Ursin Maibach © honeydew GmbH

Handel & E-Commerce

Neuer Schweizer Großhändler honeydew GmbH bietet umfassendes Sortiment veganer Alternativprodukte

honeydew bietet eine breite Palette einzigartiger veganer Produkte an. In der Schweizer Wirtschaftsmetropole Zürich will das neue Großhandelsunternehmen honeydew GmbH, die Verfügbarkeit der weltweit innovativsten veganen Produkte vorantreiben. 2022 gegründet und geführt von Ursin Maibach, der über 17 Jahre Erfahrung im E-Commerce und Handel in leitenden Positionen verfügt, will das Unternehmen neue Standards im veganen Markt setzen. Ursin, der sich auch in seiner Freizeit für Tiere einsetzt, nutzt seine umfangreichen …

mehr

© GREENFORCE

Fleisch- und Fischalternativen

Greenforce startet internationale Vertriebspartnerschaft mit Silal

Greenforce startet eine neue strategische Partnerschaft mit Silal, einem der führenden Agritech-Lebensmittelunternehmen in Abu Dhabi. Ab sofort ist Silal exklusiver Vertriebspartner für die innovativen pflanzlichen Proteinprodukte von Greenforce im Nahen Osten und Afrika (MEA). Die Zusammenarbeit ist Teil der internationalen Expansionsstrategie des Münchner Foodtech-Unternehmens. Globale Entwicklungen wie steigende Bevölkerungszahlen, unterbrochene Versorgungsketten, sich verändernde Konsumtrends und der Klimawandel erschweren den Zugang zu Nahrungsmitteln. Insbesondere in trockenen Regionen wie im Nahen Osten sowie in …

mehr

Frischkäse

© Vevan Foods

Käsealternativen

USA: Vevan erweitert den Vertrieb und aktualisiert seine Rezepturen

Vevan Foods, Hersteller von milchfreien Käsealternativen, gibt das Debüt neu formulierter Produkte, aktualisierter Verpackungen und eines erweiterten Vertriebs der Marke UnCreamCheese an allen Stop & Shop-Standorten in den USA bekannt. Diese Entwicklungen kommen rechtzeitig für die Summer Fancy Food Show, auf der Vevan seine Angebote Fachleuten und Verbrauchern gleichermaßen vorstellen wird. Verbraucher können ab sofort UnCreamCheese-Produkte in allen Stop & Shop-Filialen finden. Diese Expansion stellt einen Meilenstein für Vevan dar, …

mehr

Anzeige
plants2market

© Chem2Market GmbH

Proteine

Chem2Market erhält die Zulassung zum Handel mit Futtermitteln und erweitert damit seinen Geschäftsbereich

Die Chem2Market GmbH hat sich mit ihrer Marke Plants2Market auf Pflanzenextrakte & -pulver sowie Extrakte aus Pilzen und marinen Inhaltsstoffen in Pulverform spezialisiert, die in pflanzlichen Ersatzprodukten eingesetzt werden können. Chem2Market die offizielle Zulassung zum Handel mit Futtermitteln erhalten. Diese werden nun unter der Marke Plants2Market vertrieben. Durch diesen Schritt kann Plants2Market seine Marktpräsenz erweitern und ein neues, wachsendes Marktsegment erschließen. Die Zulassung zum Handel mit Futtermitteln soll das Engagement …

mehr

Marc-Coloma-Lab-min-scaled

©Heura Foods

Handel & E-Commerce

Heura kooperiert mit führendem italienischen Einzelhändler Esselunga und baut die Präsenz in Großbritannien und den Niederlanden aus

Die spanische Pflanzenfleischmarke Heura hat angekündigt, dass sie bei Esselunga, einer führenden Supermarktkette in Norditalien, eingeführt wird. Die Produkte von Heura werden in 173 Esselunga-Filialen erhältlich sein und soll so die Präsenz der Marke in Italien ausbauen. Das Land ist derzeit der drittgrößte Markt für Heura nach Spanien und Frankreich, mit einem Gesamtumsatz im vergangenen Jahr von 800.000 Euro und es wird erwartet, dass sich diese Zahl in 2024 verdoppelt. …

mehr

© followfood GmbH

Geschäftszahlen

Lebensmittelpionier followfood verzeichnet trotz schwierigem Markt über 20% Wachstum im Bereich Plant-based

followfood wuchs 2023 in einem sehr herausfordernden Umfeld leicht über 10%. Das Unternehmen vom Bodensee blickt positiv in die Zukunft. Bereits in den ersten vier Monaten 2024 beträgt das Wachstum über 20% – sowohl im Kerngeschäft „Sustainable Seafood“ als auch im Bereich „Plant-based“. Das Plant-based-Segment wuchs sogar über 50% zum Vorjahr. Das Unternehmen rechnet für 2024 mit einem Gesamtumsatz von 75 Mio. Euro bis 80 Mio. Euro. Im zweiten Halbjahr …

mehr

Anzeige
Dr-Praegers-Crunchy-Stars-BBQ-Sliders

© Dr. Praeger's

Fleisch- und Fischalternativen

Dr. Praeger’s erweitert den Vertrieb und bringt neue Veggie-Snacks und -Burger auf den Markt

Dr. Praeger’s, ein langjähriger Akteur in der Tiefkühlkostbranche, hat die Einführung von zwei neuen veganen Produkten eine Erweiterung seines Vertriebsnetzes in den USA bekannt gegeben. In diesem Monat wird Dr. Praeger’s die ‚Southwestern Black Bean Crunchy Stars‘ und die ‚BBQ Black Bean & Sweet Potato Slider Patties‘ in 475 Target-Filialen landesweit einführen. Diese zwei veganen Neuzugänge sind die jüngste Ergänzung im Sortiment des Unternehmens. Die ‚Southwestern Black Bean Crunchy Stars‘ …

mehr

Dr. Foods Delikatessen

© Dr. Foods

Neue Produkte

Japan: Dr. Foods erweitert sein Angebot an pflanzlichen Delikatessen um Trüffelbutter

Der japanische FoodTech-Spezialist Dr. Foods Co., Ltd. erweitert sein Angebot an pflanzlichen Alternativen zu den „drei größten Delikatessen der Welt“ um die „VEGAN TRUFFLE BUTTER“. Dr. Foods hat die Markteinführung seiner veganen Trüffelbutter angekündigt, die ab sofort für den B2B-Vertrieb in Japan und international bereit steht. Für die „VEGAN TRUFFLE BUTTER“ wird italienischer Sommertrüffel aus der Toskana verwendet, der mit Butter auf Pflanzenbasis und einem speziell ausgewählten nativen Olivenöl aus …

mehr

Tempeh

© Better Nature

Proteine

Better Nature erweitert seinen Tempeh-Vertrieb auf dem deutschen Markt durch eine Partnerschaft mit Uplegger

Das Tempeh ist jetzt in zwei Varianten im Sortiment der Uplegger Food erhältlich: als natürliche Bio-Version und als geräuchertes Tempeh. Das Startup Better Nature, das sich für Umweltfreundlichkeit und soziale Verantwortung einsetzt, bietet Konsumenten mit seinem Tempeh eine nachhaltige und gesunde Ernährungsoption. Tempeh ist seit über 300 Jahren ein Grundnahrungsmittel in der indonesischen Küche und bietet eine reichhaltige Quelle für natürliches pflanzliches Eiweiß. „Unser Tempeh ist keine Fleischalternative, sondern ein …

mehr

Anzeige

© Steakholder Foods

Food & Beverage

Steakholder Foods unterzeichnet Vereinbarung über kommerzielle Zusammenarbeit mit Wyler Farm

Die Zusammenarbeit soll Steakholder Foods von der Forschung und Entwicklung zur Kommerzialisierung seiner alternativen Proteinprodukte führen. Steakholder Foods Ltd. (Nasdaq: STKH) gibt eine neue Vereinbarung über Lizenzgebühren und die Lieferung von Rohstoffen mit Wyler Farm Ltd. bekannt, einem führenden Unternehmen im Bereich der Produktion alternativer Proteine, wobei Wyler Farm alternative Proteine in kommerziellem Maßstab unter Verwendung der Vormischungen und des Know-hows von Steakholder Foods herstellen wird und im Gegenzug Lizenzgebühren …

mehr

ProVeg International

© ProVeg International

Marketing & Medien

Die Flexitarier-Strategie zur Optimierung des pflanzlichen Absatzes

Flexitarier, nicht Veganer oder Vegetarier, sind der primäre Zielmarkt für pflanzliche Lebensmittel, der in vielen Ländern fast die Hälfte der Verbraucher ausmacht und die meisten pflanzlichen Käufe antreibt. Vor diesem Hintergrund kann eine Verlagerung des Schwerpunkts von vegan lebenden Menschen (weniger als 4 % der Verbraucher) auf Flexitarier einen mehr als zehnmal größeren Markt erschließen. In seinem jüngsten New Food Hub-Artikel gibt ProVeg International handlungsrelevante Einblicke für Marken und Produzenten, …

mehr

© YUMGO

Eialternativen

Französisches Startup Yumgo meldet Umsatz von über 1 Million Euro mit seinen Ei-Alternativen

Yumgo, ein französischer Produzent veganer Eiprodukte, hat für das Jahr 2023 starke Finanzergebnisse mit einem Umsatz von über 1 Million Euro gemeldet. Das Unternehmen hat auch einige beeindruckende Umweltergebnisse bekannt gegeben und gibt an, dass es seit März 2020 etwa 301 Tonnen CO2 und 29.000 m3 Wasser eingespart sowie 14.000 Hühnern das Leben gerettet hat. Der Erfolg von Yumgo folgt auf seine Markteinführung in Frankreich über die Vertriebshändler Délice & …

mehr

Anzeige
Impossible Chicken Nuggets

© Impossible Foods

Handel & E-Commerce

USA: Impossible Foods bietet sein Impossible Chicken From Plants jetzt auch bei Whole Foods an

Ab Mai 2024 können Whole Foods Market Kunden in den USA die Impossible Chicken Nuggets kaufen. Impossible Chicken Nuggets werden im Tiefkühlregal zusammen mit Impossible™ Chicken Patties, die nach Angabe des Unternehmens von 61% der Verbraucher gegenüber den führenden tierischen Hähnchenpatties bevorzugt werden, angeboten. Impossible Chicken Nuggets und Chicken Patties bieten hochwertiges Eiweiß und Ballaststoffe in jeder Portion und sind ernährungsphysiologisch wettbewerbsfähig mit ihren tierischen Gegenstücken: kein Cholesterin, bis zu …

mehr

david loichen von woa

David Loichen © Wide Open Agriculture

Interviews

Im Interview mit Wide Open Agriculture: „Aufgrund der großartigen Eigenschaften der Lupine werden wir daran arbeiten, zusätzliche Produkte auf dieser Basis zu entwickeln“

Wide Open Agriculture (WOA) ist ein innovatives Unternehmen, das sich auf nachhaltige Landwirtschaft und die Entwicklung hochwertiger, pflanzlicher Lebensmittel spezialisiert hat. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Australien und seit kurzer Zeit auch in Deutschland und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der Umweltschutz, Tierwohl und gesunde Ernährung miteinander verbindet. Ein besonderer Schwerpunkt von Wide Open Agriculture liegt auf der Entwicklung und Herstellung von veganen Lebensmittelzutaten und Proteinalternativen. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens …

mehr

Bier

© Chopfab

Handel & E-Commerce

Die Chopfab-Brauerei und das Startup Circular Food Solutions recyceln Biertreber für Fleischalternativen

Die mit innovativer Upcycling-Technologie hergestellten veganen Fleischalternativen werden bei Migros in der Schweiz eingeführt. In Zusammenarbeit mit dem Aargauer Startup Circular Food Solutions stellt Chopfab Boxer aus Biertreber nachhaltige und vegane Fleischalternativen her. Dazu wird der beim Brauen entstandene Biertreber frisch verarbeitet und mit Bio-Zutaten wie Erbsen- oder Sojamehl verfeinert. Diese Produkte sind als Geschnetzeltes, Gehacktes und Burger-Patties ab sofort in den Regalen der Migros-Gruppe sowie bei Volg erhältlich. „Wir …

mehr

Anzeige