Aquafaba-space-logo-ukraine
Neue Produkte

Ukraine: Aquafaba.space präsentiert pflanzlichen Eiweißersatz

Das Startup Aquafaba.space aus der Ukraine präsentiert sein neuestes Produkt: einen veganen Eiweißersatz. Aquafaba (von lat. Aqua – Wasser, faba – Bohnen) ist die Flüssigkeit, die nach dem Kochen von Hülsenfrüchten (meist Kichererbsen) übrig bleibt. Mit gefriergetrocknetem Aquafaba in Pulverform könnten mehrere Probleme gelöst werden, mit denen Veganer bei der Zubereitung von Gerichten mit pflanzlichem Eiweißersatz konfrontiert sind, so das Unternehmen. Gleichzeitig bleiben die Eigenschaften von Aquafaba als Backtriebmittel und …

más

salomon foodworld burger
Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

SALOMON FoodWorld® gehört zu den Marktführern im Foodservice und hat sich als Gastro-Partner mit gutem Trendgespür einen Namen gemacht. Jochen Kramer aus der Geschäftsleitung gibt im Interview mit uns jetzt Gastro-Tipps zur erfolgreichen Einführung neuer veganer Angebote. Herr Kramer, sind vegetarische und vegane Speise-Angebote nur für eine Randgruppe der Gäste interessant? Nein, Esskultur und Ernährungsverständnis sind in einem nachhaltigen Wandel – vegetarische und vegane Angebote werden immer mehr nachgefragt. Das …

más

iglo green cuisine
Fleisch- und Fischalternativen

iglo pusht sein veganes Angebot mit neuen Produkten

iglo baut das Green Cuisine-Sortiment weiter aus und bedient damit die steigende Nachfrage nach fleischfreien Alternativen im Markt. Mit einer veganen Variante des beliebten Schlemmer-Filets à la Bordelaise und einer Stäbchen-Innovation mit Süßkartoffelkern werden nicht nur Vegetarier und Veganer, sondern auch Flexitarier und experimentierfreudige Genießer angesprochen. Nachdem die veganen Fischstäbchen des Unternehmens bereits ihren Siegeszug antraten und sich laut iglo als Marktführer etablieren konnten, zieht bei Green Cuisine mit dem …

más

Neue Produkte

Mammut Nutrition führt eigenes “Vegan Protein” ein

Mammut Nutrition kündigt mit der Einführung von “Vegan Protein” eine vegane Alternative zu seinen herkömmlichen Protein-Pulvern an. Das vegane Protein-Pulver von Mammut Nutrition soll nicht nur überzeugte Veganer ansprechen, sondern auch für bewusst lebende Fitnesssportler, welche ihren Konsum von Milchprodukten verringern wollen oder aus ökologischen Gründen auch gerne mal zu einer pflanzlichen Proteinquelle greifen, eine Alternative bieten. Gleichzeitig eignet es sich auch für alle Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten wie Laktose- oder …

más

burger king
Fast Food

Burger King will pflanzlicher Vorreiter werden und führt für jeden Burger ein vegetarisches Pendant ein

Die Schnellrestaurantkette Burger King will Vorreiter beim Trend zum Fleischverzicht werden. In seinen 750 deutschen Filialen bietet das Unternehmen seit dieser Woche für alle Rindfleischburger und zu nahezu jedem anderen Fleischgericht auch ein vegetarisches Pendant an. “Wir wollen unseren Gästen die Wahl geben und rechnen damit, dass das sehr gut läuft”, sagt Marketingchef Klaus Schmäing in München. Vegetarischer Fleischersatz auf Basis von Soja, Erbsen oder anderen Nutzpflanzen – im branchenüblichen …

más

Food & Beverage

Neue Smart Protein-Umfrage: 46 % der europäischen Verbraucher reduzieren ihren Fleischkonsum deutlich

Smart Protein
© ProVeg e.V.

Eine neue europaweite Umfrage, die von ProVeg International in Zusammenarbeit mit Innova Market Insights, der Universität Kopenhagen und der Universität Gent im Rahmen des Smart Protein-Projekts durchgeführt wurde, hat ergeben, dass auf dem gesamten Kontinent ein deutlicher Wandel hin zu pflanzlicher Ernährung stattfindet.

más

Studien & Zahlen

Acxiom Zielgruppenanalyse: Vegetarier und Veganer – mehr als fleischlose Ernährung

© rh2010 – stock.adobe.com

Vor fünf Jahren hat das Customer Intelligence-Unternehmen Acxiom erstmals die Zielgruppe der Vegetarier analysiert. Damals zeigte sich: Der klassische Vegetarier ist jung, weiblich und häufig in Städten mit mehr als 500.000 Einwohnern wohnhaft. Die fleischlose Ernährungsform wählte 2016 bereits jeder zehnte Deutsche freiwillig – was eher als Randerscheinung begann, wandelte sich schon damals zum Massenmarkt, der diese Zielgruppe immer interessanter werden ließ.

más

Studien & Zahlen

Deutschland: Readly Studie liefert Erkenntnisse über Motivation, sich fleischlos zu ernähren

© rh2010 – stock.adobe.com

Laut des IfD Allensbach verzichten in Deutschland mehr als 8 Millionen Menschen auf Fleisch oder alle tierischen Produkte. Mit steigender Tendenz, denn das Bewusstsein für gesunde Ernährung wächst. Das zeigt auch eine Readly Studie mit 2.000 befragten Deutschen. 76% der Männer und 83% der Frauen kennen den Unterschied zwischen vegetarischem und veganem Essen, wobei die Altersgruppe der 30-39-Jährigen mit 85% besonders gut über diese Ernährungsweise informiert ist. Führend sind hier die Bundesländer Baden-Württemberg mit 83% und Berlin mit 87%.

más

International

Vejii eröffnet kanadische Plattform seines veganen Online-Marktplatzes

Vejii, ein veganer Online-Marktplatz, hat vor kurzem den Start seiner kanadischen Plattform bekanntgegeben. In Kanada gibt es schätzungsweise 2,3 Millionen Vegetarier und 850.000 Veganer, welche von der neuen Plattform von Vejii profitieren können. Vejii startete seine Plattform in den USA im November 2020 und verzeichnet seither rasches Wachstum, wobei sowohl der Kundenstamm als auch das Sortiment an veganen Produkten weiter wächst.

más

Studien & Zahlen

WWF präsentiert neue Studie zu Ernährung in planetaren Grenzen

Der bundesdeutsche Verbrauch von tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Wurst und Käse verursacht rund 70 Prozent der ernährungsbedingten Treibhausgasemissionen. Halbiert sich der Fleischkonsum aller Deutschen auf im Schnitt 470 Gramm pro Woche und essen sie mehr Hülsenfrüchte und Nüsse, emittieren sie jährlich 56 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente weniger. Das entspricht fast den gesamten Emissionen der deutschen Landwirtschaft (66 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente). Gleichzeitig sinkt damit auch Deutschlands derzeitiger ernährungsbedingter Bedarf an Fläche um …

más

Studien & Zahlen

Doppelt so viele Veganer als noch 2016 – Hersteller von pflanzlichen Produkten mit hohen Kursgewinnen

In Deutschland leben 2,6 Millionen Veganer – das sind doppelt so viele, als noch vier Jahre zuvor. Ein europäischer Vergleich fördert dabei zutage, dass der Anteil der Veganer in der Bundesrepublik besonders hoch ist. Hersteller fleischloser Ersatzprodukte profitieren erheblich von diesem Trend, wie aus einer neuen “Handelskontor”-Infografik hervorgeht.

más