Fashion & Beauty

Marktbericht: Ausblicke auf den globalen Markt für Pflanzenextrakte

marktbericht prognose analyse wachstum grafik studie
© oatawa – stock.adobe.com

Ein vor kurzem veröffentlichter Marktbericht bietet Einblicke in die Entwicklungen des globalen Markts für Pflanzenextrakte.

Es wird erwartet, dass der Markt für Pflanzenextrakte von 29 Mrd. US$ im Jahr 2021 auf 47 Mrd. US$ im Jahr 2028 anwachsen könnte, mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von bis zu 7,3 % im Prognosezeitraum. Hauptgründe liegen vor allem in den sich ändernden Bedürfnissen der Verbraucher.

Pflanzenextrakte werden hergestellt, indem wichtige Bestandteile und sekundäre Pflanzenstoffe aus bestimmten Pflanzenteilen, nämlich Wurzeln, Stängeln, Früchten, Blättern oder Samen, durch eine geeignete Extraktionstechnologie extrahiert werden. Während des Extraktionsprozesses werden die Pflanzenbestandteile in einem Lösungsmittel aufgelöst. Das Lösungsmittel wird aus der erhaltenen Lösung entfernt, um das Pflanzenextrakt zu isolieren. Diese Extrakte enthalten bioaktive Bestandteile, die funktionelle Eigenschaften und gesundheitliche Vorteile besitzen. Pflanzenextrakte werden häufig in der Lebensmittel-, Getränke-, Nutrazeutika-, Aroma-, Duft- und Körperpflegeindustrie verwendet, was das Wachstum des Marktes für Pflanzenextrakte fördern dürfte. Darüber hinaus wird erwartet, dass das steigende Bewusstsein der Verbraucher und die Verschiebung der Kundenpräferenzen hin zu natürlichen Inhaltsstoffen den Pflanzenextraktmarkt vorantreiben werden.

Pflanzenextrakt-Labor
© motortion – stock.adobe.com

Markt für Pflanzenextrakte: Wettbewerbslandschaft und Schlüsselentwicklungen

Sensient Technologies Corporation, Givaudan, Symrise, Döhler, Indesso, Synergy Flavours, International Flavors and Fragrances, Kerry Group, Ingredion und Kemin Industries sind einige der führenden Akteure auf dem Markt für Pflanzenextrakte. Diese Akteure konzentrieren sich auf die Entwicklung innovativer Produkte, um die sich ändernden Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen. So hat beispielsweise Symrise im Mai 2022 die Einführung einer neuen Produktreihe von Aroniabeeren (Aronia melanocarpa) mit gesundheitsfördernden Wirkstoffen angekündigt, die einen zum Patent angemeldeten Extrakt und Aroniasaftpulver enthält, die beide einen standardisierten Gehalt an Polyphenolen und Anthocyanen aufweisen.

Der Markt für Pflanzenextrakte in Süd- und Mittelamerika wird im Vorhersagezeitraum voraussichtlich die höchste CAGR verzeichnen. Das Bewusstsein für Gesundheit und Ernährung in der Region hat deutlich zugenommen. Darüber hinaus gehören das steigende verfügbare Einkommen und die Verbesserung des Lebensstils zu den Schlüsselfaktoren, die das Wachstum der Lebensmittel- und Getränkeindustrie auf Pflanzenbasis in der Region vorantreiben. Zusätzlich ist die steigende Nachfrage nach natürlichen Inhaltsstoffen in Süd- und Mittelamerika auf die Verfügbarkeit einer breiten Palette von Produkten zu erschwinglichen Preisen zurückzuführen. Somit wird die steigende Nachfrage nach Lebensmitteln und Getränken in der Region das Wachstum in Süd- und Mittelamerika potenziell fördern.

Pflanzen-Extraktion-Inhaltsstoffe-Pflanzenextrakt
© chamillew – stock.adobe.com

Wachsende Neigung zu pflanzlichen Produkten

Die Verbraucher bevorzugen häufig pflanzliche und natürliche Produkte als gesündere Alternativen zu synthetischen Produkten. Daher neigen die Hersteller dazu, chemische Inhaltsstoffe durch natürliche Inhaltsstoffe zu ersetzen. In Indien hat Ayurveda ein 5.000 Jahre altes, reiches Erbe der Verwendung von Pflanzen als alternative Medizin für die Behandlung verschiedener menschlicher Leiden. Verschiedene Endverbraucherindustrien verwenden Pflanzenextrakte für die Herstellung von pflanzlichen Produkten wie pflanzliche Nahrungsmittel und Getränke, pflanzliche Arzneimittel und pflanzliche Kosmetikprodukte.

Die Nachfrage nach pflanzlichen Kosmetika und Körperpflegeprodukten nimmt ebenfalls deutlich zu. Auch die Hersteller investieren in die pflanzliche Kosmetikindustrie. Im Oktober 2021 unterzeichnete das Spezialchemieunternehmen Evonik Industries eine Vereinbarung über den Kauf des in der Schweiz ansässigen Pflanzenextraktherstellers Botanica, womit das Unternehmen seinem Ziel, eine führende Position auf dem Markt für kosmetische Wirkstoffe einzunehmen, näher kommt. Die steigende Nachfrage nach pflanzlichen Hautpflegeprodukten und pflanzlichen Arzneimitteln fördert das Wachstum des Marktes für Pflanzenextrakte.

Pflanzen-Extraktion-Inhaltsstoffe-Pflanzenextrakt
© LIGHTFIELD STUDIOS – stock.adobe.com

Markt für Pflanzenextrakte: Überblick über die Segmente

Der Markt für Pflanzenextrakte wird nach Form in Pulver, Flüssigkeit und Paste unterteilt. Das Pulversegment wird im Prognosezeitraum voraussichtlich die höchste CAGR aufweisen. Die Pulverform verringert das Risiko des Verschüttens und kann leicht versandt werden. Die pulverförmigen Pflanzenextrakte sind konzentrierter als Flüssigextrakte und helfen dabei, die wesentlichen Inhaltsstoffe pro Anwendung zu liefern. Die pulverförmigen Pflanzenextrakte aus Blumen, Kräutern und Gewürzen sowie Obst und Gemüse werden häufig in Getränken wie alkoholischen Getränken und Softdrinks verwendet. Pflanzenextraktpulver sind in der Kosmetik- und Körperpflegeindustrie sehr gefragt, was das Wachstum des Pflanzenextraktmarktes in diesem Segment antreibt.

Der Markt für Pflanzenextrakte ist je nach Quelle in Obst und Gemüse, Kräuter und Gewürze, Blumen und andere unterteilt. Das Segment Kräuter und Gewürze hielt im Jahr 2020 den größten Marktanteil und das Segment Blumen wird im Prognosezeitraum voraussichtlich die höchste CAGR verzeichnen. Blumen sind eine natürliche Quelle bioaktiver Verbindungen mit antioxidativen, entzündungshemmenden und alterungshemmenden Eigenschaften und können auch als natürliche Farbstoffe in der Kosmetikindustrie verwendet werden. Die wachsende Beliebtheit natürlicher Inhaltsstoffe und ihrer verschiedenen Formulierungen, die in der Haarpflege, der Gesichtsbehandlung und in Parfüms verwendet werden, treibt die Nachfrage nach Blumenextrakten an.

Nach Anwendungsbereich wird der Markt für Pflanzenextrakte in Lebensmittel und Getränke, Pharmazeutika und Nutrazeutika, Körperpflege und andere unterteilt. Das Segment Lebensmittel und Getränke machte 2021 den größten Anteil aus. In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie werden Pflanzenextrakte in der Regel als Aromastoffe, Farbstoffe, Antioxidantien und Geschmacksverstärker verwendet, um die Ernährungsbedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen und den Produkten einen Mehrwert zu verleihen. Heutzutage suchen die Verbraucher weltweit nach Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen und zusätzlichen funktionalen Eigenschaften, die einen gesunden Lebensstil unterstützen. Daher werden Pflanzenextrakte aufgrund ihrer bioaktiven Verbindungen, wie Polyphenole und Carotinoide, zunehmend zu wichtigen Zusatzstoffen in der Lebensmittelindustrie.

Mehr zum Bericht auf www.theinsightpartners.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

plant based world expo logo99

Messen & Events
Plant Based World Europe in London: Noch freie Plätze auf dem geförderten BMEL-Gemeinschaftsstand

ahead burghotel

Messen & Events
Vegemotion: Netzwerktreffen für Unternehmer aus der veganen Foodbranche ist online

Biobäckerei Gottschaller

Ingredients
Im Interview mit dem Gottschallerhof: Landwirtschaftlicher Traditionsbetrieb mit Biobäckerei wird biozyklisch-vegan

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”