UMAMI-Bioworks-and-Shiok-Meats-Merge-UM-Laksa

© UMAMI Bioworks; © Shiok Meats

Unternehmen

UMAMI Bioworks und Shiok Meats fusionieren zur besseren Vermarktung von kultivierten Meeresfrüchten

Zwei Pioniere für kultivierte Meeresfrüchte aus Singapur – UMAMI Bioworks und Shiok Meats – haben sich zusammengeschlossen, um ein neues Unternehmen zu gründen, das kultivierte Meeresfrüchte der Marktreife näher bringen soll. Der strategische Zusammenschluss soll die fortschrittlichen Produktionstechnologien von UMAMI Bioworks mit den Forschungsergebnissen von Shiok Meats auf dem Gebiet der Zellkultur von Krustentieren zusammenführen. Durch die Bündelung ihres Know-hows erwarten die Unternehmen, die Markteinführung effizienter zu gestalten, die kommerziellen …

mehr

mirai foods gründer

Mirai Foods Gründer Christoph Mayr und Suman Das © MIRAI FOODS AG

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

MIRAI FOODS und Shiok Meats vereinbaren eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer kultivierten Rindfleischproduktion in Singapur

MIRAI FOODS, ein Schweizer Unternehmen aus dem Bereich der kultivierten Fleischproduktion und Gaia Foods, Spezialist für kultiviertes rotes Fleisch aus Singapur (eine Tochtergesellschaft von Shiok Meats, dem ersten Unternehmen für kultivierte Meeresfrüchte in Südostasien), geben eine neue Zusammenarbeit bekannt, um kultiviertes Rindfleisch nach Singapur zu bringen. MIRAI FOODS wird Gaia Foods mit seinen einzigartigen Rindermuskel- und -fettstammzellen beliefern, die das wesentliche Rohmaterial für die Produktion von kultiviertem Rindfleisch darstellen. Dabei …

mehr

Anzeige

© Shiok Meats

Food & Beverage

Singapur: Shiok Meats erwirbt mit Gaia Foods ein Startup-Unternehmen im Bereich Clean Meat

© Shiok Meats

Shiok Meats hat für eine nicht genannte Summe einen Anteil von über 90 % an Gaia Foods erworben, einem in Singapur ansässigen Unternehmen, das rotes Fleisch mit Hilfe der Stammzelltechnologie herstellt. Gegenüber Tech in Asia teilte Shiok mit, dass die neue Investition dem Unternehmen dabei helfen wird, sein bestehendes Angebot an zellbasierten Krustentierprodukten wie Garnelen, Hummer, Krabben und Krebse um eine Vielzahl von roten Fleischprodukten zu erweitern.

mehr

Anzeige

© Shiok Meats

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Shiok Meats plant erste kommerzielle Pilotanlage zur zellbasierten Fleischproduktion in Asien

Das in Singapur ansässige Clean Meat Start-up Shiok Meats plant aktuell den Bau der nach eigener Aussage ersten kommerziellen Pilotanlage für kultivierte Fleischprodukte in Asien. Das Start-up hat sich auf zellbasiertes Krustentierfleisch, wie Garnelen, Krabben und Hummer, spezialisiert. Shiok Meats wird frisches Kapital aus einer jüngst abgeschlossenen Finanzierungsrunde für den Bau der Anlage verwenden, welche laut Unternehmen in 2022 mit der Produktion beginnen soll.

mehr

Anzeige
EVO_logo

© EVO

Startups, Accelerators & Incubators

Indisches Startup EVO Foods sichert sich neues Investment

Das in Indien ansässige, pflanzliche Startup EVO Foods verkündete jüngst den Abschluss einer neuen Investmentrunde, die von VegInvest, einer veganen Investmentfirma, und Dr. Sandhya Sriram, CEO und Mitgründer des Zuchtgarnelenproduzenten Shiok Meats, angeführt wurde. EVO Foods hat sich auf die Entwicklung und Vermarktung von pflanzlichem Ei-Ersatz spezialisiert.

mehr