v-label-advisory-board

© V-Label

Food & Beverage

V-Label ist laut Umfrage das bekannteste Label für vegane und vegetarische Produkte in der Schweiz

Neue repräsentative Umfrage bestätigt: Das V-Label ist in der Schweiz das bekannteste Label für vegane und vegetarische Produkte. Eine neue repräsentative Umfrage des unabhängigen Umfrageinstituts YouGov vom Mai 2024 ergab: Fast alle Veganer und Vegetarier kennen das V-Label und über Zweidritteln der Schweizer Gesamtbevölkerung (68 %) ist das V-Label bekannt. 2017 kannte erst die Hälfte der Bevölkerung das V-Label. Heute kennen und schätzen bereits fast alle Vegetarier und Veganer das …

mehr

© ProVeg e.V.

Food & Beverage

V-Label Awards 2024: Bewerbung ab sofort möglich

Ab sofort können Hersteller ihre veganen Produkte für die V-Label Awards Deutschland einreichen. Der V-Label Award bietet Finalisten und Gewinnern die Möglichkeit, gemeinsam die Werbetrommel auf zahlreichen Social Media Kanälen zu rühren und damit die Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit ihrer Produkte zu stärken. Hersteller können dabei die Qualität und Vielfalt ihrer Produkte herausstellen und sich von den Mitbewerbern abheben. Die Bewerbungsphase für Unternehmen beginnt am 1. Juli und endet am 13. September 2024. Seit 2021 zeichnen die …

mehr

v-label-advisory-board

© V-Label

Unternehmen

V-Label sucht Mitglieder für neu gegründeten Beirat

V-Label, die führende globale Marke für vegane und vegetarische Zertifizierung, die bereits über 50.000 Produkte von mehr als 4.300 Lizenznehmern weltweit zertifiziert hat, hat die Gründung eines neuen Beirats angekündigt. Diese Initiative soll ein weiterer Schritt in der fortlaufenden Bemühung der Organisation sein, ihr Netzwerk von gemeinnützigen Organisationen zu erweitern und diejenigen zu unterstützen, welche Lizenzen für vegane und vegetarische Produkte vergeben. V-Label wurde 1996 in der Schweiz gegründet und …

mehr

Anzeige

© Proveg

Food & Beverage

V-Label kündigt Partnerschaft mit der Middle East Vegan Society an

Die internationale vegane und vegetarische Marke V-Label hat eine Partnerschaft mit der Middle East Vegan Society (MEVS) angekündigt, um die transparente Kennzeichnung von veganen und vegetarischen Produkten in der Region zu fördern. Die beiden Organisationen werden zusammenarbeiten, um die Akzeptanz der V-Label-Zertifizierung bei Herstellern und Einzelhändlern im Nahen Osten zu erhöhen. Die Zusammenarbeit wird in Saudi-Arabien, Katar, Libanon, Jordanien, Bahrain und Kuwait aktiv sein. V-Label zertifiziert sowohl Lebensmittel als auch …

mehr

© ProVeg International

Messen & Events

V-Label: Branchenstandards für den veganen Druck auf der Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse wird zur Bühne für Innovationen im Bücherdruck, denn V-Label Deutschland stellt in diesem Jahr neue Standards für einen ethischen und umweltbewussten Druck vor. Auf der traditionsreichen Leipziger Buchmesse beantwortet das V-Label als Mitaussteller am Stand von „Der vegane Kinderbuchverlag Next Level“ (Halle 3, A200) sowie in Vorträgen vom 21. bis zum 24. März 2024 alle Fragen rund um den neuen Branchenstandard für vegane Druckerzeugnisse. Mit dabei sind …

mehr

aldi vegan sortiment

© ALDI SÜD

Handel & E-Commerce

ALDI SÜD erweitert pflanzliches Sortiment vorzeitig auf 1.000 Produktsorten und feiert zehn Jahre V-Label

ALDI SÜD kündigte im vergangenen Jahr das Ziel an, das Sortiment auf 1.000 vegan gekennzeichnete Produktsorten zu erweitern. ALDI SÜD baut sein veganes Sortiment auf 1.000 pflanzliche Produktsorten aus. Der Discounter erreicht sein Ziel somit knapp ein Jahr früher als ursprünglich geplant. Das vegane Food-Sortiment von ALDI SÜD ist mit dem V-Label gekennzeichnet, das der Discounter bereits seit zehn Jahren auf seinen Produkten aufbringt. In einer repräsentativen Studie des Bundesministeriums …

mehr

Anzeige

© Yuícery

Gastronomie & Hotellerie

Yuicery erhält als erste Restuarant-Kette der Systemgastronomie die Lizenz „Vegan“

Im Gegensatz zu anderen Wettbewerbern hat Yuicery die V-Label-Lizenzierung für alle im Restaurant erhältlichen Speisen & Getränke erhalten. Die pflanzliche Fastfood-Kette Yuicery, mit Filialen in Stuttgart und Köln, trägt ab sofort als erstes Restaurantkonzept der Systemgastronomie das V-Label „vegan“. Das V-Label und Yuicery passen gut zusammen: Bei Yuicery kommen ausschließlich pflanzliche Getränke und Speisen auf den Tisch oder in den digitalen Warenkorb. Das ist Voraussetzung, um als gastronomischer Betrieb das …

mehr

Logo von Future Food Systems 2024 mit dem Datum der anstehenden Konferenz: 01. Februar 2024 in London

© Independent Forums

Messen & Events

Independent Forums präsentiert die Future Food Systems Konferenz 2024

Independent Forums präsentiert die Future Food Systems Konferenz 2024. Als Impulsgeber für Innovation findet die Konferenz im Fora Spitalfields am 01. Februar 2024 statt, mit Speakern unter anderem von Nestlé, PepsiCo, Mars, Kellanova, Diageo, Kraft Heinz Company und Nomad Foods. Independent Forums richtet am 01. Februar 2024 zum dritten Mal die Veranstaltung „Future Food Systems 2024: Igniting Innovation“ in London aus. Future Food Systems wird Stakeholder aus dem Lebensmittel- und …

mehr

© beats_ - stock.adobe.com

Süßwaren & Snacks

ProVeg stellt neues Whitepaper für Süßwarenhersteller vor

Mit einem praxisorientierten Whitepaper zeigt ProVeg Süßwarenherstellern die handfesten Vorteile einer pflanzlichen Rezeptur auf und wie diese umzusetzen ist. Das Papier enthält Lösungsvorschläge für vier gängige Szenarien, eine praktische Zutatenkunde und Tipps für die V-Label-konforme Produktion. Außerdem enthält es Ansprechpartner für alle relevanten Themen rund um eine pflanzliche Umstellung der Herstellungsprozesse. Die Nachfrage nach pflanzlichen Süßwaren wächst in ganz Europa. Der Umsatz mit pflanzlichem Speiseeis ist zwischen 2020 und 2022 …

mehr

Anzeige

© Lidl

Handel & E-Commerce

Lidl erhält zwei „V-Label Awards“

Vegane Lidl-Eigenmarke „Vemondo“ überzeugt in den Kategorien „Consumers‘ Choice“ und „Marketing & Branding“. Lidl räumt bei den „International V-Label Awards“ doppelt ab: Bereits zum dritten Mal in Folge überzeugt die vegane Lidl-Eigenmarke „Vemondo“ in der Kategorie „Consumers‘ Choice“, in der innerhalb einer öffentlichen Abstimmung 15.000 Stimmen zu insgesamt neun Subkategorien eingeflossen sind. In der Subkategorie „Product Range“ wählten Kunden und Fans „Vemondo“ zum Gewinner. Zum ersten Mal erhält Lidl auch …

mehr

© Swissveg

Studien & Zahlen

Brand Predictor Studie: Auch 2023 gehört das V-Label zu den dynamischsten und trendigsten Marken der Schweiz

Laut Havas-Studie hat sich die Markenbekanntheit des V-Labels weiter gesteigert. Seit 2012 liefert die Brand Predictor Studie von Havas wertvolle Einblicke in die Welt der Marken und zeigt auf, wie diese in der Schweiz wahrgenommen werden. Insgesamt wurden 2023 in dieser repräsentativen Studie wieder über 400 Marken untersucht. Über 4500 Personen wurden dazu befragt. Bereits 2021 schaffte es das V-Label in die vorderen Ränge. 2023 steht das V-Label noch stärker …

mehr

V-Label Awards

© European Vegetarian Union

Food & Beverage

V-Label Awards laden zu öffentlicher Abstimmung ein

Das V-Label lädt interessierte Verbraucher ab sofort ein, im Rahmen der 3. International V-Label Awards für den beliebten Consumers‘ Choice Award abzustimmen. Rund 80 außergewöhnliche Produkte aus aller Welt stehen zur Wahl. Die V-Label Awards würdigen herausragende Leistungen und positive Auswirkungen von pflanzlichen Produkten. Der Consumers‘ Choice Award ist einer der beliebten Preise und in neun Unterkategorien unterteilt – von pflanzlichen Fleisch-, Milch- und Ei-Alternativen über Süßwaren und Getränke bis …

mehr

Anzeige

© Proveg

Interviews

Im Interview mit Cornelia Contini, der Leiterin des V-Labels Deutschland bei ProVeg

Das V-Label ist eine international anerkannte und geschützte Marke zur Kenn­zeichnung vegetarischer und veganer Produkte. Für Verbraucher stellt es eine einfache und sichere Orientierungshilfe dar. Unternehmen schaffen mit dem V-Label Transparenz und Klarheit. Einheitliche Kriterien und regelmäßige Kontrollen machen das V-Label europaweit zu einem einzigartigen Qualitätssiegel in den Kategorien “vegan” und “vegetarisch”. Wir sprachen im Interview mit Cornelia Contini, einer Expertin in den Themen Digitalisierung, Skalierung und Marketing und seit …

mehr

v-label-award

© European Vegetarian Union

Fashion & Beauty

Ab sofort bis Ende Juli können sich Unternehmen mit ihren pflanzlichen Produkten für die V-Label-Awards bewerben

Gemeinsam mit und auf der Plant Based World Expo, Europas einziger B2B-Messe für pflanzliche Produkte, präsentiert das V-Label im November 2023 in London die Besten der Branche. Mit den internationalen V-Label-Awards werden Produkte ausgezeichnet, die neue Maßstäbe bei Innovation und Nachhaltigkeit im pflanzlichen Markt setzen und beispielgebend für die Branche sind. Die Nominierungen rücken Unternehmen ins Rampenlicht, die eine pflanzliche Zukunft mitgestalten und mit ihrer Kreativität inspirieren. 260 Nominierungen aus …

mehr

proveg v-label

© Proveg

Außer-Haus-Markt

ProVeg: Das V-Label für die Systemgastronomie

Auswärts vegan essen wird einfacher: Betriebe der Systemgastronomie können ab sofort wieder eine Lizenzierung mit dem Gütesiegel V-Label erhalten. Kunden erkennen künftig die vegan-lizenzierten Gerichte auf den ersten Blick am bekannten gelben Logo. Das neue Konzept erweitert den Fokus, um auf die speziellen Bedingungen der Branche einzugehen und sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter in den Kriterien einer veganen Zubereitung geschult sind. Vegane Angebote in der Systemgastronomie als große Chance Fast die …

mehr

Anzeige