profitieren“

AGRANA ist ein international ausgerichtetes österreichisches Industrieunternehmen, das landwirtschaftliche Rohstoffe zu industriellen Produkten für die weiterverarbeitende Industrie veredelt. Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern beliefert weltweit in 25 Ländern produzierende internationale Unternehmen sowie lokale Produzenten in allen Geschäftssegmenten mit einem breiten Portfolio von Bio-Produkten. Im Rahmen unserer Interviewreihe mit einflussreichen Frauen aus dem veganen Business und anlässlich des heutigen Weltfrauentages, sprechen wir mit Tanja Moser, Team Lead Market Communications bei Agrana. …

mehr

Greater-Goods-Cookies-Biscotti

© The Greater Goods Snacking Co.

Food & Beverage

Greater Goods steigt in den US-Snackmarkt ein

The Greater Goods Snacking Co. wird seine Better-for-You-Kekse, Cracker und Biscotti auf pflanzlicher Basis den US-Verbrauchern zugänglich machen. Das von Sujatha Duvvuri gegründete Unternehmen Greater Goods Snacking, das in Indien unter dem Namen „She Made Foods“ bekannt ist und dort auch produziert, wird mit drei Produktlinien auf den US-Markt kommen: Cracker, Kekse und Biscotti, die alle auf Mandelmehl basierende, getreidefreie und vegane Zutaten des Unternehmens enthalten. Zu den Cracker-Sorten zählen …

mehr

dorotea pein

Dr. Dorotea Pein © Planteneers GmbH

Interviews

Dorotea Pein von Planteneers: „Echte Trends, die das Potential zur Verhaltensveränderung haben, zu erspüren und frühzeitig mit Innovationen zu reagieren, das ist ein starker Antrieb“

dorotea pein von planteneers
Dr. Dorotea Pein © Planteneers GmbH

Die beiden Protein-Spezialisten Hydrosol und Planteneers, die beide zur Stern-Wywiol Gruppe gehören, haben den Markt über die vergangenen Jahre mit einer Vielzahl pflanzlicher Produktinnovationen für Hersteller veganer Produktalternativen bereichert. Die im September 2020 gegründete Planteneers GmbH bündelt hierbei die wichtigsten Kompetenzen in der Herstellung pflanzenbasierter Lebensmittel und bietet ihren Kunden individuelle Stabilisierungs- und Texturierungssysteme für vegane Produktalternativen.

mehr

simply v e.v.a .gmbh

Caroline Zimmer, Geschäfstführerin der E.V.A. GmbH © Simply V

Interviews

Caroline Zimmer von der E.V.A. GmbH: „Ehrlichkeit und Offenheit, also eine Kommunikation auf Augenhöhe, finde ich immens wichtig für ein faires Miteinander“

simply v e.v.a .gmbh
Caroline Zimmer, Geschäfstführerin der E.V.A. GmbH © Simply V

Die E.V.A GmbH mit ihrer beliebten Käsealternativmarke Simply V zählt bereits seit Jahren zu den führenden Akteuren auf dem deutschen Markt für alternative Proteinprodukte. Simply V ist mit einem Marktanteil von über 50 Prozent deutscher Marktführer im Bereich pflanzlicher Käse-Alternativen und befindet sich auch weiterhin auf Wachstumskurs.

mehr

Anja Grunefeld, General Managerin von LIVEKINDLY Collective DACH © The LIVEKINDLY Collective

Food & Beverage

Im Interview mit Anja Grunefeld von Livekindly Germany zum Weltfrauentag

anja grunefeld
Anja Grunefeld, General Managerin von LIVEKINDLY Collective DACH © The LIVEKINDLY Collective

Es weht ein weiblicher Wind in den Führungsetagen zahlreicher Unternehmen und Organisationen mit pflanzenbasiertem Fokus. Wir als veganes Wirtschaftsmagazin mit einem Frauenanteil von knapp 70% möchten es uns nicht nehmen lassen, Geschäftsführerinnen und Managerinnen aus diesem Bereich vorzustellen und ihre Werte besser kennenzulernen.

mehr

© LexisNexis Risk Solutions Group

Studien & Zahlen

Neue Proagrica-Studie: Pandemie fördert die Abkehr von Fleisch in den USA

Eine neue US-Verbraucherstudie von Proagrica hat im Ergebnis gezeigt, dass die Corona-Pandemie einen großen Einfluss auf den Wandel der Ernährungsgewohnheiten der Konsumenten hat. Die Daten der Studie zeigen, dass 39 % der US-Konsumenten seit Beginn der Pandemie in Betracht gezogen haben, vegetarisch oder vegan zu leben. 17 % haben im Jahr 2020 weniger Fleisch gegessen und 28 % haben den Anteil an Alt-Proteinen (wie Soja und andere pflanzliche Proteine) in ihrer Ernährung erhöht.

mehr

©  Jukov studio - stock.adobe.com

Food & Beverage

Snack-Kongress und Snack-Barometer: Wie snackt Deutschland?

„Wie snackt Deutschland?“ Experten des Fachkongresses snack’19 diskutieren bereits seit gestern diese Frage in Wiesbaden. Auch das pünktlich zum Snack-Kongress erschienene Snack-Barometer 2019 liefert Antworten. Es enthält die Ergebnisse einer repräsentativen Online-Befragung von 1.200 Männern und Frauen zwischen 14 und 65 Jahren, die im Auftrag der afz – allgemeine fleischer zeitung und der ABZ – Allgemeine Bäcker-Zeitung (beide dfv Mediengruppe) das Snackverhalten der Deutschen unter die Lupe genommen hat.

mehr