unilever veganuary
Unternehmen

So vegan ist der Januar mit Unilever: Mit leckeren Alternativen Nachhaltigkeit alltäglich machen

unilever veganuary vegane burger
© Unilever Deutschland GmbH

Pflanzenbasierte Ernährung ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für die der Umwelt. Deshalb nimmt Unilever dieses Jahr erneut am Aktionsmonat Veganuary teil. Die Kampagne der gleichnamigen, gemeinnützigen Organisation motiviert Menschen, sich im Januar und darüber hinaus vegan zu ernähren. Im Aktionsmonat bringen die beliebten Marken des Konzerns viele neue, leckere Produkte auf den Markt. Das bietet Konsumenten die Möglichkeit, Alternativen auszuprobieren und in ihren Alltag zu integrieren.

más

unilever langnese veganuary
Food & Beverage

Vegan in den Januar: Unilever Food Solutions & Langnese feiert Veganuary

unilever langnese veganuary
© Unilever Deutschland GmbH

Pflanzliche Ernährung ist längst nicht mehr nur Verbrauchersache, auch in der Gastronomie spielt sie eine immer größere Rolle. Jedes Jahr gewinnt die Kampagne Veganuary neue Mitglieder, die sich einen ganzen Monat lang – und auch darüber hinaus – rein pflanzlich ernähren. Als fester Partner an der Seite von Gastronomen bietet Unilever Food Solutions & Langnese deshalb eine große Palette an verschiedenen veganen und vegetarischen Produkten an. Passend dazu gibt es spannende Rezeptideen für neue Impulse auf der Speisekarte.

más

Neue Produkte

Unilever: Vegan-Trend unaufhaltsam – The Vegetarian Butcher wächst 2020 um 70%

Wie dem Jahresbericht von Unilever zu entnehmen ist, konnte das Unternehmen mit seiner pflanzenbasierten Fleischalternativmarke The Vegetarian Butcher in 2020 ein Wachstum von starken 70% erzielen. Unilever kündigte bereits letztes Jahr ehrgeizige Wachstumsziele für seinen pflanzenbasierten Bereich an und will in den nächsten 5-7 Jahren mindestens eine Milliarde Umsatz mit pflanzenbasierten Produkten erreichen.

más

Gesellschaft

Knorr Petition: Kinder und Jugendliche sollen Wissen über Auswirkungen ihrer Ernährung auf Umwelt und Klima vermittelt bekommen

Laut den Vereinten Nationen wird die Weltbevölkerung bis 2050 auf über neun Milliarden Menschen anwachsen. Das bedeutet, es muss immer mehr Nahrung verfügbar sein – mit Blick auf Ressourcen, Wasserverbrauch, Artenvielfalt und Klimabilanz eine große Herausforderung für Mensch und Umwelt. Knorr setzt sich bereits seit vielen Jahren für einen nachhaltigen landwirtschaftlichen Anbau ein und macht sich stark für eine vielfältige, vermehrt pflanzenbasierte Ernährung. Jetzt will das Unternehmen seinem Anliegen mehr Nachdruck verleihen und fordert in einer aktuellen Petition gegenüber der Politik: “Ernährung soll auf den Lehrplan!”

más

Neue Produkte

Unilever peilt in 5-7 Jahren Umsatzmilliarde im Plant-based-Markt an

Die Marke Knorr von Unilever hat 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz überwiegend pflanzenbasierte Innovationen auf den Markt gebracht. Unilever will den Umsatz mit pflanzenbasierten Fleisch- und Milchalternativen in den kommenden fünf bis sieben Jahren auf eine Milliarde Euro steigern. Das ist das Ziel der weltweit vorgestellten “Future Foods”-Initiative. Mit dieser unterstützt Unilever Menschen bei der Umstellung auf eine gesündere Ernährung und verringert die Umweltbelastung der Lebensmittelproduktion. Dazu wird …

más

knorr logo
Neue Produkte

KNORR erweitert pflanzliche Produktlinie “#Heute ist mein Veggie Tag”

KNORR präsentiert aktuell mit der “KNORR Fix Spinat Linsen Lasagne” eine neue vegane Alternative der pflanzlichen Linie #Heute Ist Mein Veggie Tag. Die KNORR Fix Gerichte sollen leckere Inspirationen für eine Alternative zu klassischen Fleischgerichten liefern. Die Fixe sind wie gewohnt einfach und fix zubereitet und verringern ganz nebenbei den CO2 Fußabdruck. So können auch kleine Zutatenwechsel einen großen Einfluss haben.

más

knorr logo
Neue Produkte

Knorr ergänzt veganes Angebot

Die Unilever-Marke Knorr erweitert ihr veganes Sortiment um eine Reihe neuer veganer Gemüsebrühen und reagiert damit nach eigener Aussage auf die sich verändernden Essgewohnheiten der Verbraucher und die Zunahme von flexiben Ernährungsstilen.

más