kraft heinz just spices
Top Themen

Kraft Heinz erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Just Spices

just spices produkte
© Kraft Heinz

Die Übernahme beschleunigt die internationale Wachstumsstrategie von Kraft Heinz, die auf Geschmackserweiterung ausgerichtet ist

Kraft Heinz gab vor kurzem bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über den Erwerb einer 85-prozentigen Beteiligung an dem deutschen Unternehmen Just Spices getroffen hat. Die verbleibenden 15 % der Anteile werden von den drei Gründern von Just Spices gehalten, die das Unternehmen weiterführen und sich darauf konzentrieren werden, das Geschäft und sein internationales Wachstum voranzutreiben.

más

Unternehmen & Portraits

VIVATIS verstärkt WOJNAR-Geschäftsführung

© VIVATIS Holding AG

Im Zuge der Mehrheitsbeteiligung (74 Prozent) der Linzer VIVATIS-Gruppe am Wiener Feinkostspezialisten WOJNAR wird in dessen Führungsetage für zusätzliche Kraft gesorgt: Neben Mag. Nina Nadler (Qualitätsmanagement, Marketing, IT, Einkauf und HR) und Daniela Wojnar (Verkauf, Produktion, Produktentwicklung und Technik) ist seit 01.08.2021 auch Michael Schietz Teil der Geschäftsführung von WOJNAR. Herr Schietz ist dort für die Bereiche Finanzen, Controlling, Strategie und Aufbauorganisation verantwortlich.

más

like meat
Unternehmen & Portraits

Blue Horizon Mehrheitsbeteiligung: Foods United erwirbt Mehrheitsbeteiligung an LikeMeat

Hier soll ein neuer Weltmarktführer entstehen. Und das ist der Anfang: Die Foods United Inc. mit Sitz in Delaware (USA) hat die Kapitalmehrheit an der LikeMeat GmbH (Düsseldorf) von der heristo AG (Bad Rothenfelde) übernommen. LikeMeat ist ein 2013 gegründetes deutsches Unternehmen, das sich auf die Herstellung veganer Fleischalternativen spezialisiert hat.

más

Dean Foods Logo
Food & Beverage

Dean Foods: Neuausrichtung auf pflanzliche Milchalternativen

Während die Nachfrage nach herkömmlichen Milchprodukten weiter sinkt, werden pflanzliche Alternativen immer beliebter. Dies machte sich auch beim US-Molkereiuntenehmen Dean Foods in Form von Gewinnrückgängen bemerkbar. Um den Verlusten entgegenzuwirken und das Unternehmen gleichzeitig neu auszurichten, will sich die Firma nun weitgehend auf die Vermarktung pflanzlicher Milchproduktmarken wie “Good Karma” konzentrieren.

más