Globaler Markt für Sojaproteine verzeichnet weiterhin kontinuierliches Wachstum



Marktbericht Analyse Prognose Forschung
© Sergey Nivens – stock-adobe.com

Ein vor kurzem veröffentlichter Marktbericht von ReportLinker bietet Analysen und Prognosen zum globalen Markt für Sojaproteine. Dieser wird laut Bericht für das Jahr 2020 auf 8,1 Mrd. USD geschätzt und soll bis 2026 mit einer jährlichen Wachsumsrate (CAGR) von 2,6 % weiter wachsen.

Die wichtigsten Ergebnisse des Berichts zusammengefasst:

  • Der globale Markt für Sojaproteine wird durch die wachsende Neigung zu veganer Ernährung, die funktionale Effizienz des Proteins, die Kostenwettbewerbsfähigkeit dieser Produkte und ihrer zunehmenden Verwendung in einer Vielzahl von verarbeiteten Lebensmitteln angetrieben.
  • Sojaproteinisolate und -konzentrate sind die bedeutendsten Formen von Sojaprotein und enthalten 90 % bzw. 70 % Proteingehalt.
  • Die hohen funktionalen Eigenschaften von Sojaprotein und sein natürlicher Gesundheitsnutzen fördern das Marktwachstum. So gibt es eine Zunahme bei der Verwendung von Sojaprotein bei Produktherstellern verschiedener Industrien.
  • Aufgrund des wachsenden Gesundheitsbewusstseins greifen die Verbraucher immer häufiger zu pflanzlichen statt zu tierischen Eiweißprodukten. Sojaprotein bleibt hierbei die erste Wahl der Verbraucher unter allen pflanzlichen Proteinen.
  • Der Markt für Sojaproteinprodukte in der nordamerikanischen Region wächst schnell, was auf Faktoren wie veränderte Lebensgewohnheiten, einen Mangel an ausgewogener Ernährung und den zunehmenden Fokus globaler Hersteller auf F&E zur Entwicklung neuer Arten von mit Sojaprotein angereicherten Produkten zurückzuführen ist. Die USA halten weiterhin den größten Marktanteil für Sojaprotein-Zutaten, gefolgt von Kanada und Mexiko.
  • Der globale Markt für Sojaprotein-Inhaltsstoffe ist konsolidiert und besteht aus regionalen und internationalen Wettbewerbern. Die aktivsten Unternehmen in diesem Markt sind Archer Daniels Midland, DuPont, The Scoular Company, Fuji Oil Asia Pte, Cargill und DowDupont. Die üblichen Strategien größerer Unternehmen sind neue Produktentwicklungen sowie Fusionen und Übernahmen kleinerer Marken, um auf dem Markt Fuß zu fassen.

Einen detaillierten Einblick in den Marktbericht finden Sie hier.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address