unmilk b2b

© UNMILK

Handel & E-Commerce

Hamburger Food-Startup UNMILK startet digitalen B2B- Lieferdienst zu vergünstigten Konditionen

Das Hamburger Food–Startup UNMILK, das plant–based zum Standard und tierische Produkte zur Alternative machen will, startet ein neues B2B–Geschäftsmodell. Ab sofort können Hamburger Unternehmen, Cafés, Fitnessstudios und Reseller im jederzeit kündbaren Abo Milchalternativen via E–Mail, WhatsApp oder über den UNMILK B2B–Shop zu Einkaufspreisen bestellen. Der Umstieg auf die glutenfreie, vegane UNMILK soll sich rentieren Mit der Bestellung von UNMILK über das B2B–Geschäftsmodell dürfen sich Hamburger Unternehmen ab sofort über den …

mehr

unmilk proteinpulver

© UNMILK

Milch- & Molkereialternativen

UNMILK launcht veganes Proteinpulver mit integriertem Haferdrink

UNMILK präsentiert mit dem „I AM VEGAN PROTEIN + HAFERDRINK!“ seine neueste pflanzliche Food-Innovation. Beim neuen Produkt handelt es sich laut Unternehmen um das erste vegane Proteinpulver (in Schoko oder Vanille), in dem der Haferdrink bereits enthalten ist.  Die neuen Produkte sind sowohl als Snack zwischendurch, nach dem Sport oder als Health-Booster im stressigen Arbeitsalltag geeignet. Für die Zubereitung werden einfach 50 g des Pulvers mit 300 ml Wasser gemixt. Mit …

mehr

unmilk gründerin

UNMILK Gründerin Jennifer Schäfer © UNMILK

Crowdfunding

Hamburger Food-Startup UNMILK startet ab dem 08. November 2022 erstmals ein Crowdfunding über econeers

Das Hamburger Food–Startup UNMILK, das plant–based zum Standard und tierische Produkte zur Alternative machen will, startet ab dem 08. November 2022 erstmals eine Crowdfunding–Runde über econeers mit Unterstützung von Katjes Greenfood. Das Markenpotenzial liegt in der Kombination aus glutenfreiem Hafer und Protein, womit sich UNMILK eine Nische innerhalb des Marktes der pflanzlichen Haferdrinks geschaffen hat. Die Rentabilität in ein Startup wie UNMILK bestätigt sich im kontinuierlichen Anstieg der Preise für …

mehr

Anzeige
unmilk produkte

© UNMILK

Milch- & Molkereialternativen

DIY HAFERDRINK-PULVER – Die nachhaltige und innovative Milchalternative von UNMILK

Auch wenn viele Produzenten von Milchalternativen auf eine umweltfreundliche Herstellung und regionale Zutaten achten, gibt es bislang wenige Lösungen, um den anfallenden Verpackungsmüll einzusparen. Innerhalb kürzester Zeit ist der Mülleimer voll mit Kartons und oft ist die 1 Liter Verpackung für eine Person zu groß, sodass diese meist schlecht wird, bevor sie aufgebraucht werden kann. Mit dem neuen DIY Haferdrink-Pulver von UNMILK wird nicht nur dieses Problem gelöst, sondern auch die CO2-Emissionen erheblich reduziert, da 90% weniger …

mehr

unmilk st pauli

Teil des eFootball-Teams: Elvin Puljic © UNMILK / ChristianOberlies

Food & Beverage

Das Hamburger Startup UNMILK wird eFootball-Partner des FC St. Pauli

UNMILK und der FC St. Pauli werden Partner: Dass proteinreiche Lebensmittel für Sportler und Sportlerinnen unverzichtbar sind, ist kein Geheimnis. Künftig dürfen sich auch die eFootballer des FC St. Pauli (Instagram: @fcstpauli.efootball) über eine Extra–Portion Protein freuen. Das Team des FC St. Pauli konnte sich innerhalb kürzester Zeit erfolgreich im Gaming–Bereich etablieren, indem es gerade erst den DFB–ePokal gewinnen konnte, Deutscher Vizemeister in der Virtual Bundesliga wurde und mittlerweile drei Nationalspieler …

mehr

Anzeige
unmilk haferdrink

© UNMILK GMBH

Milch- & Molkereialternativen

Besser als Milch: Die neuen Haferdrinks von UNMILK

haferdrinks von unmilk
© UNMILK GMBH

Das Hamburger Startup UNMILK ist weiterhin auf Erfolgskurs und präsentiert aktuell vier neue Haferdrinks in den Geschmacksrichtungen Original, Barista, Hanfprotein und Kürbiskern. Das im letzten Jahr gegründete Startup feierte bereits mit der Platzierung seiner veganen Protein Shake Produkte bei Rossmann und Müller erste Erfolge und kündigte erst vor zwei Monaten eine neue deutschlandweite Partnerschaft mit Starbucks Deutschland an.

mehr

Anzeige

© Ripple Foods

Unternehmen

USA: Ripple Foods erhält 60 Millionen Dollar in einer Serie-E-Finanzierung, angeführt von Rage Capital, Ajax Strategies und S2G Venture

© Ripple Foods

Ripple Foods, ein führender Anbieter von pflanzlichen Milchalternativen, gab heute eine Serie-E-Finanzierungsrunde in Höhe von 60 Millionen US-Dollar bekannt, die von Rage Capital, Ajax Strategies und S2G Ventures sowie weiteren wichtigen Investoren wie OurCrowd, GV, Prelude Ventures, Euclidean, Fall Line Capital und Tao Capital Partners geleitet wird.

mehr

© UNMILK

Außer-Haus-Markt

Hamburger Start-Up auf Erfolgskurs: UNMILK ist ab sofort in den Coffee Houses von Starbucks Deutschland erhältlich

© UNMILK

UNMILK verfolgt seit der Gründung ein klares Ziel: Die Milchwelt mit gesunden pflanzlichen Alternativen auf den Kopf zu stellen. Und diese Vision geht auf denn nur knapp ein Jahr nach der Unternehmensgründung folgten bereits ertragsreiche Listungen in namhaften Drogeriehandelsketten. Nun geht der Erfolg weiter: Ab heute wird es die Protein Shakes von UNMILK deutschlandweit in allen Starbucks Coffee Houses geben.

mehr

Anzeige

© UNMILK GMBH

Handel & E-Commerce

UNMILK ist mit seinen pflanzlichen Protein-Drinks ab sofort deutschlandweit bei ROSSMANN erhältlich

Mitten in der Corona-Krise gegründet, startet das Hamburger Start-Up UNMILK mit seinen pflanzlichen Protein-Drinks durch und hat nicht nur bereits eine begeisterte Community hinter sich versammelt, sondern auch den Handel von sich überzeugt. Die drei veganen Sorten sind ab sofort und deutschlandweit in fast allen ROSSMANN-Filialen erhältlich.

mehr