© Noobs - stock.adobe.com

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Pflanzen als Proteinfabriken: 10 Molecular-Farming-Startups im Fokus

Heute stellen wir eine Reihe von Molecular-Farming-Startups vor, die Pflanzen in Biofabriken verwandeln, um Alternativen zu tierischen Proteinen, Pigmenten, Süßstoffen der nächsten Generation und Wachstumsfaktoren zu produzieren. Plant Molecular Farming, ein innovativer Produktionsansatz zur pflanzlichen Kultivierung und Fermentierung, verspricht unbegrenzte und kostengünstige Inhaltsstoffe für die Lebensmittelindustrie und andere Branchen. Anstatt teure Infrastruktur und Bioreaktoren zu benötigen, wird die natürliche Kraft der Pflanzen und die Biotechnologie genutzt. Dadurch können bestehende Gewächshäuser …

mehr

Andfoods Cookie

© ANDFOODS

Investments & Finance

Das neuseeländische Unternehmen ANDFOODS sammelt 2,7 Millionen Dollar für seine Milchalternativen auf Basis von Hülsenfrüchten ein

Das neuseeländische Startup ANDFOODS, eine Ausgründung der Massey University und des Riddet Institute, hat eine Startfinanzierung in Höhe von 2,7 Millionen US-Dollar für seine Technologie zur Herstellung von Milchalternativen auf der Basis von Hülsenfrüchten erhalten. Das Unternehmen hat vegane Cremes und Milchpulver entwickelt, die durch Fermentation hergestellt werden, um Geschmacksmängel zu beseitigen und die gleichzeitig ausgewogene Nährwerte und funktionelle Eigenschaften erhalten. In Vergleichstests haben sich diese pflanzlichen Cremes signifikant gegenüber …

mehr

© kardaska - stock.adobe.com

Investitionen & Akquisitionen

Nachhaltige Milchalternativen: Miruku erhält 8 Millionen NZD für sein „Dairy Seed System“

Der einzigartige Ansatz von Miruku nutzt Pflanzen für die Produktion von Milchproteinen und macht mikrobielle Fermentationsplattformen überflüssig. Diese Methode ist laut Unternehmen nicht nur effizienter, sondern fügt sich auch nahtlos in bestehende landwirtschaftliche Systeme ein und fördert die Artenvielfalt und Klimaresistenz. Das neuseeländische Startup Miruku, das sich auf neuartige Produkte aus der molekularen Landwirtschaft spezialisiert hat, gibt den erfolgreichen Abschluss einer Pre-Series A-Finanzierungsrunde in Höhe von 8 Millionen NZD bekannt. …

mehr

Anzeige