Lupine

Adobe Stock - © DPI

Studien & Zahlen

Neu entdecktes Gen in der Süßlupine öffnet Türen für eiweißreiche Nutzpflanzen

Ein internationales Forscherteam hat kürzlich das „Süße-Gen“ identifiziert, das für den niedrigen Alkaloidgehalt (nicht bitter) in Lupinen verantwortlich ist. Diese Entdeckung könnte die Entwicklung neuer bitterfreier Nutzpflanzen und einer weiteren Proteinquelle für pflanzliche Lebensmittel beschleunigen. Die Lupine, eine Hülsenfrucht aus der Familie der Schmetterlingsblütler (Fabaceae), hat einen ähnlich hohen Proteingehalt wie Sojabohnen (44%). Sie ist reich an Ballaststoffen und enthält wenig Zucker. Darüber hinaus sind Lupinen klimatolerant und haben ein …

mehr

© Prolupin GmbH

Unternehmen

PLUTA-Anwalt Michael Bohnhoff startet Investorenprozess für Food-Tech-Unternehmen ProLupin

Im Rahmen der vorläufigen Insolvenzverwaltung der ProLupin GmbH hat Michael Bohnhoff von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH den Investorenprozess gestartet. Das Amtsgericht Stralsund hatte mit Beschluss vom 26. Juni 2023 das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet und den Rechtsanwalt zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das 2010 gegründete Unternehmen stellt lupinenbasierte Milchprodukte wie Joghurt, Eis, Desserts und Drinks für eine pflanzenbasierte Ernährung her. Zum anderen fokussiert sich das Unternehmen neuerdings auch auf B2B-Kunden, die das …

mehr

© FH Münster/Dzemila Muratovic

Messen & Events

FH Münster bietet Workshopreihe zu nachhaltigen Proteinquellen für Innovationsraum „NewFoodSystems“ an

Neues Workshop-Format startete erfolgreich rund um das Thema Hülsenfrüchte im food lab muenster. Waffeln aus Linsen, Brot aus Süßlupinen, Kroketten aus Ackerbohnen, Mousse au Chocolat mit Aquafaba und einiges mehr gab es bei dem zweitägigen Workshop „Hülsenfrüchte einmal anders gemacht“ im food lab muenster zu probieren. Dazu eingeladen waren Vertreter aus Gastronomie und Handwerk, um sich über Hülsenfrüchte als nachhaltige alternative Proteinquelle zu informieren und um in der Laborküche an …

mehr

ufop auf der internationalen lupinenkonferenz

© UFOP

Agrarwirtschaft

Internationale Lupinenkonferenz mit Motivationsschub für heimischen Anbau

Die 16. Internationale Lupinenkonferenz in Rostock hat laut Veranstalter für einen wahren Motivationsschub für den heimischen Anbau gesorgt. Das vom Julius Kühn-Institut (JKI) und der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) veranstaltete Treffen internationaler Lupinen-Experten konnte in der vergangenen Woche zahlreiche Impulse für Züchtung, Anbau und Verwertung dieser wichtigen Eiweißpflanze setzen. Gleichzeitig bot die Veranstaltung vielfältige Möglichkeiten zu Austausch zwischen …

mehr

LUVE Eis und Yogurt

© LUVE

Süßwaren & Snacks

LUVE lanciert Frozen Yogurt-Alternative auf Basis von Süßlupinen

LUVE präsentiert drei neue Eiscremesorten sowie die ersten veganen „Frozen Lughurts“ auf Basis heimischer Süßlupinen. Bei seinen neuen Eisalternativen legt LUVE den Fokus auf Regionalität und Natürlichkeit: Denn das Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern verwendet für seine neuen Produkte nach eigenen Angaben nur natürliche Zusatzstoffe. Die drei Frozen Lughurts Mangocuja, Cherrylicious und Wild-Berries enhalten zudem Fruchtpüree und 30 Prozent weniger Zucker als vergleichbare Produkte. Die drei neuen Eiscremesorten sind Chocolate Brownie, Vanille …

mehr

Wissenschaft, Landwirtschaft und Einzelhandel arbeiten hier zusammen. Prof. Dr. Guido Ritter (l.) von der FH Münster, der Agraringenieur Burkhard Voß und der Einzelhändler Thomas Hidding (r.) haben gemeinsam regionale und nachhaltige Lebensmittel auf den Weg gebracht © FH Münster / Dzemila Muratovic)

Food & Beverage

Vom Acker übers Labor auf den Teller: Projekt zu nachhaltigen Lebensmitteln geht 2021 weiter

Die Süßlupine wächst zum gefragten Lebensmittel heran. Als Burkhard Voß vor zwei Jahren anfing, die Blaue Lupine anzubauen, wusste er noch nicht so genau, was daraus entstehen soll. Der Landwirt wollte seinen Hof im münsterländischen Rinkerode auf zukunftsfähige Lebensmittel ausrichten, regional und nachhaltig sollten sie sein. Der Agraringenieur hatte zunächst an Lebensmittel mit Insekten gedacht und stieß schnell auf Prof. Dr. Guido Ritter vom Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management der FH Münster.

mehr

prolupin gmbh logo

© Prolupin GmbH

Food & Beverage

Weltbodentag 2019: Lupinen – die natürlichen Bodenverbesserer als alternative Proteinquelle

Lebensraum, Natur-Archiv, Acker und Baugrund – Böden sind eine zentrale Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen. Der jährliche Weltbodentag oder auch World Soil Day am 5. Dezember soll weltweit ein Zeichen für ihre Bedeutung als natürliche Ressource setzen. Ins Leben gerufen wurde er im August 2002 von der Internationalen Bodenkundlichen Union (IUSS) im Rahmen ihres 17. Weltkongresses in Bangkok. Zahlreiche Aktionen klären über die Gefahren durch bauliche Versiegelung, Überbewirtschaftung und chemische Verschmutzung der Böden auf. Insbesondere eine nachhaltige Landwirtschaft kann einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung gesunder Böden leisten.

mehr

prolupin gmbh süßlupine

Prolupin GmbH

Politik & Gesellschaft

Weltvegantag 2019: Zum Wohle von Kuh, Mensch und Erde auf pflanzliche Alternativen setzen

Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, nachhaltige Ernährung, Klimaschutz: Es gibt viele Gründe, auf pflanzliche Alternativen zu tierischen Produkten zu setzen. Neben Nachhaltigkeit ist aber auch ein wachsendes Bewusstsein für Tierwohl ein wichtiger Faktor. Vegetarier ernten allerdings nach wie vor mehr Verständnis für ihre Ernährungsweise als Veganer. Das soll der Weltvegantag am 1. November ändern: An diesem Tag, der seit 1994 gefeiert wird, klären Veganer über ihre Lebensweise auf und machen beispielsweise auf einige Vorgänge in der Milchwirtschaft aufmerksam, die der breiten Öffentlichkeit häufig nicht bewusst sind.

mehr

prolupin gmbh logo

© Prolupin GmbH

Messen & Events

Start-up Prolupin präsentiert MADE WITH LUVE erstmals auf VeggieWorld Hamburg

Unter der Dachmarke MADE WITH LUVE bietet die Prolupin GmbH eine Vielzahl pflanzlicher Alternativen zu herkömmlichen Molkereiprodukten auf Basis der Süßlupine an. Dieses Jahr ist das Start-up erstmals als Aussteller auf der Hamburger VeggieWorld vertreten, die am 16. und 17. März in der Messehalle Hamburg Schnelsen stattfindet.

mehr

Roland Brandstätt – Managing Director bei der Prolupin GmbH

© Prolupin GmbH

Interviews

Prolupin GmbH: „Wir sehen die heimische Süßlupine als Alternative zu Soja, Reis, Mandel und Kokos.“

Milchalternativen aus Soja, Reis und Co. sind schon lange bekannt. Neuer hingegen ist jedoch die Verwendung von heimischen Süßlupinen. Und damit die positiven Eigenschaften der Süßlupine bestmöglich genutzt werden können, forscht die Prolupin GmbH bereits seit vielen Jahren nach Verarbeitungsmöglichkeiten für das Süßlupinenprotein. Wir haben im Interview mit Roland Brandstätt – Marketing Director bei der Prolupin GmbH – mehr über die Vorgehensweise, die Dachmarke MADE WITH LUVE und die Zukunftsaussichten erfahren.

mehr