Foodvalley-shared-facilities-

© Foodvalley NL

Proteine

Neuer Bericht empfiehlt alternative Protein-Hubs zur Förderung klimaneutraler Lebensmittelsysteme

Die niederländischen Unternehmen Foodvalley und Invest-NL haben einen neuen Bericht veröffentlicht, der strategische Empfehlungen zur Beschleunigung der Produktion alternativer Proteine in den Niederlanden enthält, um den Übergang zu einem klimaneutralen Lebensmittelsystem voranzutreiben. Fortschritte in der pflanzlichen Produktion, der zellulären Landwirtschaft und der Fermentierungstechnologie sind für einen solchen Übergang von zentraler Bedeutung. Die Hindernisse, die Unternehmen bei der Ausweitung der Produktion überwinden müssen, hindern den Sektor jedoch daran, seine Wirkung zu …

mehr

ALEHOOP

© ALEHOOP

Proteine

Europäisches Projekt gewinnt mit Bioraffinerien Proteine aus Algen und Hülsenfruchtnebenprodukten

ALEHOOP, ein von Sustainable Bio-Based Europe finanziertes europäisches Projekt, hat erfolgreich Bioraffinerien im Pilotmaßstab getestet, um nachhaltige Proteine aus Makroalgen (Meeresalgen) und Nebenprodukten von Hülsenfrüchten zu gewinnen. Die gewonnenen Proteine könnten für die Herstellung hochwertiger Lebens- und Futtermittel verwendet werden, darunter Fleischalternativen, Snacks und Sportgetränke. Im Rahmen des Projekts wurden zahlreiche Sicherheitstests durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Proteine alle behördlichen Anforderungen und Markthindernisse erfüllen. Nachhaltige Proteinquelle ohne Landverbrauch Meeresalgen sind …

mehr

© Hamburg Messe und Congress/Rene Zieger

Interviews

Im Interview mit der INTERNORGA: „Wir als INTERNORGA sehen, dass der Plant-Based Trend in der Hotellerie, Gastronomie und Lebensmittelindustrie immer mehr an Bedeutung gewinnt“

Die INTERNORGA findet als internationale Leitmesse für Gastronomie, Hotellerie, Bäckereien und Konditoreien jährlich in Hamburg statt und zieht nationale sowie internationale Aussteller und Fachbesucher an. Vom 8. bis 12. März verwandelte sich die Hansestadt erneut in das Zentrum der Außer-Haus-Branche, mit einer Vielzahl innovativer Produkte und Zukunftstrends. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm und verschiedenen Branchenwettbewerben bot die Messe wieder eine renommierte Plattform für Austausch und Networking. Ein besonderer Fokus lag in …

mehr

Bioreaktor Kultivierung von Mikroorganismen. Labor-Fermenter. Mikrobielle Fermentation biotech foodtech1

Bioreaktor für die Fermentation © Grispb - stock.adobe.com

Interviews

Im Interview mit CellTec Systems: „Bei der Zell-Kultivierung geht es nicht nur um Lebensmittel. Wir haben eine völlig neue nachwachsende Rohstoffquelle, ähnlich bedeutsam wie Erdöl.“

Das Lübecker Unternehmen CellTec Systems versteht sich als erster deutscher Komplettanbieter für die industrielle Zellproduktion. Wer in die zelluläre Landwirtschaft einsteigen will, kann hier alle Bausteine für die Produktion erhalten: Zellen, Nährlösung, Bioreaktoren und sogar Schulungen sowie Berater-Leistungen. Was die Firma, die eine Ausgründung der Fraunhofer-Gesellschaft und der Universität zu Lübeck ist, so besonders macht, ist die rund 25-jährige Expertise in puncto Zell-Kultivierung. Zudem hat CellTec Systems einen speziellen Bioreaktor …

mehr

© New Africa - stock.adobe.com

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Die Zukunft des Fleischkonsums: Marktanalyse und Prognosen für kultiviertes Fleisch bis 2034

Die Marktforschungsplattform Research and Markets hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der den globalen Markt für kultiviertes Fleisch bis 2034 analysiert. Der Markt für kultiviertes Fleisch hatte laut Bericht ein Volumen von 0,2 Mrd. USD im Jahr 2023 und könnte bis 2034 1,1 Mrd. USD erreichen, bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 16,5 % von 2028 bis 2034. Der Bericht bietet Einblicke in die Marktdynamik, einschließlich der Treiber, Herausforderungen und Möglichkeiten, …

mehr

Marcus Keitzer, Vorstandsmitglied bei der PHW Gruppe © PHW / Timo Lutz - Team für Industriefotografie

Fleisch- und Fischalternativen

Im Interview mit der PHW Gruppe: „Wir wollen vegane Alternativprodukte schaffen, die genauso wie das tierische Original-Produkt schmecken und auch von der Konsistenz und dem Mundgefühl identisch sind“

PHW ist mit WIESENHOF und der veganen Marke GREEN LEGEND offizieller Nationaler Partner der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland. In 2018 hat die PHW-Gruppe mit Hauptsitz in niedersächsischen Rechterfeld das Geschäftsfeld der Alternativen Proteinquellen geschaffen und möchte dieses zukünftig konsequent weiter ausbauen. Neben der Ende 2020 eingeführten veganen LEH-Marke Green Legend bietet PHW mit Paul’s PLANT BASED auch eine Marke für kreative pflanzliche Snacks für den Außer-Haus-Markt an. Und auch die …

mehr

© littlewolf1989 - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Neue Studie zur Flächennutzung: Mit alternativen Proteinen lässt sich der Anteil von Ökolandbau in Deutschland auf über 30% steigern 

Eine neue Studie zeigt, dass Investitionen in alternative Proteine in Deutschland den Anteil der ökologisch bewirtschafteten Flächen in Deutschland von 10% auf 32% steigern und gleichzeitig dafür sorgen könnten, dass insgesamt über 4 Millionen Hektar für Renaturierungsmaßnahmen genutzt werden. Pflanzenbasierte Lebensmittel und andere alternative Proteinquellen haben eine deutlich bessere Flächeneffizienz als Fleisch- und Milchprodukte aus der Tierhaltung. Durch einen höheren Anteil dieser Lebensmittel an der Ernährung könnten Flächen für andere …

mehr

Sodexo, Inc.

© Sodexo, Inc.

Foodservice & Verpflegung

UK + Irland: Sodexo verkauft signifikant mehr fleischfreie Mahlzeiten

Anlässlich des Veganuary 2024 hat Sodexo bekannt gegeben, dass der Verzehr von fleischlosen Mahlzeiten im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen ist. Die Analyse von über 2,7 Millionen Mahlzeiten, die im Jahr 2023 an 285 Kundenstandorten in Großbritannien und Irland verkauft wurden, zeigt, dass 11 % vegan oder vegetarisch waren. Dies bedeutet einen weiteren Anstieg gegenüber den 10 % des Vorjahres. Sodexos vielfältiges Angebot an fleischfreien Mahlzeiten – darunter südindisches Kichererbsen-Curry, …

mehr

© Peter Pane

Studien & Zahlen

Vegane Ernährung: Schon jeder vierte Deutsche isst vegan

Vegane Ernährung liegt voll im Trend: Knapp ein Viertel der Verbraucher streicht Tiere häufig oder komplett vom Essensplan. Vegane Vorreiter sind 18- bis 39-Jährige und die Frauen. Jeder Dritte fordert mehr fleischlose Angebote im Handel und in den Restaurants. Außerdem legen vier von fünf Deutschen Wert auf nachhaltige Ernährung; drei von vier widerstehen öfter oder immer der Versuchung durch Fast Food- und Fertigprodukte. Fast alle Deutschen sehen Lebensmittelverschwendung als Problem …

mehr

zoe mayer bundestag

Zoe Mayer von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN © Titus Tamm

Agrarwirtschaft

Bundeshaushalt 2024: 38 Mio. € für Förderung alternativer Proteinquellen und Umstieg. Grüne Zoe Mayer sieht Paradigmenwechsel

„Das intensive Verhandeln um den Haushalt hat sich gelohnt. Unsere Haushälter*innen haben zentrale grüne Forderungen durchsetzen können, die nicht weniger als einen Paradigmenwechsel im Fördersystem des Agrarsektors bedeuten. So wird erstmalig eine große Summe ­– und zwar 38 Millionen Euro in 2024 – ­für die Förderung alternativer Proteinquellen und den Umstieg auf pflanzliche Landwirtschaft in die Hand genommen, nachdem über Jahrzehnte vor allem die Subventionierung der Tierhaltung im Fokus stand. …

mehr