© Verbraucherzentrale NRW

Handel & E-Commerce

Aktualisierter Nutri-Score-Algorithmus: LI Food und ZEHN wollen gemeinsam Transparenz und Vertrauen fördern

LI Food startet neue Partnerschaft mit ZEHN, um zur einheitlichen Aufklärung des Nutri-Scores in der Ernährungskommunikation beizutragen. Zur Förderung von Transparenz und Vertrauen in der Ernährungskommunikation haben sich die LI Food – Landesinitiative für Ernährungswirtschaft und das ZEHN – Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist die verbesserte Aufklärung von Verbraucherinnen und Verbrauchern über den Nutri-Score, um Falschinformationen und Verunsicherung zu vermeiden. …

mehr

© kasia2003 - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Landesinitiative Ernährungswirtschaft: Klimaauswirkungen von Milchprodukten werden von Verbrauchern unterschätzt

Forschende ermitteln die Akzeptanz von Präzisionsfermentation zur Herstellung von tierfreiem Käse in Deutschland. Verbraucher und Verbraucherinnen schätzen die Klimaauswirkungen von Milchprodukten häufig falsch ein. Dies geht aus einer von der LI Food – Landesinitiative Ernährungswirtschaft Niedersachsen beauftragten Verbraucherstudie hervor. Es zeigt sich jedoch auch: Ein mit Hilfe von Präzisionsfermentation hergestellter tierfreier Käse würde für viele Menschen eine annehmbare Alternative darstellen. Insbesondere Personen, denen die negativen Klimaauswirkungen von Kuhmilch bekannt sind, …

mehr

© olyasolodenko - Adobe Stock

Studien & Zahlen

LI Food präsentiert gemeinsame Studie mit der DECHEMA zur Präzisionsfermentation

Die LI Food (Landesinitiative Ernährungswirtschaft Niedersachsen) hat bei ihrer diesjährigen Jahresveranstaltung eine Studie zu den Potentialen der Präzisionsfermentation für die niedersächsische Ernährungswirtschaft vorgestellt. Durchgeführt wurde die Studie von der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Auf einer Veranstaltung, die am 11. Oktober im Alten Rathaus, Hannover, stattfand, versammelten sich Experten, Unternehmer und Interessierte aus der Agrar- und Ernährungsindustrie, um die Potentiale und Herausforderungen dieser innovativen Technologie zu …

mehr

Besuch des niedersäschischen Ministers für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung: Olaf Lies (r.), Dr. Volker Heinz (DIL Vorstand, l.), Clemens Hollah (Geschaeftsfuehrer DIL Engeneering GmbH, 2.v.l.), Dr. Reinold Kassing (Vorsitzender DIL Aufsichtsrat, m.), Christian Kircher (Geschaeftsfuehrer LI Food, 2.v.r.) © Joerg Sarbach

Food & Beverage

Wirtschaftsminister Olaf Lies informiert sich über innovative Technologien für nachhaltige Ernährungssysteme beim Besuch des DIL Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e. V.

Der niedersächsische Minister für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, Olaf Lies, besuchte am 19.07. das DIL Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e. V. und die LI Food – Landesinitiative Ernährungswirtschaft in Quakenbrück, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Lebensmittelwissenschaft und innovative Technologien zur Förderung eines nachhaltigeren Ernährungssystems zu informieren. Während seines Besuchs tauschte er sich mit Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus und erhielt eine umfassende Führung durch die Forschungseinrichtungen des …

mehr

li food logo

© LI Food

Messen & Events

LI Food Jahresveranstaltung auf der innovate!convention 2022 in Osnabrück

In diesem Jahr wird die Jahresveranstaltung der Landesinitiative Ernährungswirtschaft – LI Food im Rahmen der innovate!convention am 15.09.22 in Osnabrück stattfinden. Alle Interessierten sind dazu eingeladen, an drei spannenden Sessions mit renommierten Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft rund um die Handlungsfelder der LI Food teilzunehmen. In der ersten Session werden Produktlabel am Beispiel des Nutri–Scores und des Klimalabels behandelt. Hierzu wurden Frau Dr. Kühl von der Georg–August Universität Göttingen, Frau …

mehr