Vegan Protein Oat Shake

Vegan Protein Oat Shake © SternLife

Messen & Events

SternLife präsentiert drei neue Haferprodukte auf der PLMA-Messe

SternLife wird auf der PLMA-Messe am 28. und 29 Mai in Halle 5, Stand B27 zu finden sein. Auf der internationalen Fachmesse „World of Private Label“ ist SternLife dieses Jahr mit drei Produktkonzepten auf Haferbasis präsent. Unter dem Motto „Oatzeit statt Brotzeit“ stellen die Functional Food-Experten vom 28. bis 29. Mai in Amsterdam einen Hafer-Shake, ein Apfel-Zimt-Porridge und einen innovativen Haferriegel vor. Alle Rezepturen sind vegan, besitzen einen hohen Proteingehalt …

mehr

© OLALA!

Marketing & Medien

OLALA! stellt neues Markendesign für Alt Seafood vor, das „gewöhnliche Geschmackserlebnisse durchbricht“

Das französische Startup für pflanzliche Meeresfrüchte OLALA! hat in Zusammenarbeit mit der skandinavischen Branding- und Designagentur Everland ein neues Markendesign entwickelt, bei dem der Geschmack im Mittelpunkt steht. Während viele pflanzliche Marken ihr Marketing auf die ethischen Aspekte ihrer Produkte konzentrieren, ist OLALA! der Meinung, dass der Geschmack der Schlüssel zu Wiederholungskäufen ist. Das Startup will mit seinen Produkten, die sich an alle Feinschmecker und nicht nur an Veganer richten, …

mehr

© SakhanPhotography - stock.adobe.com

Charity & Kampagnen

Amsterdam ist die erste EU-Hauptstadt, die den Plant Based Treaty unterstützt

Amsterdam ist die erste EU-Hauptstadt, die die Forderung nach einem globalen Vertrag über pflanzenbasierte Ernährung unterstützt. Im Vertrag wird vorgeschlagen, die Auswirkungen des Lebensmittelsystems auf den Klimawandel durch eine Umstellung auf eine pflanzenbasierte Ernährung zu bekämpfen. In einer Erklärung räumte der Rat der Stadt Amsterdam ein, dass das Lebensmittelsystem „einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit von Menschen und Tieren hat und zur Klimakrise beiträgt“. Die Stadtverwaltung übernimmt die Verantwortung dafür, …

mehr

© Farmless

Investments & Finance

Farmless sammelt 4,8 Millionen Euro für seine neuartigen, fermentierten Proteine

Das niederländische Fermentations-Startup Farmless wird Dank der neuen Finanzierung seine Produktionskapazitäten deutlich erweitern. Farmless hat eine Seed-Runde in Höhe von 4,8 Millionen Euro abgeschlossen, die gemeinsam von World Fund und Vorwerk Ventures geleitet wurde und an der sich auch Revent beteiligte. Das Unternehmen, das umweltfreundliche, funktionelle Proteine mit einem vollständigen Aminosäureprofil herstellt, wird das frische Kapital für den Bau einer Pilotproteinbrauerei in Amsterdam, die Weiterentwicklung seiner Fermentationsplattform und die Fortsetzung …

mehr

© Expo Business Communications BV

Messen & Events

Die „Free From Food“ kehrt mit mehr als 250 innovativen Ausstellern nach Amsterdam zurück

Die diesjährige Messe „Free From Food“ wird vom 21.-22. November 2023 in das RAI Amsterdam zurückkehren. Die Besucher der Free From Food Messe in Amsterdam können sich auf mehr als 250 Aussteller mit ihren innovativen Produkten freuen. Die teilnehmenden Unternehmen werden ihre zahlreichen Produktneuheiten, die sowohl free-from, pflanzlich und vegan sowie gesund, biologisch und funktionell sind, präsentieren und über die aktuellen Branchentrends diskutieren. Zu den Ausstellern gehören sowohl Unternehmen, die …

mehr

© Future Food Group

Fleisch- und Fischalternativen

PLNT stellt innovative neue Fischalternative für die Gastronomie vor

PLNT, eine Marke der niederländischen Future Food Group, bringt eine vegane Krabbenalternative für die Gastronomie auf den Mark. Die neuen plant-based CRAB CAKES erhalten ihren fischigen Geschmack von Nori-Algen, einem natürlichen Geschmacksverstärker. Das Produkt ist vollständig frei von GVOs und Palmöl und wird in den Niederlanden nachhaltig ohne den Einsatz von Chemikalien hergestellt. „Wir freuen uns sehr, unsere 100% pflanzenbasierten CRAB CAKES vorzustellen zu können“, sagt Laurens Zandbergen, Marketing Manager …

mehr

© Vion Group

Fleisch- und Fischalternativen

Vion präsentiert neues veganes ‚Plantrecote‘ auf der PLMA in Amsterdam

Vion hat auf der PLMA Messe, die in dieser Woche in Amsterdam stattfand, seine pflanzlichen Produkthighlight frisch verköstigen lassen. Die Vion Food Group baut ihre Position als Eiweißlieferant der Zukunft und bringt unter dem Motto „Food that Matters“ immer mehr Produkte auf Basis alternativer Eiweißquellen auf den Markt. Am 23. bis 24. Mai konnten Besucher die bunte Vielfalt des Unternehmens auf der internationalen Fachmesse „World of Private Label“ in Amsterdam …

mehr

ful food water

© FUL Foods

Getränkealternativen

Food-Tech Startup FUL Foods nutzt Spirulina zur Entwicklung nachhaltiger Lebensmittel und Getränke

Das niederländische Unternehmen leistet Pionierarbeit bei einem nachhaltigen Produktionsprozess, um Algen in praktische On-the-go-Produkte zu integrieren. FUL Foods, ein in Amsterdam ansässiges Food-Tech-Startup, das eine neue Kategorie von ökologisch effizienter, funktioneller Ernährung aufbauen will, gibt die Markteinführung seines ersten Produkts auf dem US-Markt bekannt: FULwater, ein natürlich blaues Funktionswasser. FUL Foods hat einen innovativen Prozess entwickelt, der CO2 recycelt und gleichzeitig eine der nährstoffreichsten Nahrungsquellen der Erde, Spirulina, in eine …

mehr

Messen & Events

Die Free From Functional Food & Health Ingredients kommt im November nach Amsterdam

Der Markt für „Frei–Von“– und pflanzliche Lebensmittel hat in den letzten 12 bis 24 Monaten einen Wandel erlebt, wobei die Pandemie dazu beigetragen hat, das Bewusstsein der Verbraucher für die ökologischen und gesundheitlichen Vorteile einer „Frei–Von“–Diät zu steigern. In nur zwei Jahren ist die europäische Industrie für pflanzliche Lebensmittel Berichten zufolge um ganze 49 % gewachsen, wodurch sich die Wahrnehmung pflanzlicher Optionen von einer Neuheit zu einem vielversprechenden Marktsegment entwickelt …

mehr

Max&Bien

© MAX & BIEN

Food & Beverage

Niederlande: Max & Bien kooperiert mit dem Molkereiunternehmen Vandersterre

Vandersterre, ein auf niederländische Käsesorten spezialisiertes Molkereiunternehmen, kündigt eine Zusammenarbeit mit der Amsterdamer Pflanzenkäsemarke Max & Bien an. Die Zusammenarbeit ermöglicht Max & Bien breitere Vermarktungsmöglichkeiten und verschafft den Verbrauchern Zugang zu seinen veganen Käsesorten sowohl in den Niederlanden als auch international. Vandersterre sagt, dass es mit der Partnerschaft eine wachsende Nachfrage in der Kategorie pflanzliche Milchprodukte befriedigen und die Produktion und den Verkauf von Max & Bien-Produkten weiter ankurbeln …

mehr

dmk Group Logo

© DMK GROUP

Messen & Events

DMK Group stellt neue Konzepte auf der PLMA in Amsterdam vor

Die DMK Group präsentiert auf der diesjährigen internationalen Branchenmesse PLMA „World of Private Label“ ihre neuen Produkte und Angebote für den Handel. Im Fokus stehen für die Business Unit Private Label in Amsterdam ihre Innovationen für die Eigenmarken des Handels und den Bereich Contract Manufacturing (Halle 1, Stand F-5272). „Wir verstehen uns zunächst als breit aufgestellter und verlässlicher Partner für die großen Sortimente in der Weißen wie auch in der …

mehr

plma messe

© PLMA

Messen & Events

In eigener Sache

Treffen Sie vegconomist auf der PLMA

Am 31.5 und 1.6 ist die Redaktion von vegconomist auf der „Private Label Manufacturers Association“ (PLMA) Messe in Amsterdam. Die PLMA ist eine internationale Fachmesse für Handelsmarken mehr als 3.500 Mitgliedsunternehmen rund um den Globus. Laut Ausstellerverzeichnis bieten ca. 400 Aussteller aus dem Foodbereich vegane Produkte an. Wenn Sie vegconomist auf der Messe treffen wollen, vereinbaren wir gerne einen persönlichen Gesprächstermin: Mail an peter.link@vegconomist.de. Weitere Informationen zur PLMA auf https://www.plmainternational.com/de.

© Vegan Junk Food Bar

Außer-Haus-Markt

Die Vegan Junk Food Bar eröffnet erste Niederlassung in Deutschland

© Vegan Junk Food Bar

Die beliebte Vegan Junk Food Bar aus den Niederlanden, die durch ihr innovatives, futuristisches und farbenfrohes Vegan Junk Food bekannt geworden ist, befindet sich auf Expansionskurs in Europa. Das Unternehmen hat seine internationale Präsenz mit der Eröffnung seines ersten Flagship-Stores im November 2020 in El Born, Barcelona, ausgebaut. Im Herbst 2021 wird die Kette nun auch ihren ersten deutschen Standort in der Kölner Innenstadt eröffnen.

mehr

willicroft logo

© Willicroft

Investments & Finance

Willicroft: Capital V investiert erstmalig in die Kategorie pflanzlicher Käsealternativen

© Willicroft

Capital V, die von dem veganen Investor Michiel van Deursen gegründete Venture-Capital-Firma, gab vor kurzem bekannt, dass sie in den in Amsterdam ansässigen pflanzlichen Käsehersteller Willicroft investiert hat. Die 2018 von Brad Vanstone gegründete Marke mit ihrer Produktreihe „This is Not Cheese“ hat sich seitdem jährlich mehr als verdoppelt.

mehr